de de

Luis Pérez »El Triángulo« 2022

Mit eleganter Würze
Als Erster bewerten
Auf Lager
14,95 pro Flasche (0.75l), 19,93 €/L
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
 
Über das Produkt

Luis Pérez »El Triángulo« 2022

Es sind vor allem diese kleinen, ehrenwerten Projekte, die von unschätzbarem Wert sind. So hat Luis Pérez seinen Beitrag zum Erhalt der Tintilla de Rota, dieser autochthonen Rebsorte aus der Gegend von Cádiz geleistet. Im 19. Jahrhundert wurde die Rebe in der Nähe des Städtchens Rota angebaut, um trockene Rotweine herzustellen. Tintilla de Rota gibt einen sehr farbintensiven Most und eignet sich hervorragend für die Herstellung lagerfähiger Rotweine. Der Triángulo stammt aus drei unterschiedlichen Lagen: Balbaina, Corchuelo und Carrascal diese sind jeweils mit unterschiedlichen Böden und Mikroklimata ausgestattet. Der Wein reifte über 5 Monate in Barriques aus französischer Eiche.

So kommt auch dieser edle Tropfen in einem fast opaken Rotviolett ins Glas und überrascht mit würzigen Tönen, gemörserter schwarzer Pfeffer untermalt von reifen Beeren und einer dezenten mineralischen Note.– Am Gaumen feingeschliffene Tannine mit einer leichten, frischen Säure zeigt er eine gewisse Eleganz mit gezügeltem Temperament.

Lässt sich wunderbar zu leichten Fleischgerichten kombinieren.

Einfach günstig
Versandkostenfrei ab 99 € (D)
Schnelle Lieferung
mit DHL GoGreen
Über 1.800 Lieblingsweine
ständig auf Lager
Umtauschgarantie
ohne Wenn und Aber
Hervorragend 4.9/5
Über 100.000 Bewertungen auf

.product-awards__blockquote { display: none; }
Auch in folgenden Paketen enthalten

Alle Infos auf einen Blick

  • Produktkategorie Rotwein
  • Inhalt 0,75 L
  • Geschmacksrichtung trocken
  • Jahrgang 2022
  • Rebsorten Tintilla
  • Anbaugebiet Cádiz IGP
  • Bodega/Hersteller Luis Pérez
  • Herkunftsland Spanien
  • Trinktemperatur 14 - 16 °C
  • Lagerfähigkeit bis ca. Ende 2029
  • Alkoholgehalt 13,5 % Vol.
  • Verschluss Naturkorken
  • Allergene Enthält Sulfite
  • Abfüller Bodegas Luis Pérez - R.E. 0791-CA - 11407, Spanien
  • Artikelnr. 38165
  • LMIV-Bezeichnung Rotwein

Auszeichnungen (1)

Auszeichnung

Auszeichnung von Guía Peñín 2023

91 / 100 Punkte

für den Jahrgang 2021

Guía Peñín 2023

Farbe
Cereza, mit einem violetten Rand
Aroma
balsamisch, süße Gewürze, Kräuter des Berges, feuchter Waldboden
Geschmack
gewürzt, balsamisch, mit angenehmer Säure

Erklärung Skala

96 – 100 Punkte: außerordentlich

Wein mit tiefgründigem und komplexem Charakter, der alle Attribute zeigt, die ein klassischer Wein mit großer Vielfalt erwarten lässt. Weine dieses Kalibers sind es wert, besondere Anstrengungen zu tätigen, um sie zu kaufen und genießen zu können.

90 – 95 Punkte: hervorragend

Weine von außergewöhnlicher Komplexität und großem Charakter.

80 – 89 Punkte: überdurchschnittlich bis sehr gut

Weine mit unterschiedlichem Grad an Feinheit, Geschmack und Charakter, ohne erkennbare Mängel.

70 – 79 Punkte: durchschnittlich

Weine, die wenig ausdifferenziert sind, dennoch solide gemacht. Im Wesentlichen einfache Weine.

