+++ Die neuen Probierpakete sind da +++ Aufgrund hoher Nachfrage beträgt die Lieferzeit aktuell 3-4 Werktage +++

Dos Puntos Tinto Organic 2019

Bio-Rotwein - Preis-Leistung Top!
(53) von 0% weiterempfohlen
Sofort lieferbar
7,95 € pro Flasche  10,60 €/L
inkl. MwSt., versandkostenfrei (D)
Über das Produkt

Dos Puntos Tinto Organic 2019

Wie hat es der Dos Puntos Tinto Organic eigentlich geschafft, in Nullkommanichts zum beliebtesten Bio-Rotwein unseres Sortiments aufzusteigen? Ganz einfach: Dieser charmante Tempranillo bringt nicht nur eine herausragende Relation von Preis und Genuss mit, sondern schmeckt einfach unglaublich gut! Auch der aktuelle Jahrgang überzeugt mit seiner fruchtig-würzigen und wunderbar ausgewogenen Art.

Im Glas zeigt er sich in einem jugendlichen, leuchtenden und tiefen Kirschrot mit violetten Reflexen und duftet nach reifen Heidelbeeren, Pflaumen, Veilchen und einem Hauch rotem Pfeffer. Am Gaumen rund und saftig und ausgewogen mit weichem Tannin und gutem Körper.

Wer einen Bio-Rotwein für jeden Tag sucht, noch dazu in einer Qualität, die man sonst nur aus ganz anderen Preisregionen kennt, der hat ihn hier gefunden!

Kostenloser Versand (D)
ab nur 25€ Bestellwert
Über 1.800 Lieblingsweine
ständig auf Lager
Schnelle Lieferung mit DHL
innerhalb 1-2 Tagen
Umtauschgarantie
ohne Wenn und Aber
Hervorragend 4.9/5
Über 75.000 Bewertungen auf

Auch in folgenden Paketen enthalten

Alle Infos auf einen Blick

  • Produktkategorie Rotwein
  • Inhalt 0,75 L
  • Geschmacksrichtung trocken
  • Jahrgang 2019
  • Rebsorten Syrah/Shiraz
    Tempranillo
  • Anbaugebiet Castilla IGP
  • Bodega/Hersteller Dos Puntos
  • Land Spanien
  • Trinktemperatur 14 - 16 °C
  • Lagerfähigkeit bis ca. Ende 2022
  • Alkoholgehalt 13,5 % Vol.
  • Restzuckergehalt 5 g/L
  • Gesamtsäure 5,11 g/L
  • ph-Wert 3,62
  • Verschluss Naturkorken
  • Bio-Produkt ja
  • Bio-Kontrollcode ES-ECO-001-CM
  • Allergene Enthält Sulfite
  • Abfüller R.E. CLM- 0693-CU - 16660, Spanien
  • Artikelnr. 29560
  • LMIV-Bezeichnung Rotwein

Auszeichnungen (1)

Auszeichnung

Gold

für den Jahrgang 2019

Berliner Wein Trophy Frühjahr 2020

Wurde auf der Frühjahrsverkostung der Berliner Weintrophy 2020 mit der Goldmedaille ausgezeichnet.

Erklärung Skala

Großes Gold: herausragender Wein

Gold: sehr guter Wein

Silber: guter Wein

Bronze: lobenswerter Wein

Ausgezeichnet von

Berliner Wein Trophy

Unter der Schirmherrschaft der OIV (Organisation von Rebe und Wein) und der UIOE (Internationale Union der Önologen) ist die Berliner Weintrophy die bedeutendste und größte internationale Weinverkostung. Namenhafte Juroren aus aller Welt kommen zusammen und verkosten über 10.000 Proben jeweils im Februar und Juli jeden Jahres. Nur 30% der Proben werden prämiert mit „Großes Gold“, „Gold“ und „Silber“. Zudem werden Sonderpreise „Bester Produzent Stillwein“, „Bester Produzent Schaumwein“, „Beste Genossenschaft“, „Bester Importeur“, „Bester Fachhändler“ und „Bester Discounter“ ausgelobt.

