de de
+++ 7% EXTRA-RABATT auf alle Angebote der Cyber Wine Week +++ Nur heute am Cyber Monday +++

Marqués de Cáceres Rosado 2021

Knackiger Rosado aus der Rioja
(4)
Sofort lieferbar
7,95 pro Flasche  10,60 €/L
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
 
Über das Produkt

Marqués de Cáceres Rosado 2021

Dieser frische Rosado aus der Rioja bietet ein wunderbar sinnliches Vergnügen und kommt von einem der bekanntesten Häuser der Region.

Das Bouquet eröffnet geschmeidige, sehr intensive Aromen von Waldhimbeeren, Brombeeren und reifen Kirschen, fein ergänzt durch eine zarte Cassisnote. Am Gaumen sehr saftig mit einem erfrischenden, leichten Hauch Anis und weißen Blüten, gutproportionierter Weinsäure und beeriger Frucht. Ein traumhafter Rosé, der geradezu ideal zu Tapas, raffinierten Grillgerichten oder pfiffigen Salaten passt.

Einer der zuverlässigsten Rosados Spaniens.

Einfach günstig
Versandkostenfrei ab 99 € (D)
Schnelle Lieferung
mit DHL GoGreen
Über 1.800 Lieblingsweine
ständig auf Lager
Umtauschgarantie
ohne Wenn und Aber
Hervorragend 4.9/5
Über 100.000 Bewertungen auf

.product-awards__blockquote { display: none; }
Auch in folgenden Paketen enthalten

Alle Infos auf einen Blick

  • Produktkategorie Roséwein
  • Inhalt 0,75 L
  • Geschmacksrichtung trocken
  • Jahrgang 2021
  • Rebsorten 100% Tempranillo
  • Anbaugebiet Rioja DOCa
  • Bodega/Hersteller Marqués de Cáceres
  • Herkunftsland Spanien
  • Trinktemperatur 8 - 10 °C
  • Lagerfähigkeit bis ca. Ende 2023
  • Alkoholgehalt 13,5 % Vol.
  • Verschluss Drehverschluss
  • Allergene Enthält Sulfite
  • Abfüller Unión Viti-Vinícola, Cenicero, Spanien
  • Artikelnr. 33547
  • LMIV-Bezeichnung Roséwein

Kundenbewertungen (4)

Durchschnittliche Bewertung durch Kunden

4 Bewertungen Jetzt bewerten

Top Rose ! Marques de Ca.Rose (für Jahrgang 2020)

Haben diesen Spitzenwein schon öfters genossen ! Voriges Jahr sogar in einem österreichischen Top-Hotel zu einem Exklusiven Preis (€36) . Immer wieder sehr gut bei Vinos zu vernünftigem Preis !!
Meine Speiseempfehlung: Pasta, Geflügel, Käse, Fisch

Super ! (für Jahrgang 2020)

Der 2019er war schon gut, der 2020 noch besser, fruchtig, frisch und trotzdem inhaltsvoll mit 13.5 % Vol. Alk. !
Meine Speiseempfehlung: Fisch, Meeresfrüchte, Käse, Pasta

(für Jahrgang 2021)

sehr gut seit vielen Jahren

Marques de Caceres Rose (für Jahrgang 2014)

Fahre seit 30 Jahren nach Formentera, dort habe ich diesen Wein zum 1.Mal getrunken, seitdem immer wieder, selbst Jahrgangsunterschiede können diesem Rose nichts anhaben, freu mich sehr,das ich diesen wein jetzt auch zu einem vernünftigen Preis über vinos.de beziehen kann

Geschmack

  • Anlass Picknick & Garten
  • Passt zu Fisch, Meeresfrüchte
  • Fruchtig Knupperkirsche
  • Beerig Himbeere, schwarze Johannisbeere (Cassis)
  • Blumig Akazie
  • Würzig Anis

Die Bodega: Marqués de Cáceres

Marqués de Cáceres

Mit Enrique Forner, der seine Erfahrungen auf dem im Familienbesitz befindlichen Gran Cru Classé Château Camensac sammelte und seinem Marqués de Cáceres gelang Rioja der Schritt in die Neuzeit. Zusammen mit dem Önologen Emile Peynaud baute er sein neues Château inmitten von Rebflächen, und sein Freund Juan Noguera, Marqués de Cáceres, schenkte ihm den adäquaten Firmennamen. Neben der klassischen Linie, die eine Crianza, Reserva und Gran Reserva umfasst, gilt vor allem der Gaudium - ein Premium-Rioja - als Ausdruck für das hohe Niveau dieses Erzeugers.

Das Anbaugebiet: Rioja DOCa

Rioja DOCa

Die D.O.Ca. Rioja - nach wie vor das berühmteste Anbaugebiet Spaniens - liegt im Ebrobecken im Norden der Iberischen Halbinsel und erstreckt sich von der Sierra de Cantabria im Norden, bis zur Sierra de la Demanda im Süden. Das Gebiet unterteilt sich in die Subzonen Rioja Alta, Rioja Alavesa und Rioja Oriental, davon ist jede von ihrem eigenen Klimaeinfluss geprägt. Für viele Weinliebhaber steht die Rioja für spanischen Rotwein schlechthin und so dominiert der Anteil dort mit 75%, neben 15% Rosado und 10% Weißwein. Hauptrebsorte ist Tempranillo, die sich häufig mit weiteren Rebsorten, wie Mazuelo, Graciano und Garnacha in einer Cuvée findet. Unterschieden werden die Weine nach ihrem Reifegrad und dem unterschiedlich langen Ausbau in den Barriques in Joven, Crianza, Reserva und Gran Reserva.