+++ Nur bis 02.06. großartige Angebote mit bis zu 50% im exklusiven Willkommens-Sale sichern! +++

Murrieta Castillo Ygay »Gran Reserva Especial« 2011

Eine Rioja-Weinlegende
(3) Jetzt bewerten
Auf Lager
219, 00
pro Flasche 0,75 L (292,00 €/L)
pro Flasche (0.75l),  292,00 €/L
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
 
Über das Produkt

Murrieta Castillo Ygay »Gran Reserva Especial« 2011

Legende! Klassiker! Eine Ikone der Rioja!... All das trifft sicherlich auf keinen zweiten Wein dieser einzigartigen Weinregion so treffend zu wie auf Murrietas »Castillo Ygay« Gran Reserva Especial. Tempranillo und Mazuelo wurden getrennt vinifiziert, wobei der Tempranillo 24 Monate in Barriques aus amerikanischer Eiche reifte und der Mazuelo 24 Monate in Barriques aus französischer Eiche.

Im Glas präsentiert sich der Wein in einem kräftigen Kirschrot. Sein famoses, nuancenreiches Bouquet fasziniert mit seiner Komplexität und den Aromen von roten Früchten, floralen Tönen, Trüffel und würzigen Noten. Am Gaumen fest, rassig und markant mit Tiefe und Vielschichtigkeit. Einfach wunderbar altmodisch in zuverlässiger Qualität.

Ein edler Tropfen, der zu den Ikonen des spanischen Weinbaus gehört.

Auch in folgenden Paketen enthalten

Kundenbewertungen (3)

Durchschnittliche Kundenbewertung

3 Bewertungen Jetzt bewerten
5 Sterne
 
(3)
4 Sterne
 
(0)
3 Sterne
 
(0)
2 Sterne
 
(0)
1 Sterne
 
(0)
(für Jahrgang 2011)

Weltklasse Wein… Leider sehr teuer geworden
(für Jahrgang 2009)

Größte Abzocke ever

Großartiger, komplexer Wein in seiner Peergroup. Großes Aber: Ein 2009er Wein, der zum Ursprungspreis von +/- 100,- trotz seiner sehr guten Qualität schon sportlich bepreist war, erlebt durch den top gerateten Ausnahmejahrgang 2010 im Nachgang einen Preissprung von 80-100% Same beim 2011er. Nicht nachvollziehbar, was das Weingut dazu getrieben hat.
(für Jahrgang 2007)

Zu teuer

unverschämter Preis

Auszeichnungen (7)

Geschmack

 
  • Anlass feines Dinner
  • Barriqueausbau 28 Monate
  • Barrique Material amerikanische Eiche, französische Eiche
  • Passt zu Wild

Alle Infos auf einen Blick

  • Produktkategorie Rotwein
  • Inhalt 0,75 L
  • Geschmacksrichtung trocken
  • Qualitätsstufe Gran Reserva
  • Jahrgang 2011
  • Rebsorten 84% Tempranillo
    16% Mazuelo
  • Anbaugebiet Rioja DOCa
  • Bodega/Hersteller Marqués de Murrieta
  • Herkunftsland Spanien
  • Trinktemperatur 16 - 18 °C
  • Lagerfähigkeit bis ca. Ende 2037
  • Alkoholgehalt 14 % Vol.
  • Verschluss Naturkorken
  • Allergene Enthält Sulfite
  • Abfüller Marqués de Murrieta, R.E. 53-LO - Logroño, Spanien
  • Artikelnr. 33778
  • LMIV-Bezeichnung Rotwein

Die Bodega: Marqués de Murrieta

Marqués de Murrieta

Bodegas Marqués de Murrieta wurde von Luciano Francisco Ramón de Murrieta gegründet. Im Jahre 1878 kaufte Luciano Rebflächen in Ygay, nicht weit von Logroño. Seine Bodega war sofort ein riesiger Erfolg. Besonders die damals bahnbrechenden Erneuerungen und der große Export-Erfolg brachten ihm schließlich den Titel >>Marqeusado de Murrieta<< ein, die ihm von König Amadeo I verliehen wurde. Heute gehört Marqués de Murrieta zu den emblematischsten Weingütern Spaniens und viele ihrer Weine sind Legende. Durch die Verpflichtung einer der besten Önologinnen Spaniens -María Vargas- ist gerade in den letzten Jahren nochmals ein enormer Qualitätssprung nach vorne gemacht worden.

Das Anbaugebiet: Rioja DOCa

Rioja DOCa

Die D.O.Ca. Rioja - nach wie vor das berühmteste Anbaugebiet Spaniens - liegt im Ebrobecken im Norden der Iberischen Halbinsel und erstreckt sich von der Sierra de Cantabria im Norden, bis zur Sierra de la Demanda im Süden. Das Gebiet unterteilt sich in die Subzonen Rioja Alta, Rioja Alavesa und Rioja Oriental, davon ist jede von ihrem eigenen Klimaeinfluss geprägt. Für viele Weinliebhaber steht die Rioja für spanischen Rotwein schlechthin und so dominiert der Anteil dort mit 75%, neben 15% Rosado und 10% Weißwein. Hauptrebsorte ist Tempranillo, die sich häufig mit weiteren Rebsorten, wie Mazuelo, Graciano und Garnacha in einer Cuvée findet. Unterschieden werden die Weine nach ihrem Reifegrad und dem unterschiedlich langen Ausbau in den Barriques in Joven, Crianza, Reserva und Gran Reserva.