de de

LUMOS No.4 Tempranillo 2021

10 Flaschen
Saftig und würzig
(13) von 65% weiterempfohlen
Sofort lieferbar
45,00 pro Paket  6,00 €/L
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
 
Über das Produkt

LUMOS No.4 Tempranillo 2021

Ein facettenreicher Duft stiegt aus dem Glas: Dunkle Frucht, weiche Würze, mediterrane Kräuter. Am Gaumenmacht der LUMOS No.4 einen frischen, sehr saftigen Eindruck mit samtigen Tanninen und feiner Mineralität.

Einfach günstig
Versandkostenfrei ab 99 € (D)
Schnelle Lieferung
mit DHL GoGreen
Über 1.800 Lieblingsweine
ständig auf Lager
Umtauschgarantie
ohne Wenn und Aber
Hervorragend 4.9/5
Über 100.000 Bewertungen auf

.product-awards__blockquote { display: none; }

Im Paket enthaltene Weine

LUMOS No.4 Tempranillo 2021 Saftige Frucht und endloses Finale

Spaniens beste Rotwein-Rebsorte, über 30 Jahre alte Reben in traditioneller Buscherziehung, erstklassige Böden - all' dies verspricht einzigartigen Tempranillo-Genuss!

Und dieses Versprechen löst der Lumos No.4 im Glas in jeder Hinsicht ein: Das Bouquet ist facettenreich und intensiv mit Noten von Schwarzkirsche und Blaubeere, dezent untermalt von weichen Gewürzen, sinnlichem Zimt und mediterranen Kräutern. Am Gaumen gefällt der Lumos No.4 mit einer animierenden Frische, saftiger Frucht und samtigen Tanninen. Und endet mit einer beachtlichen Länge und feinen Mineralität.

Runder, ausgewogener Rotwein, der gut zu Schmorgerichten mit Gemüse passt.

 

Alle Infos auf einen Blick

10 x LUMOS No.4 Tempranillo 2021
  • Produktkategorie Rotwein
  • Inhalt 0,75 L
  • Geschmacksrichtung trocken
  • Jahrgang 2021
  • Rebsorten Tempranillo
  • Anbaugebiet Castilla IGP
  • Bodega/Hersteller Das Lumos-Projekt
  • Herkunftsland Spanien
  • Trinktemperatur 14 - 16 °C
  • Lagerfähigkeit bis ca. Ende 2026
  • Alkoholgehalt 14 % Vol.
  • Restzuckergehalt 3,7 g/L
  • Gesamtsäure 5,1 g/L
  • ph-Wert 3,64
  • Verschluss Naturkorken
  • Allergene Enthält Sulfite
  • Abfüller R.E. CLM-386/CU, 16670, Spanien
  • Artikelnr. 35070
  • LMIV-Bezeichnung Rotwein

Kundenbewertungen (13)

Durchschnittliche Bewertung durch Kunden

13 Bewertungen Jetzt bewerten
5 Sterne
 
(9)
4 Sterne
 
(4)
3 Sterne
 
(0)
2 Sterne
 
(0)
1 Sterne
 
(0)
Käse (8) Rind (7) Wild (6) Pasta (5) Lamm (4) Schwein (2) Vegetarisch (1) Geflügel (1) Fisch (1)

Ein Wein für jede Gelegenheit (für Jahrgang 2021)

Ich trinke den Lumos 4 schon länger und immer wieder gerne .Leider war diesmal eine Flasche mit Kork dabei. Mir wurde aber versprochen, diese zu ersetzen.

Lumus darf nicht fehlen..... (für Jahrgang 2021)

Ein fruchtiger Roter, angenehm nicht zu schwer halten Tempranillo !!

Wunderbar (für Jahrgang 2021)

Sehr gutes Preis- Leistungsverhältnis, immer wieder ein Genuss

Gehört in meinen Weinkeller (für Jahrgang 2021)

Der Lumos 4 darf in meinem Weinkeller nicht fehlen. Er passt zu vielen Gelegenheiten und Gerichten, oder einfach so, wenn man Lust hat, einen fruchtigen Roten zu genießen. Er ist ausbalanciert, vollmundig, aber nicht zu schwer.
Meine Speiseempfehlung: Käse

lecker und süffig wie in Torrevieja (für Jahrgang 2021)

Verlässliche Qualität. Kein Jahrgang enttäuschend.

Ideal (für Jahrgang 2021)

Die Beschreibung und sehr positive Bewertung mit Preisangabe passte genau.

(für Jahrgang 2021)

Besser als Lomos Nr3 Geschmacklich gut beim grillen. Ausgereift

trocken, voller Sonne (für Jahrgang 2021)

Die Lumosweine gehören seit längerem zu unseren Lieblingsweinen.

Tempranillo (für Jahrgang 2021)

Unser Lieblingswein für zwischendurch :-)

für die Fülle preiswert (für Jahrgang 2021)

Benötigt unbedingt eine Weile Luft, gerade geöffnet ist er noch recht kantig
Alle Bewertungen lesen

Geschmack

  • Anlass für Einsteiger, Party, Picknick & Garten, Abend mit Freunden
  • Barriqueausbau Information 15% des Weines reifte über 4 Monate im Barrique
  • Passt zu Pizza & Tartes, vegetarische Gerichte
  • Fruchtig Knupperkirsche
  • Beerig Blaubeere (Heidelbeere), Brombeere
  • Würzig Zimt
  • Geröstet Kaffee

Die Bodega: Das Lumos-Projekt

Das Lumos-Projekt

Ein neuer Weg, Wein zu verstehen. Bestimmt haben Sie sich schon oft gefragt, warum ein Wein eigentlich so schmeckt, wie er schmeckt. Alles ein Geheimnis? Nein, nur sind die entscheidenden Faktoren meist nicht auf dem Etikett zu finden! Das Lumos-Projekt geht hier einen anderen Weg und legt alle Karten eines Weins auf den Tisch. Das, was seinen Charakter maßgeblich prägt, steht auf dem Vorderetikett, auf einen Blick fassbar und für jeden verständlich. Damit Sie wissen, warum Sie ein Wein fasziniert!

Das Anbaugebiet: Castilla IGP

Castilla IGP

Die Klassifizierung I.G.P. Castilla umfasst die größte zusammenhängende Rebfläche der Welt, rund 600.000 Hektar, was ungefähr 6% der gesamten Rebflächen weltweit ausmacht. Das Gebiet Tierra de Castilla liegt auf einem Hochplateau in Zentralspanien, das auch aus den Erzählungen des Don Quijote bekannt geworden ist. Die klimatischen Verhältnisse sind extrem kontinental mit langen, heißen Sommern, gefolgt von kalten Wintern. Die durchschnittliche Niederschlagsmenge im Jahr beträgt zwischen 250 bis 400 mm, wobei die Regenmonate im Frühjahr und Herbst liegen.