Kundenbewertungen (53)

Durchschnittliche Bewertung durch Kunden

53 Bewertungen (0% haben diesen Wein weiterempfohlen) Jetzt bewerten
5 Sterne
 
(22)
4 Sterne
 
(10)
3 Sterne
 
(3)
2 Sterne
 
(7)
1 Sterne
 
(11)

Schmeckt.... überraschend gut (für Jahrgang 2019)

Hatte von viel früheren Jahrgängen keine gute Erinnerung und daher keine größeren Erwartungen, aber meines Erachtens ist das jetzt ein angenehm zu trinkender,Tinto mit einem im Angebot guten Preis-Leistung-Verhältnis.

Viel schlechter geworden (für Jahrgang 2018)

Seit 2015 haben wir den Wein jedes Jahr in größerer Menge bestellt. Der 2018er Jahrgang ist miserabel. Blöderweise habe ich zwölf Flaschen bestellt.

War schon mal besser. (für Jahrgang 2018)

Ich hatte den Dos Puntos Organic aus früheren Jahrgängen als angenehmen Wein in Erinnerung. Leider ist der 18er Jahrgang längst nicht so geschmeidig. Er schmeckt unausgewogen, es fehlt irgendwie der Anreiz für ein zweites Glas. So würde ich ihn auch im Angebot nicht mehr bestellen.

Soooo lecker (für Jahrgang 2018)

Einfach nur zum Genießen :-)

Schlechter Jahrgang...... (für Jahrgang 2018)

Puuh..... Hatte mir wie fast jedes Jahr ein 12er Gebinde bestellt und bin nun nach der 2. Flasche doch sehr enttäuscht. Sehr sauer, schmeckt richtig vergoren!! Schade, zum Glück habe ich noch ein paar Flaschen von 2017. Würde ihn am liebsten zurück schicken.....

Lieblingswein (für Jahrgang 2018)

Das ist mein absoluter Lieblingswein geworden. Ich probiere gern auch andere, komme aber immer auf diesen zurück. Der darf in meinem Vorrat nicht fehlen!

Bio Preis Wunder (für Jahrgang 2018)

Ich bin seit langer Zeit auf der Suche nach einem roten Bio-Wein und der Dos Puntos hat mich überzeugt. Ein guter und weicher Wein perfekt für schicke Dinner mit meiner Frau Einfach klasse

Super Preis-Leistung (für Jahrgang 2018)

Wir haben den Wein mit Freunden getrunken - er kam super an. Wir fanden, der Wein schmeckt nach "mehr" als er tatsächlich kostet. Empfehlenswert!

Nicht vergleichbar mit den Vorjahren (für Jahrgang 2018)

Leider habe ich den Ankündigungen von vinos vertraut, wonach "Auch der aktuelle Jahrgang überzeugt mit seiner fruchtig-würzigen und wunderbar ausgewogenen Art." Dieser Jahrgang hat nichts von meinem Lieblingswein dos puntos der letzten Jahre. Hier haben die Vinos- Einkäufer ihren Job nicht gemacht.

Toller Tinto (für Jahrgang 2018)

Ein toller Wein mit schönen Aromen und einem unschlagbaren Preis-Leistungsverhältnis!

Lecker, Lecker! (für Jahrgang 2018)

Einfach ein guter und leckerer Wein. Immer ein paar Flaschen davon im Keller.

Wer kam denn auf die Idee.... (für Jahrgang 2018)

...unter dem gleichen Namen nun einen anderen Wein zu verkaufen?? Seit vielen Jahren bestelle ich den Dos puntos im Angebot. - für 4€ pro Flasche ein unschlagbares Preis-Leistungs-Verhältnis. Da komme ich natürlich nicht auf die Idee, nochmals genau nachzulesen, aus welchen Trauben der 2018er hergestellt ist wenn ich ihn im Weihnachtsscheckheft sehe! Die Überraschung kam erst nach genauerem Blick auf die Flasche und dem ersten Schluck.... Damit tut sich Vinos nun wirklich keinen Gefallen!

