Art
Rotwein
Region
Castilla IGP
Geschmack
trocken
Rebsorte
Tempranillo

Dos Puntos Tinto Organic
2018

Bio-Rotwein - Preis-Leistung-Top!
sofort lieferbar
Artikelnr. 26885
7,95 €
Pro Flasche (0,75 l) · 10,60 € /l · inkl. MwSt, versandkostenfrei (D)

Bio-Rotwein - Preis-Leistung-Top!

Wie hat es der Dos Puntos Tinto Organic eigentlich geschafft, in Nullkommanichts zum beliebtesten Bio-Rotwein unseres Sortiments aufzusteigen? Ganz einfach: Dieser charmante Tempranillo bringt nicht nur eine herausragende Relation von Preis und Genuss mit, sondern schmeckt einfach unglaublich gut! Auch der aktuelle Jahrgang überzeugt mit seiner fruchtig-würzigen und wunderbar ausgewogenen Art.

Im Glas zeigt er sich in einem jugendlichen, leuchtenden und tiefen Kirschrot mit violetten Reflexen und duftet nach reifen Heidelbeeren, Pflaumen, Veilchen und einem Hauch rotem Pfeffer. Am Gaumen rund und saftig und ausgewogen mit weichem Tannin und gutem Körper.

Wer einen Bio-Rotwein für jeden Tag sucht, noch dazu in einer Qualität, die man sonst nur aus ganz anderen Preisregionen kennt, der hat ihn hier gefunden!

Alle Infos auf einen Blick

Informationen
Produktkategorie Rotwein
Füllmenge 0,75 l
Geschmacksrichtung trocken
Jahrgang 2018
Anbaugebiet Castilla IGP
Bodega/Hersteller Dos Puntos
Trinktemperatur 14°-16°C
Lagerfähigkeit bis ca. Ende 2021
Alkoholgehalt in % Vol. 13,0
Restzuckergehalt in g/Liter 1,8
Gesamtsäure in g/Liter 5,27
pH-Wert 3,56
Verschluss Naturkork
Bio-Produkt ja
Bio-Kontrollcode ES-ECO-001-CM
Allergene Enthält Sulfite und kann Spuren von Lysozym und Albumin enthalten
Abfüller R.E. CLM- 0693-CU - 16660, Spanien
Artikelnummer 26885
Rebsorten Tempranillo

Kundenbewertungen (14)

Durchschnittliche Kundenbewertung
Bewertung abgeben

Für weitere Informationen lesen Sie bitte unsere Bewertungsrichtlinien.

