Jané Ventura »Malvasía de Sitges« 2015

93 Punkte im Guía Peñín!
(4) von 0% weiterempfohlen
14,95 € pro Flasche  19,93 €/L
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Über das Produkt

Jané Ventura »Malvasía de Sitges« 2015

Der sympathische Gerard Jané ist mit seinen hohen Qualitätsstandards einer der zuverlässigsten Weinmacher aus der Region Penedès. Was er nicht nur mit seinen hervorragenden Rotweinen unter Beweis stellt, sondern auch mit den Weißweinen eine große Fangemeinde geschaffen hat. Mit dem Malvasía de Sitges kommt er mit einer kleinen Besonderheit: die autochthone Rebe Malvasía de Sitges ist den klimatischen Bedingungen der Region optimal angepasst und zeigt eine sehr feine und florale Ausprägung. Zur Unterstreichung dieses Charakters wird der Wein über 4 Monate in gebrauchten Barriques aus französischer Eiche fermentiert.

Im Glas zeigt er sich in einem strahlenden Strohgelb und gibt neben frischen Zitrusnoten seine floralen Noten nach Wasserlilie und exotischen Früchten preis. Am Gaumen mit guter Fülle und eindrucksvoller Struktur, verabschiedet er sich mit einem langen, frisch-vitalen Finale.

Passt gut zu Hühnerfrikassee.

Einfach günstig
Versand nur 0,99 € (D)
Über 1.800 Lieblingsweine
ständig auf Lager
Schnelle Lieferung mit DHL
innerhalb 1-2 Tagen
Umtauschgarantie
ohne Wenn und Aber
Hervorragend 4.9/5
Über 85.000 Bewertungen auf

Auch in folgenden Paketen enthalten

Alle Infos auf einen Blick

  • Produktkategorie Weißwein
  • Inhalt 0,75 L
  • Geschmacksrichtung trocken
  • Jahrgang 2015
  • Rebsorten 100% Malvasía de Sitges
  • Anbaugebiet Penedès DOP
  • Bodega/Hersteller Jané Ventura
  • Land Spanien
  • Trinktemperatur 8 - 10 °C
  • Lagerfähigkeit bis ca. Ende 2018
  • Alkoholgehalt 13 % Vol.
  • Verschluss Naturkorken
  • Allergene Enthält Sulfite
  • Abfüller Jané Ventura, El Vendrell, Spanien
  • Artikelnr. 21847
  • LMIV-Bezeichnung Weißwein

Kundenbewertungen (4)

Durchschnittliche Bewertung durch Kunden

4 Bewertungen (0% haben diesen Wein weiterempfohlen) Jetzt bewerten

na ja, geht so (für Jahrgang 2015)

Habe im September 2020 den 2018er erhalten , da ist nix von Frische und Fruchtigkeit zu schmecken .Kenne Malvasia aus Italien und Slowenien. Dieser aus Spanien ist offensichtlich eine Besonderheit. Mir sagt er nicht zu, Preis Leistungsverhältnis passt nicht . Eher nicht kaufen

sophisticated lady

Dieser Malvasia kommt lebendig und fein-zitronig daher, sommerlich mit eleganten mineralischen Akzenten. Etwas Lagerung verträgt er gut (ich verkostete den 2017er). Die dezente Fruchtigkeit ist zauberhaft. Gerard Jane versteht etwas vom Barrique-Einsatz, hier absolut gelungen! Eine wahrhaft Sophisticated Lady – großes Kompliment!

Schöne Farbe, vielversprechendes Bouquet, aber ganz anders - leicht bitter - im Geschmack und leicht harzig im Abgang. (für Jahrgang 2018)

Werde ich nicht wieder kaufen - für mich die erste richtige Enttäuschung von allen Weinen, die ich bisher bei Vinos gekauft habe - und das waren sehr viele...

Bisher schlechtester Wein von Vinos (für Jahrgang 2018)

Bereits nach dem ersten Verkosten wurde mir klar, dass dieser Wein nicht meinen Erwartungen gerecht wird. Da ich bei Vinos hauptsächlich Rotweine bestelle, war dies ohnehin nur eine Ausnahme und mit Sicherheit die letzte! Von den beschriebenen Aromen konnte ich nichts entdecken (Jahrgang 2018) und erkannte nur eine unangenehme mostige Geschmacksnote. Auch am nächsten Tag war der Wein eine Zumutung, ein letzter Versuch und dann wurde fast drei Viertel der Flasche in den Ausguss gekippt! Bitte aus dem Sortiment nehmen, Spanien hat bessere Weißweine zu bieten.

Geschmack

  • Anlass feines Dinner
  • Fruchtig Limette
  • Blumig Lilie

Die Bodega: Jané Ventura

Jané Ventura

Die Kellerei dieses qualitätsbewussten Familienbetriebs befindet sich nahe Tarragona inmitten der Region Baix Penedès. Im Jahre 1914 begann der Urgroßvater der heutigen Generation Josep, Wein auf dem lokalen Markt zu verkaufen. Der Großvater Albert gründete 1930 die erste Kellerei. Der Besitzer Benjamí war es dann 1985, der den endgültigen Schritt in Richtung hohe Qualität ging, als er selbst Weiß- und Roséweine abfüllte und vermarktete. Die ersten Cavas kamen 1990 dazu und 1991 Rotweine. Sein Sohn Gérard führt heute zusammen mit dem Önologen Xavier Vidal die Kellerei und zeichnet sich für die großartige Qualität der Weine verantwortlich. Seine Top-Weine werden immer wieder mit hochlobenden Worten bei Weinkritikern bedacht und erlangen beste Auszeichnungen bei internationalen Wettbewerben.

Das Anbaugebiet: Penedès DOP

Penedès DOP

Die D.O. Penedès erstreckt sich über den südlichen Teil Kataloniens in der Provinz Barcelona von der katalanischen Sierra bis in die Küstenebenen des Mittelmeers. Man unterscheidet drei Unterregionen: Penedès Superior - hier reichen die Lagen bis in eine Höhe von 800m, Penedès Central/Medio- hier werden die meisten Trauben für die Erzeugung von Cava angebaut und Bajo Penedès - nahe am Mittelmeer, das den Charakter der Weine bestimmt. Die Böden zeichnen sich vor allem durch ihre Fähigkeit aus, Wasser speichern zu können. Das macht sie für den Weinbau ideal. Im Großen und Ganzen bestimmt das Mittelmeer das Klima mit gemäßigten Wintern und heißen Sommern. Die wichtigsten weißen Rebsorten sind Macabeo, Xarel-lo, Parellada, Chardonnay, Chardonnay, Riesling, Gewürztraminer und Moscatel. Die Roten sind Garnacha, Syrah, Cabernet Sauvignon, Merlot, Pinot Noir, Tempranillo.