Passabel (für Jahrgang 2018)

Nicht so gut wie letztes Jahr aber gut trinkbar!

Zur Zeit kein Genuss (für Jahrgang 2018)

Habe den wein aus dem Weihnachtsangebot gekauft. Bis jetzt 2 Fl probiert und dabei bleibt es erstmal. Vielleicht kann man ihn in einem Jahr trinken, sowas hab ich schon mal erlebt. Zur Zeit ist er nicht trinkbar. er hat überhaupt nichts was einen Tempranillo ausmacht. Kauf ich nie mehr.

Sauer (für Jahrgang 2018)

Der Jahrgang 2018 ist total sauer, bin enttäuscht. 2017 war super und jetzt habe ich 11 Flaschen im Keller, die irgendwann Glühwein werden, ist pur m.E. nicht trinkbar...

Enttäuschend (für Jahrgang 2018)

Nach den hervorragenden Jahrgängen 2017 und früher jetzt ein reiner Tempranillo, der geschmacklich durchfällt! Dominante Säure, nichts weiches - sehr enttäuschend, wenn man die gute bisherige Qualität gewohnt war. Also Vorsicht beim Kauf an alle, die diesen Wein bisher gern getrunken haben!

Enttäuscht auf ganzer Linie (für Jahrgang 2018)

Sehr säurebetont. Von "Weichheit" keine Spur. Als Grundlage für Glühwein noch geeignet!

Was ist mit Don Puntos los? (für Jahrgang 2018)

Es war einmal ein leckerer Wein. Der Wein ist flach und hat eine unangenehme saure >Note bekommen. Warum weiss vielleicht vinos. Ich werde diesen Wein nicht mehr kaufen.

Viel zu sauer (für Jahrgang 2018)

Wir haben den roten Dos Puntos eigentlich immer gern getrunken. Aber dieser Jahrgang ist einfach viel zu sauer! Von "rund und saftig und ausgewogen" ist nichts mehr zu merken; da ist nur Säure. "Weich" ist auch keine Eigenschaft, die uns in den Sinn gekommen wäre. Keine Ahnung, was da schief gegangen ist.

Vorgänger war besser (für Jahrgang 2018)

Wenn man den Vorgängerjahrgang kennt ist man enttäuscht

Anders als gedacht (für Jahrgang 2018)

Ich habe den Wein im Weihnachtsscheckheft gekauft, gleich 12 Flaschen. Das war ein großer Fehler. Leider erscheint uns der Wein nun gar nicht so wie in der Beschreibung. Schade eigentlich. Ich weiß nicht, wo er würzig fruchtig sein soll. Er ist sehr flach,hat keine weichen Anklänge und ist sehr säurebetont. Ich bin sehr enttäuscht und würde ihn definitiv nicht nochmal kaufen.

sehr gut (für Jahrgang 2018)

einfach lecker

Gute Empfehlung (für Jahrgang 2017)

Im Probierpaket bestellt. Sehr harmonisch und rund. Leider nun ausverkauft. Schade. Kann ich sehr gut empfehlen.

Gutes Preisleistungsverhältnis (für Jahrgang 2017)

Habe den Wein imit Probepaket erhalten. Werde ihn nachbestellen.

Prima Bio (für Jahrgang 2017)

Meiner Frau hat der Weiße nicht geschmeckt, warum auch immer. Der rote Bio Dos Puntos kann sich allemal sehen lassen

Wirklich super (für Jahrgang 2017)

Dos Punto Organic ist wirklich super - VINOS hat die besten Weine

Fantastischer Wein! (für Jahrgang 2016)

Ich habe diesen Wein bestellt, weil er im Angebot war und ich einen Karton voll machen wollte. Der Wein schmeckt wirklich super und ich bereue es, nur eine Flasche bestellt zu haben. Leider ist er gerade ausverkauft.

