Luna Lunera Sauvignon Blanc 2019

Frisch und fruchtig
(1) von 0% weiterempfohlen
Sofort lieferbar
5,95 € pro Flasche  7,93 €/L
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Über das Produkt

Luna Lunera Sauvignon Blanc 2019

Gerade im Sommer erfreuen sich die fruchtbetonten Weißweine großer Beliebtheit. Und hier kommt ein feiner Sauvignon Blanc aus biologischem Anbau ins Glas.

Mit leuchtendem Strohgelb verbreitet im Bouquet fruchtige Aromen nach reifem Steinobst, Passionsfrucht, Stachelbeere und weißen Blüten. Am Gaumen sanft und frisch. Im Finale wiederholen sich noch einmal die fruchtigen Akzente.

Einfach günstig
Versand nur 0,99 € (D)
Über 1.800 Lieblingsweine
ständig auf Lager
Schnelle Lieferung mit DHL
innerhalb 1-2 Tagen
Umtauschgarantie
ohne Wenn und Aber
Hervorragend 4.9/5
Über 80.000 Bewertungen auf

Auch in folgenden Paketen enthalten

Alle Infos auf einen Blick

  • Produktkategorie Weißwein
  • Inhalt 0,75 L
  • Geschmacksrichtung trocken
  • Jahrgang 2019
  • Rebsorten Sauvignon Blanc
  • Anbaugebiet La Mancha DOP
  • Bodega/Hersteller Dehesa de Luna
  • Land Spanien
  • Trinktemperatur 8 - 10 °C
  • Lagerfähigkeit bis ca. Sommer 2021
  • Alkoholgehalt 12 % Vol.
  • Verschluss Naturkorken
  • Bio-Produkt ja
  • Bio Kennzeichnung Händler DE-ÖKO-037
  • Bio Kennzeichnung Produkt ES-ECO-001-CM
  • Allergene Enthält Sulfite
  • Abfüller por: Agropecuaria Vallefrio Nueva - R.E. CLM-739 - Albacete, Spanien
  • Artikelnr. 29359
  • LMIV-Bezeichnung Weißwein

Kundenbewertungen (1)

Durchschnittliche Bewertung durch Kunden

1 Bewertung (0% haben diesen Wein weiterempfohlen) Jetzt bewerten

naja... (für Jahrgang 2019)

der erste Schluck eine Enttäuschung, in der Nase fast nichts. Das zweite Glas schon besser, aber das typische Sauvignon Blanc Aroma fehlte, Da bleiben wir bei den Spaniern doch lieber beim Verdejo.

Geschmack

  • Anlass Mädelstag, Picknick & Garten, schöne Etiketten, Sonnenschein
  • Fruchtig Passionsfrucht (Maracuja)
  • Beerig grüne Stachelbeere

Die Bodega: Dehesa de Luna

Dehesa de Luna

Bei Dehesa de Luna stehen nachhaltiger Weinbau und einheimische Artenvielfalt ganz oben auf der Prioritätenliste. So werden Vegetationsdecken in den Weinbergen genutzt, um den Boden vor Erosion zu schützen und die Fruchtbarkeit auf natürliche Weise zu steigern. Die Weinberge fügen sich der Landschaft und führen um die alten Steineichen herum, die lange vor dem Bestehen der Kellerei dort waren. Schutz der Biodiversität und Innovation im Weinberg sind der Schwerpunkt von Dehesa de Luna. Angebaut werden Tempranillo, Cabernet Sauvignon, Graciano, Syrah, Garnacha Blanca und Garnacha Tintorera, die in der modernen Kellerei zu hochwertigen Weinen ausgebaut werden.

Das Anbaugebiet: La Mancha DOP

La Mancha DOP

Die D.O. La Mancha ist das größte zusammenhängende Weinbaugebiet Spaniens und damit auch der Welt. Die Rebgärten erstrecken sich in der südlichen Hochebene der Provinzen. Toledo, Ciudad Real, Cuenca und Albacete. Die Böden bestehen aus brauner bis rotbrauner Erde mit Kalk, aber auch Sandstein und Mergel kommen vor. Das Klima ist erstaunlich einheitlich und extrem kontinental. In den heißen Sommern sind Temperaturen bis 40°- 45° keine Seltenheit. Im Winter gibt es schon mal Temperaturen bis -12°. Viel, viel Sonne und wenig Niederschlag kennzeichnen die Region. Weiße Rebsorten sind Airén, Macabeo, Pardilla, Chardonnay, Sauvignon Blanc. Die Roten sind Cencibel (Tempranillo), Monastrell, Garnacha, Cabernet Sauvignon, Merlot, Syrah.