60 – 69 Punkte: unterdurchschnittlich, einfach

Wein hat spürbare Mängel, wie z.B. Übersäuerung und/oder Tannin, kaum Geschmack oder möglicherweise Fehlaromen.

50 – 59 Punkte: unakzeptabel

Wein ist unakzeptabel.

Ausgezeichnet von

Guía Peñín

Der Guía Peñín ist die Referenz in der spanischen Weinkritik! Seit seinem erstmaligen Erscheinen im Jahr 1990 ist der Weinführer, und damit natürlich auch sein Herausgeber José Peñín, die richtungsweisende Größe in der spanischen Weinbauszene. Wenn man so will, dann ist José Peñín der Robert Parker Spaniens. Mit über 10.800 beschriebenen Weinen und 2.100 Kellereien ist es das umfassendste Nachschlagewerk spanischer Weine. Gegliedert ist der Guía Peñín nach Anbauregionen, die mit ihren wichtigsten Eckdaten, wie Rebsorten, geografischen Daten, Bodenbeschaffenheit und Klima beschrieben werden. Auch die offizielle Jahrgangsbeurteilung des Consejadors der vergangenen fünf Jahre wird angegeben. In einem 100-Punkte-System werden die Weine klassifiziert und zusätzlich von einer Kurznotiz begleitet. Daneben gibt es noch eine Kategorie für ein besonders gutes Preis-Genuss-Verhältnis, das mit 3 – 5 Sternen ausgezeichnet wird. Seit November 2014 sind die Bewertungen auch über das Internet aufrufbar.

Kundenbewertungen (0)

Es ist noch keine Kundenbewertung vorhanden.

Schreiben Sie jetzt die erste Bewertung! Jetzt bewerten

Geschmack

  • Anlass feines Dinner
  • Fruchtig Schwarzkirsche
  • Beerig Brombeere
  • Würzig schwarzer Pfeffer

Die Bodega: Luis Pérez

Luis Pérez

Im Herzen von Jerez wurde 2002 das Familienunternehmen von Luis Pérez Rodríguez nahe Jerez de la Frontera gegründet. Einst lehrte der Professor für Lebensmitteltechnologie an der Universität von Cádiz und wurde für seine Forschung in der Önologie mit der Merit Goldmedaille ausgezeichnet. Nun fließt nicht nur sein Wissen und die langjährige Erfahrung in die Herstellung feiner, hochwertiger Rotweine, sondern auch sein Herzblut. Das Credo der Kellerei ist hohe Qualität bei geringer Produktion zu erlangen, dabei ist sorgfältige Handlese, Vinifikation mit Hilfe der Schwerkraft und Mazeration bei niedriger Temperatur genauso selbstverständlich, wie die penible Auswahl der Barriques, die nach drei Jahren Gebrauch vollständig ausgewechselt werden. Im Ergebnis stehen sogenannte Autorenweine, die die eindeutige Handschrift des Weinmachers tragen, eigenständige Weine von hoher Qualität.

Das Anbaugebiet: Cádiz IGP

Cádiz IGP

Dieses großartige Weinanbaugebiet liegt im Süden Spaniens in der Provinz Cádiz. Die I.G.P. Cádiz setzt sich aus 15 Gemeinden zusammen, deren D.O. zwar das Traubengut, nicht aber die Erzeugung der Weine reguliert. Das Klima ist geprägt von heißen Sommern und milden Wintern. Neben den berühmten Albariza, den weißen Kalkböden sind Lehm- und Sandböden vorherrschend. Die zugelassenen weißen Rebsorten sind Garrido, Palomino, Chardonnay, Moscatel, Mantúa, Perruno, Macabeo, Sauvignon Blanc und Pedro Ximénez. Bei den roten sind es Tempranillo, Syrah, Cabernet Sauvignon, Garnacha Tinta, Monastrell, Merlot, Tintilla de Rota, Petit Verdot und Cabernet Franc.