Super (für Jahrgang 2016)

Die Weine von Vinos aus Berlin sind immer super Auch die Bio—Weine hervorragend

Super (für Jahrgang 2016)

Der Tinto organic ist wirklich hervorragend

Einfach immer lecker (für Jahrgang 2016)

Mein Favorit für den Alltag!

2016er nicht mehr so fruchtig (für Jahrgang 2016)

Dass der 2016er nicht mehr so fruchtig ist, wie seine Vorgänger – darüber muss man nicht streiten. Auch ich war nach der ersten Flasche eher enttäuscht, vor allem der subjektiv höhere Säureanteil hat mich wenig begeistert. Aber auch wenn der Wein seinen Charakter deutlich geändert hat – als schlecht würde ich ihn nicht bezeichnen. Zum regulären Preis ist er allerdings nichts Besonderes. Im Angebot aber ist er immer noch ein ziemlich guter Kauf.

Maßlose Enttäuschung (für Jahrgang 2016)

Seit Jahren trinken wir den Dos Puntos Tinto Organic sehr gerne. Immer ein vollfruchtiger und runder Rotwein. Der neue 2016er ist buchstäblicheine herbe Enttäuschung: Mit wenig Frucht und Volumen hinterlässt er nach kürzester Zeit auf der Zunge und im Gaumen nur noch einen herben und rauhen Geschmack. Den Rest der ersten Flasche haben wir weggeschüttet und die übrigen Flaschen zurückgegeben.

Unschlagbar (für Jahrgang 2016)

Selten so einen guten Wein, für so wenig Geld gekauft. Im Sparkpaket einfach unschlagbar! Und dazu noch Bio!

immer noch gut (für Jahrgang 2016)

2014 war excelent 2015 war leider nicht so gut wie der 2014'er 2016 ist leider nicht so gut wie der 2015'er. der 2016'er hat sich geschmacklich schon sehr verändert. er ist schwerer geworden und der säureanteil ist meines erachtens höher. den wein muss man schon ne weile atmen lassen (dekanter). ich kauf mir trotzdem 12 flaschen im 50% sparpaket, da er immer noch im preis/leistungsverhältnis gut ist.

Toller Wein (für Jahrgang 2015)

Hallo, Dies ist ein sehr toller Wein! Ich hätte gerne noch nachbestellt aber leider Ausverkauft! :-( Gruß Micha

Der Hammer... (für Jahrgang 2015)

Für mich der BEste, jedes Jahr!!!

nicht so gut wie der 2014'er (für Jahrgang 2015)

der 2014'er war schon deutlich besser. Der 2015'er ist im 50% angebot aber auch noch ein super preis-leistungs sieger.

In diesem Jahr sehr schwach! (für Jahrgang 2015)

Einer meiner Lieblingsweine schmeckt leider in diesem Jahr überhaupt, ist allenfalls den Angebotspreis wert. Sehr schade, ich mag den Wein nicht mal verschenken. Ein Flop!

Naja (für Jahrgang 2015)

Der war schon mal besser. Komischer Geschmack nach Mandeln/Marzipan. Für den Sonderpreis akzeptabel, beim Normalpreis hätte ich mich geärgert. Schon die zweite Enttäuschung seit dem Einstieg von Hawesko (der andere war ein Mesa).

Immer wieder (für Jahrgang 2015)

Könnte als Wein des Jahres ausgezeichnet werden;würde nur noch diesen Wein kaufen

Fein (für Jahrgang 2015)

Was will man sagen. Passt jedes Jahr. Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis unter allen Bio Weinen, die ich gekauft habe.

Sehr gut (für Jahrgang 2015)

Ein feiner Biowein. Hat letztes Jahr geschmeckt und schmeckt auch dieses Jahr wieder vorzuüglich.

Mehr als nur "Dos Puntos" (für Jahrgang 2015)

Ich bin kein Etikettentrinker und Wein muss mir einfach schmecken. Und das tut er! Vom letzten Angebot angelockt, habe ich mir gleich eine zwei Kiste hinterher bestellt.

preisleistungssieger (für Jahrgang 2014)

eigentlich muss man nur die beschreibung lesen. aussnahmsweise stimmt diesmal der text zu 100% :) leider ist er ausverkauft, sonst hätte ich mir direkt noch ein paar hektoliter bestellt ... hoffentlich ist der nächste jahrgang auch so gut.

