Willkommen auf Vinos.de! +++  Aufgrund hoher Nachfrage beträgt die Lieferzeit aktuell 3-5 Tage.

Enric Soler »Espenyalluchs« 2016

94 Parker Punkte
(0)
Sofort lieferbar
39,90 € pro Flasche  53,20 €/L
inkl. MwSt., versandkostenfrei (D)
Über das Produkt

Enric Soler »Espenyalluchs« 2016

Xarel.lo aus einer Einzellage, die nachhaltig bewirtschaftet wird. Mit natureignen Hefen in 300-Liter Fässern aus französischer Eiche vergoren wird der Wein nach 8 Monaten ungefiltert auf die Flasche gezogen.

Der Wein ist sehr harmonisch und subtil nuanciert. Am Gaumen sehr vital mit frischer Säure und ausdrucksvollen mineralischen Noten. Sem Wein wohnt ein fast ungeheures Gefühl von Präzision inne, das eine große Faszination auslöst.

Kostenloser Versand (D)
ab nur 25€ Bestellwert
Über 1.800 Lieblingsweine
ständig auf Lager
Schnelle Lieferung mit DHL
innerhalb 1-2 Tagen
Umtauschgarantie
ohne Wenn und Aber
Hervorragend 4.9/5
Über 75.000 Bewertungen auf

Auch in folgenden Paketen enthalten

Alle Infos auf einen Blick

  • Produktkategorie Weißwein
  • Inhalt 0,75 L
  • Geschmacksrichtung trocken
  • Jahrgang 2016
  • Anbaugebiet Penedès DOP
  • Bodega/Hersteller Enric Soler
  • Weinmacher Enric Soler
  • Land Spanien
  • Trinktemperatur 10 - 12 °C
  • Lagerfähigkeit bis ca. Ende 2026
  • Alkoholgehalt 13 % Vol.
  • Verschluss Naturkorken
  • Allergene Enthält Sulfite
  • Abfüller Enric Soler - R.E. 0390105-CAT - Font-Rubí, Spanien
  • Artikelnr. 27735
  • LMIV-Bezeichnung Weißwein

Auszeichnungen (1)

Auszeichnung

94 / 100 Punkte

für den Jahrgang 2016

Robert Parker Wine Advocate

»Same as with the rest of the portfolio, the two vintages I tasted side by side could not be more different. The 2016 Espenyalluchs—a single-vineyard Xarello from vines planted in 2011—is sharper and more austere, and it seems to have a little more volume and at the same time higher acidity. All vineyards are biodynamic, and the wines ferment and age without any corrections or products. It fermented in well-seasoned 300-liter French barriques, where it aged for some eight months. This was very harmonious and subtle, nuanced and elegant. The palate is vibrant with lively acidity and focused, chalky flavors that give the wine a sense of precision and harmony that was captivating. 2,260 bottles were filled in May 2017.« (Luis Gutiérrez, Apr. 2018)

Erklärung Skala

96 – 100 Punkte: außerordentlich Wein mit tiefgründigem und komplexem Charakter, der alle Attribute zeigt, die ein klassischer Wein mit großer Vielfalt erwarten lässt. Weine dieses Kalibers sind es wert, besondere Anstrengungen zu tätigen, um sie zu kaufen und genießen zu können.

90 – 95 Punkte: hervorragend Weine von außergewöhnlicher Komplexität und großem Charakter.

80 – 89 Punkte: überdurchschnittlich bis sehr gut Weine mit unterschiedlichem Grad an Feinheit, Geschmack und Charakter, ohne erkennbare Mängel.

70 – 79 Punkte: durchschnittlich Weine, die wenig ausdifferenziert sind, dennoch solide gemacht. Im Wesentlichen einfache Weine.

60 – 69 Punkte: unterdurchschnittlich, einfach Wein hat spürbare Mängel, wie z.B. Übersäuerung und/oder Tannin, kaum Geschmack oder möglicherweise Fehlaromen.

50 – 59 Punkte: unakzeptabel Wein ist unakzeptabel.

Ausgezeichnet von

Robert Parker

The Wine Advocate

„The Wine Advocate“ wurde 1975 von Robert M. Parker Jr. ins Leben gerufen und hat die Weinwelt mit seinen Bewertungen im 100-Punkte-System so maßgeblich beeinflusst, wie kein anderer Wein-Journalist. Nicht selten entschieden die mit Spannung erwarteten Parker-Punkte über den Erfolg oder Misserfolg eines Weines. Manche sehen sogar einen Einfluss auf die Wein-Erzeugung. Und das hat seinen Grund: die Bewertungen von Robert Parker und seinem 7-köpfigen Verkostungsteam gelten zu den verlässlichsten Einschätzungen der Qualität eines Weines - zumal neben der Punkte-Bewertung noch eine ausführliche sensorische Beschreibung auch mit technischen Details der Weinherstellung gegeben wird.

Kundenbewertungen (0)

Es ist noch keine Kundenbewertung vorhanden.

Schreiben Sie jetzt die erste Bewertung! Jetzt bewerten

Geschmack

  • Anlass etwas Besonderes, feines Dinner
  • Barriqueausbau Information 8
  • Barrique Material französische Eiche
  • Im Barrique fermentiert ja
  • Passt zu Fisch

Die Bodega: Enric Soler

Enric Soler gewann 1997 die spanische Sommelier-Meisterschaft und übernahm schließlich den Weinberg, der 1945 von seinem Großvater gepflanzt wurde. Sein subtiler, eleganter Wein ist das Ergebnis einiger der ältesten Xarel.lo-Reben der Welt, der Weinberg wird biologisch-dynamisch bewirtschaftet und ist in Buschform bepflanzt. Enric Soler ist ein Minimalist im Keller, greift so wenig wie nötig ein, so dass die Trauben ihre Herkunft widerspiegeln. Seit seinem ersten Jahrgang im Jahr 2004 haben die Weine von Enric dazu beigetragen, dass die Xarel.lo als Weltklasse-Rebsorte etabliert wurde

Das Anbaugebiet: Penedès DOP

Die D.O. Penedès erstreckt sich über den südlichen Teil Kataloniens in der Provinz Barcelona von der katalanischen Sierra bis in die Küstenebenen des Mittelmeers. Man unterscheidet drei Unterregionen: Penedès Superior - hier reichen die Lagen bis in eine Höhe von 800m, Penedès Central/Medio- hier werden die meisten Trauben für die Erzeugung von Cava angebaut und Bajo Penedès - nahe am Mittelmeer, das den Charakter der Weine bestimmt. Die Böden zeichnen sich vor allem durch ihre Fähigkeit aus, Wasser speichern zu können. Das macht sie für den Weinbau ideal. Im Großen und Ganzen bestimmt das Mittelmeer das Klima mit gemäßigten Wintern und heißen Sommern. Die wichtigsten weißen Rebsorten sind Macabeo, Xarel-lo, Parellada, Chardonnay, Chardonnay, Riesling, Gewürztraminer und Moscatel. Die Roten sind Garnacha, Syrah, Cabernet Sauvignon, Merlot, Pinot Noir, Tempranillo.