  • Toller Tinto
    von aus Münster
    Ein toller Wein mit schönen Aromen und einem unschlagbaren Preis-Leistungsverhältnis!
  • Super Preis-Leistung
    von aus Berlin
    Wir haben den Wein mit Freunden getrunken - er kam super an. Wir fanden, der Wein schmeckt nach "mehr" als er tatsächlich kostet. Empfehlenswert!
  • Lecker, Lecker!
    von aus München
    Einfach ein guter und leckerer Wein. Immer ein paar Flaschen davon im Keller.
  • Bio Preis Wunder
    von aus Detmold
    Ich bin seit langer Zeit auf der Suche nach einem roten Bio-Wein und der Dos Puntos hat mich überzeugt. Ein guter und weicher Wein perfekt für schicke Dinner mit meiner Frau
    Einfach klasse
  • sehr gut
    von aus Winden
    einfach lecker
    • Passabel
      von aus Denkendorf
      Nicht so gut wie letztes Jahr aber gut trinkbar!
    • Vorgänger war besser
      von aus Hennef
      Wenn man den Vorgängerjahrgang kennt ist man enttäuscht
    • Zur Zeit kein Genuss
      von aus Beckingen
      Habe den wein aus dem Weihnachtsangebot gekauft. Bis jetzt 2 Fl probiert und dabei bleibt es erstmal. Vielleicht kann man ihn in einem Jahr trinken, sowas hab ich schon mal erlebt. Zur Zeit ist er nicht trinkbar. er hat überhaupt nichts was einen Tempranillo ausmacht. Kauf ich nie mehr.
    • Sauer
      von aus Wetzlar
      Der Jahrgang 2018 ist total sauer, bin enttäuscht. 2017 war super und jetzt habe ich 11 Flaschen im Keller, die irgendwann Glühwein werden, ist pur m.E. nicht trinkbar...
    • Enttäuschend
      von aus Wiesent
      Nach den hervorragenden Jahrgängen 2017 und früher jetzt ein reiner Tempranillo, der geschmacklich durchfällt! Dominante Säure, nichts weiches - sehr enttäuschend, wenn man die gute bisherige Qualität gewohnt war. Also Vorsicht beim Kauf an alle, die diesen Wein bisher gern getrunken haben!
    • Enttäuscht auf ganzer Linie
      von aus Nürnberg
      Sehr säurebetont. Von "Weichheit" keine Spur. Als Grundlage für Glühwein noch geeignet!
    • Was ist mit Don Puntos los?
      von aus Schwäbisch Gmünd
      Es war einmal ein leckerer Wein. Der Wein ist flach und hat eine unangenehme saure >Note bekommen. Warum weiss vielleicht vinos. Ich werde diesen Wein nicht mehr kaufen.
    • Viel zu sauer
      von aus Nidderau
      Wir haben den roten Dos Puntos eigentlich immer gern getrunken. Aber dieser Jahrgang ist einfach viel zu sauer!
      Von "rund und saftig und ausgewogen" ist nichts mehr zu merken; da ist nur Säure. "Weich" ist auch keine Eigenschaft, die uns in den Sinn gekommen wäre.
      Keine Ahnung, was da schief gegangen ist.
    • Anders als gedacht
      von aus Erfurt
      Ich habe den Wein im Weihnachtsscheckheft gekauft, gleich 12 Flaschen. Das war ein großer Fehler. Leider erscheint uns der Wein nun gar nicht so wie in der Beschreibung. Schade eigentlich. Ich weiß nicht, wo er würzig fruchtig sein soll. Er ist sehr flach,hat keine weichen Anklänge und ist sehr säurebetont. Ich bin sehr enttäuscht und würde ihn definitiv nicht nochmal kaufen.

Geschmack

Geschmack
Anlass feines Dinner, für Einsteiger
Passt gut zu Nudelgerichte, Rind
Fruchtig Schwarzkirsche, blaue Pflaume
Beerig Blaubeere (Heidelbeere)
Würzig roter Pfeffer

Die Bodega: Dos Puntos

Hohe und preisgünstige Qualität ... das zeichnet die Dos Puntos-Weine nun schon seit vielen Jahren aus. Dafür arbeiten wir mit namhaften Bodegas zusammen, die sich bestens darauf verstehen, authentischen spanischen Weingenuss für wenig Geld möglich zu machen. Regelmäßige Qualitätskontrollen vor Ort auf den Bodegas und bei uns in Berlin garantieren den hohen Gütestandard aller Dos Puntos-Weine.

Kein Wunder, dass die mittlerweile kleine Dos Puntos Familie und gerade die Bio-Linie (Dos Puntos Organic) ein wahrer Publikumsliebling unserer Kunden ist und sehr viele treue Fans hat – ein Blick in die Kundenbewertungen genügt. Auch die Auszeichnungen können sich sehen lassen, welche die Weine regelmäßig erhalten. Sie bestätigen einmal mehr die tadellose Qualität, die hier geboten wird.

Dos Puntos

Anbaugebiet: Castilla IGP

Die Klassifizierung >I.G.P. Castilla< beinhaltet die größte zusammenhängende Rebfläche der Welt, rund 600.000 Hektar, was ungefähr 6% der gesamten Rebflächen weltweit ausmacht.