Wunderschöner ausgewogener Biowein (für Jahrgang 2014)

Der Lieblingswein meiner Frau ist ausgewogen fruchtig und als Alltagswein zu geniesen.

Mein Favorit zur Zeit (für Jahrgang 2014)

Leckerer Alltagswein...

Toller Wein (für Jahrgang 2014)

Von den Weinen die ich bis jetzt in der Preiskategorie bis 10 Euro probiert habe fand ich diesen als besonders gut. Perfekt ausgeglichene Tannine mit komplexen Aromen. Toll wäre auch ein sechser Vorteilspaket.

Leicht und fruchtig (für Jahrgang 2014)

Der Dos Puntos 2014 ist etwas fruchtiger als der 2013er und sollte jedem gefallen/schmecken, der nach einem leichteren fruchtigen Rotwein sucht. Er ist aufgrund seiner Jugend natürlich nicht mit besonderem Tiefgang belegt, doch kann ich Ihn als guten Alltagswein, auch leicht gekühlt nur empfehlen.

Klasse Wein! (für Jahrgang 2014)

Sehr schöner Tinto. Mir gefällt die Leichtigkeit. Besonders gut nach ein bis zwei Tagen. Unbedingt ein bisschen länger offen stehen lassen.

...nichts besonderes! (für Jahrgang 2014)

Ich bin ein großer Freund des Dos Puntos Tinto. Nachdem mir der Organic als Paket angeboten wurde, dass er zumindest gleich oder aber besser schmecken muss - Fehlanzeige! Eine große Enttäuschung, da dieser Wein geschmacklich absolut vom normalen Dos Puntos entfernt ist. Ich konnte kein Volumen schmecken und finde ihn nicht aufregend.....

Gute Qualität (für Jahrgang 2014)

Gute Qualität und den Preis für einen guten Biowein finde auch sehr gut.

Geschmack

  • Anlass feines Dinner, für Einsteiger
  • Passt zu Nudelgerichte, Rind
  • Beerig Blaubeere (Heidelbeere)
  • Würzig roter Pfeffer

Die Bodega: Dos Puntos

Hohe und preisgünstige Qualität ... das zeichnet die Dos Puntos-Weine nun schon seit vielen Jahren aus. Dafür arbeiten wir mit namhaften Bodegas zusammen, die sich bestens darauf verstehen, authentischen spanischen Weingenuss für wenig Geld möglich zu machen. Regelmäßige Qualitätskontrollen vor Ort auf den Bodegas und bei uns in Berlin garantieren den hohen Gütestandard aller Dos Puntos-Weine. Kein Wunder, dass die mittlerweile kleine Dos Puntos Familie und gerade die Bio-Linie (Dos Puntos Organic) ein wahrer Publikumsliebling unserer Kunden ist und sehr viele treue Fans hat – ein Blick in die Kundenbewertungen genügt. Auch die Auszeichnungen können sich sehen lassen, welche die Weine regelmäßig erhalten. Sie bestätigen einmal mehr die tadellose Qualität, die hier geboten wird.

Das Anbaugebiet: Castilla IGP

Die Klassifizierung I.G.P. Castilla umfasst die größte zusammenhängende Rebfläche der Welt, rund 600.000 Hektar, was ungefähr 6% der gesamten Rebflächen weltweit ausmacht. Das Gebiet Tierra de Castilla liegt auf einem Hochplateau in Zentralspanien, das auch aus den Erzählungen des Don Quijote bekannt geworden ist. Die klimatischen Verhältnisse sind extrem kontinental mit langen, heißen Sommern, gefolgt von kalten Wintern. Die durchschnittliche Niederschlagsmenge im Jahr beträgt zwischen 250 bis 400 mm, wobei die Regenmonate im Frühjahr und Herbst liegen.