Mondeo Selección Especial 2022

Lieblingswein im Freundeskreis
(85) Jetzt bewerten
Auf Lager
14, 95
pro Flasche 0,75 L (19,93 €/L)
pro Flasche (0.75l),  19,93 €/L
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
 
Über das Produkt

Mondeo ist eine ausdrucksvolle Cuvée aus Monastrell, Cabernet Sauvignon und Syrah. Er verweilte 8 Monate in Barriques aus französischer und amerikanischer Eiche und zeigt sich in einem attraktiven Kirschrot mit purpurnen Reflexen. Das Bouquet ist kraftvoll und geprägt von reifen roten Früchten, fein komponiert mit Gewürzen, Röstaromen, sowie rauchigen Nuancen. Am Gaumen ist er mit einer tollen Struktur ausgestattet, ausgewogen und kraftvoll mit einem samtigen, langen Finale.

Passt wunderbar zu kräftigen Fleischgerichten.

Auch in folgenden Paketen enthalten

Kundenbewertungen (85)

Durchschnittliche Kundenbewertung

85 Bewertungen Jetzt bewerten
5 Sterne
 
(64)
4 Sterne
 
(13)
3 Sterne
 
(4)
2 Sterne
 
(3)
1 Sterne
 
(1)
(für Jahrgang 2021)

Lieblingswein

Mein absoluter Favorit. Ich liebe Rotweine. Besonders diesen Rotwein. Wenn ich in ein Restaurant gehe und keinen guten Rotwein bekomme, gehe nie mehr in dieses Restaurant. Ich muss mich dafür nicht schämen. Ich liebe Rotweine besonders zum Essen.
(für Jahrgang 2022)

Ein toller Wein

Fast mein Lieblingswein. Sehr fruchtig ohne süß zu sein, schöne Farbe und viele Aromen.
(für Jahrgang 2022)

Tolle Produkte

Hervorragende Weine zum relativ günstigen Preis.. Wein&Vinos kann nur weiterempfehlen werden.
(für Jahrgang 2022)

Rundum gelungener Wein

Der Mondeo hat einen wuchtigen, trotzdem angenehm samtigen Antritt mit kräftiger Frucht, Karamell, etwas Vanille und Schokolade. Die Barrique-Lagerung hat ihn zu einem runden, stimmigen Geschmackserlebnis optimiert. Einer meiner Lieblingsweine.
(für Jahrgang 2022)

Fruchtiger Allrounder

Ein sehr schmackhafter, stark nach Kirsche schmeckender wein. Nicht wirklich trocken, aber auch noch nicht halbtrocken. Sehr gefällig.
(für Jahrgang 2022)

Lieblingswein mit Kraft

Wie schon der Jahrgang 2021 einer unserer Lieblingsweine. Kräftig mit viel Charakter, keine Süße, dafür Aromenvielfalt. Ein durch und durch toller Wein.
(für Jahrgang 2022)

Ich hatte schon verschiedene Jahrgänge, der Wein ist immer wieder perfekt.
(für Jahrgang 2021)

Ausgezeichnet

Einfach ein guter Tropfen!
(für Jahrgang 2021)

Geschmackvoll. Top Preisleistung !
(für Jahrgang 2021)

Sehr lecker! Lieblingswein im Freundeskreis

(für Jahrgang 2021)

Super

Geschmackvollen . Top Preisleistung !
(für Jahrgang 2021)

Passte perfekt zum Essen. Werde ich wieder bestellen.
(für Jahrgang 2021)

Angenehm aromatisch, kräftig . Farbe und Geruch top ein Wein zum geniessen. Unserer Lieblingswein von Vinos !

Alle Bewertungen lesen

Auszeichnungen (13)

Geschmack

 
  • Anlass feines Dinner, romantische Zweisamkeit, Abend mit Freunden
  • Barriqueausbau 8 Monate
  • Barrique Material französische Eiche, amerikanische Eiche
  • Passt zu Rind

Alle Infos auf einen Blick

  • Produktkategorie Rotwein
  • Inhalt 0,75 L
  • Geschmacksrichtung trocken
  • Jahrgang 2022
  • Rebsorten 80% Monastrell
    10% Cabernet Sauvignon
    10% Syrah/Shiraz
  • Anbaugebiet Jumilla DOP
  • Bodega/Hersteller Juan Gil
  • Herkunftsland Spanien
  • Trinktemperatur 14 - 16 °C
  • Lagerfähigkeit bis ca. Ende 2027
  • Alkoholgehalt 14 % Vol.
  • Restzuckergehalt 1,3 g/L
  • Gesamtsäure 5,1 g/L
  • ph-Wert 3,74
  • Verschluss Naturkorken
  • Nachhaltigkeit Wineries for Climate Protection
  • Bodentyp Kalk, Sand
  • Allergene Enthält Sulfite
  • Abfüller R.E. 30066-MU - 30520 Jumilla, Spanien
  • Artikelnr. 37896
  • LMIV-Bezeichnung Rotwein

Die Bodega: Juan Gil

Juan Gil

Für ihren Monastrell ist sie berühmt, die Bodegas Hijos de Juan Gil. Denn zum einen hat man schon früh das Potential dieser Rebsorte erkannt und zum anderen hat man den Mut zu einer grundlegenden Modernisierung in der Weinbereitung aufgebracht. Das hat weltweit für große Anerkennung gesorgt, denn der Monastrell durchbrach mehrere Jahre in Folge die 90-Punkte-Grenze bei Parker. Neben dem großen Projekt in der Jumilla haben sich die Juan Gil Estates in den vergangenen Jahren auch in anderen ausgesuchten Anbaugebieten einen Namen gemacht, dazu gehören beispielsweise die D.O. Almansa, D.O. Montsant, D.O. Calatayud, D.O. Rueda und D.O. Rías Baixas.

Das Anbaugebiet: Jumilla DOP

Jumilla DOP

Das Anbaugebiet Jumilla liegt im Südosten Spaniens und hat eine beeindruckende Entwicklung durchlaufen. In den letzten Jahren ist die Qualität der Weine immer besser geworden. Besonders Rotweine aus der Rebsorte Monastrell haben einen beeindruckenden Aufstieg hingelegt. Aber auch internationale Varietäten wie Syrah und Cabernet Sauvignon haben sich bestens akklimatisiert und liefern großartige Ergebnisse. Standen am Anfang der beeindruckenden Qualitätsentwicklung noch junge Rotweine im Vordergrund, können die Winzer zunehmend auch mit im Barrique gereiften Weinen überzeugen. Manch ein visionärer Weinexperte prognostiziert der Region gar eine ähnlich strahlende Zukunft wie dem Priorat in Katalonien.