de de
+++ ¡Viva la vida! Feiern Sie das Leben mit über 25 Weinangeboten und einem GRATIS-Wein ab 79 € +++ Nur bis 07.03. und solange der Vorrat reicht! +++

Intuición Sauvignon Blanc 2022

Elegant floral-aromatisch
(67) Jetzt bewerten
Auf Lager
6,99 pro Flasche (0.75l), 9,32 €/L
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
 
Über das Produkt

Intuición Sauvignon Blanc 2022

Mit viel Pioniergeist und Intuition haben die Winzer Spaniens in den letzten Jahren eine neue Weißwein-Ära eingeläutet. Und mit ihrer fruchtig-eleganten Art spiegeln die Intuición-Weine diesen modernen Wein-Stil perfekt wider. Und wenn es um die Weißwein-Elite geht, dann darf natürlich auch ein Sauvignon Blanc nicht fehlen. Schließlich zeigt sich die große edle Varietät von der Loire auch in den spanischen Weinbergen von ihrer besten Seite. Freuen Sie sich auf ein sinnliches Potpourri sommerlicher Aromen, mit perfekter Balance am Gaumen und einem beeindruckenden Endlos-Finale. Elegant, mit viel spanischer Lebensfreude.

Einfach günstig
Versandkostenfrei ab 99 € (D)
Schnelle Lieferung
mit DHL GoGreen
Über 1.800 Lieblingsweine
ständig auf Lager
Umtauschgarantie
ohne Wenn und Aber
Hervorragend 4.9/5
Über 100.000 Bewertungen auf

.product-awards__blockquote { display: none; }
Auch in folgenden Paketen enthalten

Alle Infos auf einen Blick

  • Produktkategorie Weißwein
  • Inhalt 0,75 L
  • Geschmacksrichtung trocken
  • Jahrgang 2022
  • Rebsorten 100% Sauvignon Blanc
  • Anbaugebiet Castilla y León IGP
  • Bodega/Hersteller Intuición
  • Herkunftsland Spanien
  • Trinktemperatur 8 - 10 °C
  • Lagerfähigkeit bis ca. Ende 2025
  • Alkoholgehalt 13 % Vol.
  • Restzuckergehalt 0,6 g/L
  • Gesamtsäure 5,1 g/L
  • ph-Wert 3,44
  • Verschluss Naturkorken
  • Allergene Enthält Sulfite
  • Abfüller R.E. 3631-VA - 47500 Nava del Rey, Spanien
  • Artikelnr. 35900
  • LMIV-Bezeichnung Weißwein

Auszeichnungen (6)

Auszeichnung

Auszeichnung von Falstaff

92 / 100 Punkte

für den Jahrgang 2022

Falstaff

"Ein reiffruchtiger Duft, Mango, rote Stachelbeere, Wachs.Im Mund besitzt der Wein einen geradezu cremigen Auftakt, milde Säure und markante Stoffigkeit ergänzen das sensorische Bild zu dem eines vollmundigen, gut balancierten, aromatisch hoch dotierten Weißen, der im Nachhall lange homogen bleibt und dabei auch mineralsiche Motive in den Sortentyp webt. Ausdrucksstark und stilvoll!" (Ulrich Sautter, Juni 2023)

Erklärung Skala

96 – 100 Punkte: außerordentlich

Wein mit tiefgründigem und komplexem Charakter, der alle Attribute zeigt, die ein klassischer Wein mit großer Vielfalt erwarten lässt. Weine dieses Kalibers sind es wert, besondere Anstrengungen zu tätigen, um sie zu kaufen und genießen zu können.

90 – 95 Punkte: hervorragend

Weine von außergewöhnlicher Komplexität und großem Charakter.

80 – 89 Punkte: überdurchschnittlich bis sehr gut

Weine mit unterschiedlichem Grad an Feinheit, Geschmack und Charakter, ohne erkennbare Mängel.

