La Granadilla Sauvignon Blanc 2019

Aromatisch mit viel Finesse
(15) von 0% weiterempfohlen
Sofort lieferbar
9,95 € pro Flasche  13,27 €/L
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Über das Produkt

La Granadilla Sauvignon Blanc 2019

Neben dem Verdejo wartet das Weingut La Granadilla mit diesem charakteristischen Sauvignon Blanc auf. Im Herzen der Rueda, sind die Böden reich an Mineralstoffen und verleihen dem Wein eine schöne Ausdruckskraft und Eleganz.

Im Glas strahlt er in einem hellen Strohgelb mit grünlichen Reflexen. Das Bouquet ist mit einer beeindruckenden Aromafülle ausgestattet, weißer Pfirsich, dezent-exotische Fruchtnoten, frische Noten von Zitrusfrüchten, sowie eine leicht mineralische Note sorgen für einen makellosen Eindruck, der sich am Gaumen fortsetzt, mit den schönsten Facetten eines Sauvignon Blancs: vital, mit schöner Komplexität, dennoch fein, mit spielerischer Leichtigkeit und unaufdringlichen mineralischen Nuancen im Finale.

Passt gut zu gedünsteten Fischgerichten.

Einfach günstig
Versand nur 0,99 € (D)
Über 1.800 Lieblingsweine
ständig auf Lager
Schnelle Lieferung mit DHL
innerhalb 1-2 Tagen
Umtauschgarantie
ohne Wenn und Aber
Hervorragend 4.9/5
Über 80.000 Bewertungen auf

Auch in folgenden Paketen enthalten

Alle Infos auf einen Blick

  • Produktkategorie Weißwein
  • Inhalt 0,75 L
  • Geschmacksrichtung trocken
  • Jahrgang 2019
  • Rebsorten 100% Sauvignon Blanc
  • Anbaugebiet Rueda DOP
  • Bodega/Hersteller La Granadilla
  • Land Spanien
  • Lagerfähigkeit bis ca. Ende 2021
  • Alkoholgehalt 13 % Vol.
  • Restzuckergehalt 2 g/L
  • Gesamtsäure 5,75 g/L
  • Verschluss Naturkorken
  • Allergene Enthält Sulfite
  • Abfüller Viñedos La Granadilla - R.E. 8678-VA-00 - Valladolid, Spanien
  • Artikelnr. 29257
  • LMIV-Bezeichnung Weißwein

Auszeichnungen (1)

Auszeichnung

für den Jahrgang 2019

Guía Peñín 2021

Color: pajizo brillante.
Aroma: fruta fresca, cítricos, hierbas silvestres, varietal.
Boca: fresco, buena acidez, fino amargor.

Erklärung Skala

96 – 100 Punkte: außerordentlich Wein mit tiefgründigem und komplexem Charakter, der alle Attribute zeigt, die ein klassischer Wein mit großer Vielfalt erwarten lässt. Weine dieses Kalibers sind es wert, besondere Anstrengungen zu tätigen, um sie zu kaufen und genießen zu können.

90 – 95 Punkte: hervorragend Weine von außergewöhnlicher Komplexität und großem Charakter.

80 – 89 Punkte: überdurchschnittlich bis sehr gut Weine mit unterschiedlichem Grad an Feinheit, Geschmack und Charakter, ohne erkennbare Mängel.

70 – 79 Punkte: durchschnittlich Weine, die wenig ausdifferenziert sind, dennoch solide gemacht. Im Wesentlichen einfache Weine.

60 – 69 Punkte: unterdurchschnittlich, einfach Wein hat spürbare Mängel, wie z.B. Übersäuerung und/oder Tannin, kaum Geschmack oder möglicherweise Fehlaromen.

50 – 59 Punkte: unakzeptabel Wein ist unakzeptabel.

Ausgezeichnet von

Guía Peñín

Der Guía Peñín ist die Referenz in der spanischen Weinkritik! Seit seinem erstmaligen Erscheinen im Jahr 1990 ist der Weinführer, und damit natürlich auch sein Herausgeber José Peñín, die richtungsweisende Größe in der spanischen Weinbauszene. Wenn man so will, dann ist José Peñín der Robert Parker Spaniens. Mit über 10.800 beschriebenen Weinen und 2.100 Kellereien ist es das umfassendste Nachschlagewerk spanischer Weine. Gegliedert ist der Guía Peñín nach Anbauregionen, die mit ihren wichtigsten Eckdaten, wie Rebsorten, geografischen Daten, Bodenbeschaffenheit und Klima beschrieben werden. Auch die offizielle Jahrgangsbeurteilung des Consejadors der vergangenen fünf Jahre wird angegeben. In einem 100-Punkte-System werden die Weine klassifiziert und zusätzlich von einer Kurznotiz begleitet. Daneben gibt es noch eine Kategorie für ein besonders gutes Preis-Genuss-Verhältnis, das mit 3 – 5 Sternen ausgezeichnet wird. Seit November 2014 sind die Bewertungen auch über das Internet aufrufbar.

Kundenbewertungen (15)

Durchschnittliche Bewertung durch Kunden

15 Bewertungen (0% haben diesen Wein weiterempfohlen) Jetzt bewerten
5 Sterne
 
(6)
4 Sterne
 
(4)
3 Sterne
 
(2)
2 Sterne
 
(3)
1 Sterne
 
(0)
Meeresfrüchte (2) Geflügel (1) Fisch (1)

Sehr guter Sauvignon Blanc (für Jahrgang 2019)

La Granadilla Sauvignon Blanc 2019. Sehr guter Sauvignon Blanc, aromatisch, frisch, fruchtig, trocken und runden, sehr guten Geschmack. Gerne dafür 5 Sterne. Immer wieder gerne wenn im Angebot.
Meine Speiseempfehlung: Fisch, Meeresfrüchte

Sehr angenehmer "Blanco" (für Jahrgang 2018)

Ich habe diesen Wein im Angebot gekauft und bereue dies keinesfalls. Sehr fruchtig, schönes Säurespiel und eine leichte Kräuterwürze. So wie ich Sauvignon Blancs kenne. Vielen Dank Vinos!

