Montecastro 2016

Kraftvoll aus der Ribera del Duero
(0)
Sofort lieferbar
22,90 € pro Flasche  30,53 €/L
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Über das Produkt

Montecastro 2016

Der Montecastro aus Spaniens prestigereicher Weinbauregion Ribera del Duero. Das ist einmal das Resultat einer beispielgebenden önologischen Meisterleistung. Dazu merkt man dem Montecastro allerdings an, dass alle Beteiligten mit ebenso viel Verve wie mit Liebe zum Wein agieren. Denn der Montecastro ist nicht nur durch seine perfekte Vinifizierung in kurzer Zeit zum Liebling der Weinpresse und unserer Kunden geworden. Er sorgt auch immer für ein herrlich sinnliches Trinkvergnügen.

Ungemein dichte, violettschwarze Robe mit rubinrotem Rand. Das verboten verführerische Bouquet lockt mit satter Frucht von Brombeeren, Blaubeeren und reifen Kirschen, prachtvoll verwoben mit Barrique-Noten wie Vanille, Schokolade und Toast und vollendet mit Nuancen nach Veilchen und Anis. Am Gaumen mächtige, muskulöse Tannine, ein ganzer Container mit reifen roten Beeren, Kräutern, schwarzen Kirschen und würzigen Aromen vom bestens integrierten Holz. Wunderbare Balance zwischen Kraft und Schmelz, Frucht und Fass, Opulenz und Finesse. Das Finale noch jugendlich, gleichwohl strahlt der Wein schon jetzt eine große Faszination aus.

Das ist expressiver Ribera del Duero-Wahnsinn zu einem äußerst vernünftigen Preis!

Einfach günstig
Versand nur 0,99 € (D)
Über 1.800 Lieblingsweine
ständig auf Lager
Schnelle Lieferung mit DHL
innerhalb 1-2 Tagen
Umtauschgarantie
ohne Wenn und Aber
Hervorragend 4.9/5
Über 80.000 Bewertungen auf

Auch in folgenden Paketen enthalten

Alle Infos auf einen Blick

  • Produktkategorie Rotwein
  • Inhalt 0,75 L
  • Geschmacksrichtung trocken
  • Jahrgang 2016
  • Rebsorten 100% Tinta del País (Tempranillo)
  • Anbaugebiet Ribera del Duero DOP
  • Bodega/Hersteller Bodegas y Viñedos Montecastro
  • Land Spanien
  • Trinktemperatur 16 - 18 °C
  • Lagerfähigkeit bis ca. Ende 2023
  • Alkoholgehalt 15 % Vol.
  • Verschluss Naturkorken
  • Allergene Enthält Sulfite
  • Abfüller Bodegas y Viñedos Montecastro - Castillo de Duero/Valladolid, Spanien
  • Artikelnr. 29638
  • LMIV-Bezeichnung Rotwein

Auszeichnungen (1)

Auszeichnung

92 / 100 Punkte

für den Jahrgang 2014

Robert Parker Wine Advocate

»The textbook and classical 2014 Montecastro has contained ripeness and nicely integrated oak, with great balance combining power and elegance. 80,000 bottles produced. It was bottled in July 2017.« (Luis Gutiérrez, Aug. 2018)

Erklärung Skala

96 – 100 Punkte: außerordentlich Wein mit tiefgründigem und komplexem Charakter, der alle Attribute zeigt, die ein klassischer Wein mit großer Vielfalt erwarten lässt. Weine dieses Kalibers sind es wert, besondere Anstrengungen zu tätigen, um sie zu kaufen und genießen zu können.

90 – 95 Punkte: hervorragend Weine von außergewöhnlicher Komplexität und großem Charakter.

80 – 89 Punkte: überdurchschnittlich bis sehr gut Weine mit unterschiedlichem Grad an Feinheit, Geschmack und Charakter, ohne erkennbare Mängel.

70 – 79 Punkte: durchschnittlich Weine, die wenig ausdifferenziert sind, dennoch solide gemacht. Im Wesentlichen einfache Weine.

60 – 69 Punkte: unterdurchschnittlich, einfach Wein hat spürbare Mängel, wie z.B. Übersäuerung und/oder Tannin, kaum Geschmack oder möglicherweise Fehlaromen.

50 – 59 Punkte: unakzeptabel Wein ist unakzeptabel.

Ausgezeichnet von

Robert Parker

The Wine Advocate

„The Wine Advocate“ wurde 1975 von Robert M. Parker Jr. ins Leben gerufen und hat die Weinwelt mit seinen Bewertungen im 100-Punkte-System so maßgeblich beeinflusst, wie kein anderer Wein-Journalist. Nicht selten entschieden die mit Spannung erwarteten Parker-Punkte über den Erfolg oder Misserfolg eines Weines. Manche sehen sogar einen Einfluss auf die Wein-Erzeugung. Und das hat seinen Grund: die Bewertungen von Robert Parker und seinem 7-köpfigen Verkostungsteam gelten zu den verlässlichsten Einschätzungen der Qualität eines Weines - zumal neben der Punkte-Bewertung noch eine ausführliche sensorische Beschreibung auch mit technischen Details der Weinherstellung gegeben wird.

Kundenbewertungen (0)

Es ist noch keine Kundenbewertung vorhanden.

Schreiben Sie jetzt die erste Bewertung! Jetzt bewerten

Geschmack

  • Barrique Material französische Eiche
  • Passt zu Wild
  • Fruchtig Schwarzkirsche
  • Beerig Holunderbeere, schwarze Johannisbeere (Cassis)
  • Rauchig Tabak

Die Bodega: Bodegas y Viñedos Montecastro

Bodegas y Viñedos Montecastro

Bodegas y Viñedos Montecastro ist ein vergleichsweise neues Projekt, das seine Anfänge im Jahr 2002 hat, und von dem französischen önologen Bertrand Erhard geleitet wird. Die Gründer dieses Weingutes sind allesamt gestandene Persönlichkeiten der spanischen Gesellschaft, die die Liebe zum Wein und zur Region Ribera del Duero verbindet. So ungewöhnlich die Initiatoren dieses Projektes, so innovativ das Konzept, dem man deutlich die französische Handschrift anmerkt. Denn Bodegas y Viñedos Montecastro ist eher wie ein Bordelaiser Château konzipiert, denn als spanische Bodega. Und so wurde beim Bau des Weingutes und bei der Akquirierung und Bepflanzung der Rebfläche nichts dem Zufall überlassen.

Das Anbaugebiet: Ribera del Duero DOP

Ribera del Duero DOP

Die D.O. Ribera del Duero erstreckt sich durch die Provinzen Burgos im Süden, Valladolid im Osten, Soria im Westen und Segovia im Nordwesten. Neben der D.O.Ca. Rioja und Priorat gehört die D.O. Ribera del Duero zu den renommiertesten Anbauregionen Spaniens, die hochkarätige Rotweine hervorbringt. Mit Vega Sicilia kommt eine der besten Kellereien der Welt aus der Region im Tal des Duero. Ein kontinentales Klima, das vom Atlantik beeinflusst wird und große Temperaturunterschiede zwischen Tag und Nacht führen zu einer langsamen Reife der Trauben, dadurch entwickelt sich ein optimaler Säuregehalt und es können sehr hochwertige Weine entstehen. Die Hauptrebsorte Tempranillo, hier unter dem Synonym Tinto Fino zu finden, ist perfekt an das extrem kontinentale Klima angepasst.