70 – 79 Punkte: durchschnittlich

Weine, die wenig ausdifferenziert sind, dennoch solide gemacht. Im Wesentlichen einfache Weine.

60 – 69 Punkte: unterdurchschnittlich, einfach

Wein hat spürbare Mängel, wie z.B. Übersäuerung und/oder Tannin, kaum Geschmack oder möglicherweise Fehlaromen.

50 – 59 Punkte: unakzeptabel

Wein ist unakzeptabel.

Ausgezeichnet von

Falstaff

Der Falstaff wurde im Jahr 1980 gegründet und ist damit das älteste und auflagenstärkste Gourmet- und Weinmagazin Österreichs. Es erscheint im deutschsprachigen Raum jeweils mit eigenen Ausgaben für Österreich, Deutschland und der Schweiz. Neben Wein spielen auch die Themen Essen, kulinarische Reisen und Lifestyle eine große Rolle. Der Schwerpunkt der verkosteten Weine liegt natürlich bei Österreich, doch auch internationale Tropfen werden degustiert und auf einer 100-Punkte-Skala bewertet. 2010 wurde das interaktive Internet-Weinportal ins Leben gerufen, das eine Datenbank mit 50.000 Degustations-Notizen enthält und zusätzlich „Best-Buy-Empfehlungen“ für ein besonders gutes Preis-Leistungs-Verhältnis vergibt. Daneben wird jährlich der Falstaff Weinguide mit 3000 österreichischen und südtiroler Weinen herausgegeben, die dort verzeichneten Weingüter werden mit bis zu fünf Sternen bewertet. Auch der jährlich ausgelobte Falstaff Rotweinpreis gilt als wichtigste nationale Rotweinauszeichnung Österreichs.

Auszeichnung

Auszeichnung von Berliner Wein Trophy Sommerverkostung 2023

Gold

für den Jahrgang 2022

Berliner Wein Trophy Sommerverkostung 2023

Wurde auf der Sommerverkostung 2023 der Berliner Wein Trophy mit der Goldmedaille ausgezeichnet.

Erklärung Skala

Großes Gold: herausragender Wein

Gold: sehr guter Wein

Silber: guter Wein

Bronze: lobenswerter Wein

Ausgezeichnet von

Berliner Wein Trophy

Auszeichnung

Auszeichnung von Mundus Vini Sommerverkostung 2022

Gold

für den Jahrgang 2021

Mundus Vini Sommerverkostung 2022

Erklärung Skala

Großes Gold: herausragender Wein

Gold: sehr guter Wein

Silber: guter Wein

Bronze: lobenswerter Wein

Ausgezeichnet von

Mundus Vini

Mundus Vini, der Grand International Wine Award, wurde 2002 vom Meininger Verlag gegründet und zählt zu den bedeutendsten Weinwettbewerben der Welt. Über 5000 eingereichte Weine werden zweimal jährlich von einer Fachjury unter die Lupe genommen und die besten Weine mit „Großes Gold“, „Gold“ und „Silber“ bewertet. Dieser Auszeichnung liegt ebenfalls eine 100-Punkte-Skala zugrunde.

Auszeichnung

Auszeichnung von Berliner Wein Trophy Sommerverkostung 2022

Gold

für den Jahrgang 2021

Berliner Wein Trophy Sommerverkostung 2022

Erklärung Skala

Großes Gold: herausragender Wein

Gold: sehr guter Wein

Silber: guter Wein

Bronze: lobenswerter Wein

Ausgezeichnet von

Berliner Wein Trophy

Auszeichnung

Auszeichnung von Falstaff März 2021

91 / 100 Punkte

für den Jahrgang 2020

Falstaff März 2021

Im Duft rote Stachelbeere, Mango und Nektarine, eine üppige Frucht. Im Mund kraftvoll, dicht, getragener Körper, süße Frucht, reife, gut Halt gebende Säure, integrierter Alkohol, ein everybodie’s darling mit großem aromatischem Ausdruck. (Ulrich Sautter, März, 2021)

Erklärung Skala

96 – 100 Punkte: außerordentlich

Wein mit tiefgründigem und komplexem Charakter, der alle Attribute zeigt, die ein klassischer Wein mit großer Vielfalt erwarten lässt. Weine dieses Kalibers sind es wert, besondere Anstrengungen zu tätigen, um sie zu kaufen und genießen zu können.