Hervorragend (für Jahrgang 2018)

Dieser Wein war bereits letztes Jahr mein absoluter favorit. Trocken sehr fruchtig und durchaus mit Finesse. Der absolute Liebling aller meiner weißweintrinkenden besucher - so schnell kann ich ohn kaum nachbestellen.

Sehr guter Weisswein (für Jahrgang 2018)

Ich bin kein Weißweintrinker, aber dieser La Granadilla Sauvignon Blanc lässt mich wieder Weißwein geniessen.... Sehr erfrischend im Sommer und trotzdem ein gehaltvolles Bouquet "Aromatisch mit viel Finesse" kann ich nur zustimmen!

Fantastisch (für Jahrgang 2017)

Dieser Wein gehört zu meinen absoluten Favoriten. Er ist vielseitig und immer köstlich. Er hat unser Weihnachtsmenü auf fantastische Weise abgerundet, ist aber auch solo ein Genuss. Es ist sehr, sehr schade, dass er ausverkauft ist.

lecker (für Jahrgang 2017)

hier neu entdeckt - kannte ich noch nicht. - frisch und ansprechend.

Aromatischer Sauvignon Blanc (für Jahrgang 2019)

Habe La Granadilla Sauvignon Blanc 2019 -6er E*Special für 6,95 statt 9,95 €/Flasche gekauft. Gute Wahl. Aromatischer Sauvignon Blanc mit ausgewogener Säure. Hat meinen Gästen gut gemundet mit viel Zuspruch.
Meine Speiseempfehlung: Meeresfrüchte, Geflügel

Super! (für Jahrgang 2018)

Frischer Weißwein, schmeckt mir sehr gut =)

Gut (für Jahrgang 2018)

Frisch und sehr fruchtig, genau mein Geschmack. Preis im Angebot angemessen daher "nur" 4 Sterne

Zu empfehlen - lecker (für Jahrgang 2018)

Keine Fruchtexplosion, da stimme ich zu, aber durchaus trinkbar. Leichte Zitrusnote, frisch und vital passt von der Beschreibung. War ein guter Wein für unseren Grillabend.

Medium-Wein (für Jahrgang 2019)

Der Wein ist nicht schlecht aber auch nicht "der Hammer". Die Fruchtigkeit ist eher dezent. Ein trinkbarer Sauvignon Blanc, im Angebot ok, zum Originalpreis eher nicht.

Nicht mein Fall (für Jahrgang 2018)

Der Schluss vom Verdejo der selben Bodega auf diesen Wein ging leider daneben. Für meinen Geschmack zu viel Säure, die der Restzucker überdecken soll.

Nein (für Jahrgang 2018)

Kann man kaufen, muß man aber nicht. Lieber gleich zum Supermarkt

Beschreibung passt nicht (für Jahrgang 2018)

"Aromatisch mit viel Finesse" "Beeindruckende Aromenvielfalt". Haben mir meine Geschmacksknospen leider nicht zurückgemeldet. Eher langweilig,. absolut knochentrocken dabei. Sehr durchschnittlich für einen Sauvignon. Wird zum Kochen genutzt.

Enttäuschend (für Jahrgang 2018)

Nach dem feinen fruchtigen Verdejo von La Granadilla ist dieser Sauvignon Blanc eine herbe Enttäuschung. Eindimensional trocken.. Ein geschmackliches Finale findet kaum statt..

Geschmack

  • Anlass Geschenkweine, Mädelstag
  • Passt zu Fisch
  • Fruchtig Limette, Litschi, Mango, Passionsfrucht (Maracuja)
  • Blumig Ginster
  • Pflanzlich Fenchel

Die Bodega: La Granadilla

La Granadilla

Die grundsympathische und kleine, familiengeführte Bodega liegt in Nava del Rey, einem Dorf in der Provinz Valladolid (Rueda). Und jeder in der Familie hat seine Aufgabe in der Herstellung der Weißweine, mit der eine hohe Qualität angestrebt wird: Miquel Descalzo, Maura Matos und ihre fünf Kinder zeichnen sich von der Pflanzung der Reben bis zum Versand der abgefüllten Weine und etikettierten Flaschen verantwortlich. Auf 80 Hektar wurzeln die Reben (ausschließlich Verdejo und Sauvignon Blanc) in kalkhaltigen, steinigen Sandböden auf einer Höhe zwischen 700 und 800 Metern, wodurch den Weinen eine sehr schöne Komplexität verliehen wird.

Das Anbaugebiet: Rueda DOP

Rueda DOP

Die D.O. Rueda liegt im Norden Spaniens in den Provinzen Valladolid, Segovia und Àvila, nordwestlich von Madrid. Sie ist in den letzten Jahren zu Spaniens Weißwein-Hochburg avanciert. Denn mit den hohen Lagen (bis 800 Meter) ist die Region prädestiniert für die Produktion frischer und fruchtiger Blancos. Die große Höhe kompensiert die Hitze der Sommermonate und verleiht den Trauben viel Aroma und eine wunderbar animierende Säure. Der Star der Region ist die autochthone Sorte Verdejo. Sie bringt hier Weine hervor, die sich mit ihrem trocken-fruchtigen Geschmack und dem cremigen Mundgefühl großer Beliebtheit erfreuen. Ein Großteil der Weine kommt sortenrein auf die Flasche, einige werden aber auch mit Viura oder Sauvignon Blanc verschnitten.