Das Gebiet Tierra de Castilla liegt auf einem Hochplateau in Zentralspanien, das auch aus den Erzählungen des Don Quijote bekannt geworden ist. Die klimatischen Verhältnisse sind extrem kontinental mit langen, heißen Sommern, gefolgt von kalten Wintern. Die durchschnittliche Niederschlagsmenge im Jahr beträgt zwischen 250 bis 400 mm, wobei die Regenmonate im Frühjahr und Herbst liegen.

Anbaugebiet: Castilla IGP

Unsere Bewertungsregeln:

Mit Abgabe Ihrer Bewertung gewähren Sie vinos.de eine zeitlich und örtlich unbeschränkte und ausschließliche Lizenz zur weiteren Verwendung Ihrer Kundenrezension für jegliche Zwecke online wie offline. Wir bemühen uns, Sie stets als Autor zu benennen (außer wenn Sie angegeben haben, dass Sie anonym bleiben möchten), behalten uns jedoch vor, diese Angabe zu kürzen oder wegzulassen. Wir behalten uns vor, Ihre Rezension nicht oder nur für einen begrenzten Zeitraum auf der Website anzuzeigen sowie sie zu kürzen oder zu ändern. Bitte beachten Sie stets unsere Rezensions-Richtlinien. Wir veröffentlichen nur Bewertungen, die den folgenden Rezensions-Richtlinien entsprechen.

Rezensions-Richtlinien

Vinos.de freut sich, Ihnen dieses Forum zur Verfügung stellen zu können, in dem Sie Ihre Meinung über unsere angebotenen Weine äußern können. Wir wissen die Mühe, die Sie sich dabei geben, sehr zu schätzen, und möchten Sie bitten, die folgenden Regeln dabei zu beachten:

  • Bitte beschränken Sie sich auf einen Kommentar pro Wein.
  • Konzentrieren Sie Ihre Bewertung auf den Wein selbst und geben Sie keine Kommentare, die sich ausschließlich auf den Weinmacher oder die Bodega beziehen.
  • Vermeiden Sie »Einwort«-Kritiken wie »Super!« oder »Schmeckte nicht«. Nennen Sie die Gründe, warum Ihnen ein Wein gefallen oder nicht gefallen hat. Nur dann ist Ihre Bewertung für andere Kunden und uns hilfreich.
  • Geben Sie bitte keine Stellungnahmen zu anderen Kritiken oder Elementen ab, die auf der Seite gerade erscheinen. Diese Informationen (und ihre Anordnung auf der Seite) können sich ändern, so dass Ihre Anmerkung unverständlich wird.
  • Machen Sie hier bitte keine Mitteilungen darüber, dass Sie Tippfehler in auf unserer Webseite oder in unserem Katalog gefunden haben oder Sie weitere Informationen zu dem Wein wünschen. Schreiben Sie uns bitte eine E-Mail und nutzen Sie dafür das Formular, das unter Kontakt für Anfragen und Hinweise aller Art bereit steht.
  • Beanstanden Sie keine Weinfehler wie Korkgeschmack. Wenden Sie sich in diesen Fällen bitte direkt an unseren Kundenservice – hier geht‘s zum Kontaktformular.
  • Schreiben Sie keine Kommentare zu Lieferbarkeit, Bestellung und Versand.
  • Geben Sie keine Telefonnummern, E-Mail-Adressen oder Internetadressen an.
  • Vermeiden Sie Angaben, die schnell an Aktualität verlieren.
  • Werben Sie nicht für Ihre eigenen Bewertungen.
  • Schimpfwörter, Obszönitäten, Beleidigungen und gehässige Bemerkungen jeglicher Art sind tabu.

Kritiken, die diesen Richtlinien nicht entsprechen, werden nicht veröffentlicht oder können jederzeit von vinos.de entfernt werden.
Bitte beachten Sie, dass die Länge einer Bewertung aus technischen Gründen auf höchstens 400 Wörter begrenzt ist. Wir empfehlen Ihnen eine Länge von 100 bis 300 Wörtern.