90 – 95 Punkte: hervorragend

Weine von außergewöhnlicher Komplexität und großem Charakter.

80 – 89 Punkte: überdurchschnittlich bis sehr gut

Weine mit unterschiedlichem Grad an Feinheit, Geschmack und Charakter, ohne erkennbare Mängel.

70 – 79 Punkte: durchschnittlich

Weine, die wenig ausdifferenziert sind, dennoch solide gemacht. Im Wesentlichen einfache Weine.

60 – 69 Punkte: unterdurchschnittlich, einfach

Wein hat spürbare Mängel, wie z.B. Übersäuerung und/oder Tannin, kaum Geschmack oder möglicherweise Fehlaromen.

50 – 59 Punkte: unakzeptabel

Wein ist unakzeptabel.

Ausgezeichnet von

Falstaff

Der Falstaff wurde im Jahr 1980 gegründet und ist damit das älteste und auflagenstärkste Gourmet- und Weinmagazin Österreichs. Es erscheint im deutschsprachigen Raum jeweils mit eigenen Ausgaben für Österreich, Deutschland und der Schweiz. Neben Wein spielen auch die Themen Essen, kulinarische Reisen und Lifestyle eine große Rolle. Der Schwerpunkt der verkosteten Weine liegt natürlich bei Österreich, doch auch internationale Tropfen werden degustiert und auf einer 100-Punkte-Skala bewertet. 2010 wurde das interaktive Internet-Weinportal ins Leben gerufen, das eine Datenbank mit 50.000 Degustations-Notizen enthält und zusätzlich „Best-Buy-Empfehlungen“ für ein besonders gutes Preis-Leistungs-Verhältnis vergibt. Daneben wird jährlich der Falstaff Weinguide mit 3000 österreichischen und südtiroler Weinen herausgegeben, die dort verzeichneten Weingüter werden mit bis zu fünf Sternen bewertet. Auch der jährlich ausgelobte Falstaff Rotweinpreis gilt als wichtigste nationale Rotweinauszeichnung Österreichs.

Auszeichnung

Gold

für den Jahrgang 2018

Berliner Wein Trophy Sommer 2019

Wurde auf der Sommerverkostung der Berliner Weintrophy mit der Goldmedaille ausgezeichnet.

Erklärung Skala

Großes Gold: herausragender Wein

Gold: sehr guter Wein

Silber: guter Wein

Bronze: lobenswerter Wein

Ausgezeichnet von

Berliner Wein Trophy

Kundenbewertungen (67)

Durchschnittliche Bewertung durch Kunden

67 Bewertungen Jetzt bewerten
5 Sterne
 
(47)
4 Sterne
 
(11)
3 Sterne
 
(5)
2 Sterne
 
(1)
1 Sterne
 
(3)

Die Qualität (für Jahrgang 2022)

blieb über die Jahre gut, bestellen ihn gern wieder zum Angebotspreis.

(für Jahrgang 2022)

Super Preisleistung!

eleganter Sauvignon blanc (für Jahrgang 2022)

Zartes Fruchtbouquet. Trotz des niedrigen Restzuckergehalts angenehme, ausgewogene Säure. Feine, zurückhaltende Mineralität. In der Gesamtwirkung als feingliedriger, eleganter Wein zu bewerten.

