+++ Jetzt unsere Sommerscheckheft-Angebote mit bis zu 50% Rabatt entdecken und einen GRATIS-Wein bis 23.06. sichern +++

Laya 2022

Kraftvoll und konzentriert
(6) Jetzt bewerten
Auf Lager
7, 95
pro Flasche 0,75 L (10,60 €/L)
pro Flasche (0.75l),  10,60 €/L
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
 
Über das Produkt

Enorm kraftvoller Rotwein aus einer Cuvée aus Garnacha Tintorera und Monastrell. Die Reben stehen auf 700 bis 1000 Meter Höhe über dem Meeresspiegel. Der Laya zeigt eine dichte, dunkle Farbe, ein spektakuläres Bouquet mit Körben voller Brombeeren, reifen Pflaumen und Süßkirschen. Am Gaumen muskulös, üppig und fleischig, gibt sich auch das Finale mächtig und potent.

Auch in folgenden Paketen enthalten

Kundenbewertungen (6)

Durchschnittliche Kundenbewertung

6 Bewertungen Jetzt bewerten
5 Sterne
 
(3)
4 Sterne
 
(3)
3 Sterne
 
(0)
2 Sterne
 
(0)
1 Sterne
 
(0)
(für Jahrgang 2022)

Auch Jahrgang 2022 wieder ein Genuss

Auch der 2022er Jahrgang zeigt wieder, was in diesem köstlichen Tropfen steckt, nämlich Kraft, Tiefe und ein einzigartiger Charakter dank perfekter Zusammensetzung der Rebsorten. Ein Genuss!
(für Jahrgang 2021)

Zu diesem Preis ein grandioser Kauf. Dunkle Farbe.Power und ein nachhallender Abgang.Einfach toll
(für Jahrgang 2019)

Top Wein

Ein beeindruckender Wein mit ganz eigenem besonderem Charakter. Garnacha Tintorera (+Monastrell) zaubert wie bei den andern Weinen von Atalaya einen nahezu schwarzen und - im Falle des Laya - nicht zu lieblichen Powerwein. Toll!
(für Jahrgang 2021)

Absolut empfehlenswert

Bin der Parker und Penin Bewertung gefolgt und habe den Wein gekauft. Er hat tatsächlich ein tolles Preis-/Leistungsverhältnis.
(für Jahrgang 2019)

Super preis/leistung

Selten für den Preis einen besseren Wein geträumt

Auszeichnungen (6)

Geschmack

 
  • Anlass etwas Besonderes, Geschenkweine
  • Barriqueausbau 4 Monate
  • Barrique Material französische Eiche
  • Passt zu Rind

Alle Infos auf einen Blick

  • Produktkategorie Rotwein
  • Inhalt 0,75 L
  • Geschmacksrichtung trocken
  • Jahrgang 2022
  • Rebsorten Garnacha Tintorera
    Monastrell
  • Anbaugebiet Almansa DOP
  • Bodega/Hersteller Gil Family Estate - Atalaya
  • Herkunftsland Spanien
  • Trinktemperatur 16 - 18 °C
  • Lagerfähigkeit bis ca. Ende 2026
  • Alkoholgehalt 14,5 % Vol.
  • Verschluss Naturkorken
  • Allergene Enthält Sulfite
  • Abfüller Bodegas Atalaya - R.E. CLM 535-AB - 02640 Almansa, Spanien
  • Artikelnr. 37568
  • LMIV-Bezeichnung Rotwein

Die Bodega: Gil Family Estate - Atalaya

Gil Family Estate - Atalaya

Atalaya ist ein Projekt von Gil Family Estate in der D.O. Almansa und wurde 2007 gegründet. Das Weingut befindet sich östlich der Provinz Albacete bei Valencia, Alicante und Murcia, in der übergangszone zwischen dem kastilianische Plateau und dem Mittelmeer. Es besitzt 100 Hektar, der höchste Weinberg liegt auf 1000 Meter über dem Meeresspiegel. Der Rebsortenspiegel umfasst Garnacha Tintorera, Monastrell und andere, vorwiegend autochthone, Sorten. Als Weinmacher ist Frank Gonzales tätig.

Das Anbaugebiet: Almansa DOP

Almansa DOP

Die D.O. Almansa befindet sich im Osten der Provinz Albacete in der levantischen Hochebene ca. 700 m über dem Meeresspiegel. Es befinden sich dort überwiegend Kalkböden und wenig Tonböden. Es herrscht typisches Kontinentalklima mit sehr heißen Sommern. Oftmals kommt es zu starken Temperaturschwankungen. Kaum Regen und eine sehr hohe Sonneneinstrahlung bis zu 2800 Stunden im Jahr. Die wichtigsten weißen Rebsorten sind Airén, Verdejo und Sauvignon Blanc. Die wichtigsten roten sind Tempranillo, (Cencibel), Garnacha Tintorera, Monastrell, Syrah.