Ich trinke ihn seit Jahren, unsere Gäste mögen ihn auch sehr. (für Jahrgang 2022)

Schulnote 1

Aromatischer Sauvignon blanc (für Jahrgang 2022)

Zuverlässig gut wie in den letzten Jahren, kraftvoll, super zu Tapas an warmen Abenden

sehr lecker (für Jahrgang 2022)

Moderner Sauvignon Blanc. Macht Spaß auf das nächste Glas...

Toller, lang anhaltender Abgang

(für Jahrgang 2021)

Verpackung und Lieferung top. Gutes Preis- Leistungsverhältnis.

So schmeckt Wein (für Jahrgang 2021)

Ich bin begeistert von diesem Wein. Seine fruchtig-frischen Aromen verwöhnen Nase und Gaumen. Schade, dass er ausverkauft ist. Hier wird man glatt zum Wiederholungstäter. Solo oder zu Tapas, aber auch zu Fisch, Meeresfrüchten und Pasta ist er ein idealer Begleiter.

Genau meine Hutschnur! (für Jahrgang 2021)

Bei diesem Wein wird schon die Nase sensationell verwöhnt, Zunge und Gaumen schlagen Purzelbäume vor Glück. Wem der neuseeländische S.blanc zu fruchtig und der französische zu säurebetont ist, findet hier sein Paradies. Alle Geschmackselemente sind harmonisch und ausgewogen. Ich befürchte nur, dass mein Paket sehr schnell weg ist.

Duft nach Pfirsich und Stachelbeere (für Jahrgang 2019)

Viel Frucht im Mund, frische Säure

Knaller (für Jahrgang 2021)

kräftig aufregender Weißwein der keine Langeweile aufkommen lässt. Da freut man sich schon auf die nächste Flasche. Schmeckt nicht nur im Sommer

Aromatisch (für Jahrgang 2021)

Sehr leckerer SB .so wie ich ihn mag! Zum Angebotspreis ein Knaller!
Alle Bewertungen lesen

Geschmack

  • Anlass feines Dinner, Frühlingsweine, für Einsteiger, schöne Etiketten, Sonnenschein, romantische Zweisamkeit
  • Passt zu Fisch, Meeresfrüchte
  • Fruchtig Aprikose, Weinbergspfirsich
  • Beerig grüne Stachelbeere
  • Blumig Orangenblüte, Wiesenblumen
  • Würzig mediterrane Kräuter

Die Bodega: Intuición

Intuición

Spanien hat in den letzten Jahren auch als Weißwein-Land auf sich aufmerksam gemacht. Denn mit viel Pioniergeist und Intuition haben ambitionierte, junge Winzer einen modernen Wein-Stil geschaffen, der seitdem Experten und Liebhaber weltweit begeistert. Aromatische Frucht, animierende Frische und viel Eleganz zeichnen die neuen spanischen Blancos aus. Und die Weine der Intuición-Linie fangen den Zauber dieser neuen Blancos perfekt ein. Sortenrein vinifiziert, kommen hier die besten Weißweinsorten des Landes auf die Flasche. Werden auch Sie zum Wein-Entdecker! Die beliebte Wein-Familie feiert ihr 10-jähriges Bestehen.

Das Anbaugebiet: Castilla y León IGP

Castilla y León IGP

Castilla y León umfasst insgesamt 317 Gemeinden, ist eines der vielfältigsten Weinanbaugebiete Spaniens und gilt mit rund 66.000 km² im Norden der Iberischen Halbinsel als Kernland Spaniens. Einst befand sich in diesem Landstrich die Grenzregion von der christlichen zur maurischen Welt, durch die vielen Festungen, die in diesem Teil errichtet wurden, wird er auch „Land der Burgen“ bezeichnet. Ein kontinentales Klima mit geringen Niederschlägen und eine große Bodenvielfalt sind die herausragenden Eigenschaften von Castilla y León. Neben hervorragenden Rotweinen, die denen der renommierten D.O. Ribera del Duero durchaus die Stirn bieten können, werden auch aromatische und zum Teil hochfeine und elegante Weißweine gekeltert.