Dominio de Atauta »Valdegatiles« 2016

Komplex und authentisch aus der Ribera del Duero
Als Erstes bewerten
Nur noch 6 Flaschen lieferbar
109, 90
pro Flasche 0,75 L (146,53 €/L)
pro Flasche (0.75l),  146,53 €/L
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
 
Über das Produkt

Waren die Weine aus der Zeit vor der Reblaus besser? Diese Frage bewegt seit Jahrzehnten die Weinliebhaber. Nun, zumindest teilweise kann man sie mit dem Dominio de Atauta »Valdegatiles« beantworten, denn er wird aus Lesegut einer Mini-Parzelle gemacht, die beeindruckende 120-160 Jahre alt ist und aus der Vor-Reblaus-Zeit stammt.

Und das Resultat ist einer der größten Weine der Ribera del Duero, der vor Authenzität geradezu birst. Und der immer wieder heftige Kontroversen auslöst. (Kaum ein Wein bekommt gleichzeitig so euphorische Stimmen und soviel harsche Kritik). Am besten probiert man selbst und bildet sich seinen eigenen Eindruck.

Auch in folgenden Paketen enthalten

Kundenbewertungen (0)

Es ist noch keine Kundenbewertung vorhanden.

Schreiben Sie jetzt die erste Bewertung! Jetzt bewerten

Auszeichnungen (4)

Geschmack

 
  • Barriqueausbau 16 Monate
  • Barrique Material französische Eiche
  • Passt zu Wild

Alle Infos auf einen Blick

  • Produktkategorie Rotwein
  • Inhalt 0,75 L
  • Geschmacksrichtung trocken
  • Jahrgang 2016
  • Rebsorten 100% Tinto Fino
  • Anbaugebiet Ribera del Duero DOP
  • Bodega/Hersteller Dominio de Atauta
  • Herkunftsland Spanien
  • Trinktemperatur 16 - 18 °C
  • Lagerfähigkeit bis ca. Ende 2028
  • Alkoholgehalt 15 % Vol.
  • Verschluss Naturkorken
  • Bodentyp Kalk
  • Allergene Enthält Sulfite
  • Abfüller Bodegas Dominio de Atauta - R.E. 8142-SO-00 - 42345 Atauta, Spanien
  • Artikelnr. 34943
  • LMIV-Bezeichnung Rotwein

Die Bodega: Dominio de Atauta

Dominio de Atauta

Die Bodega wurde Anfang 2000 von einem Weinimporteur aus Madrid gegründet. Auf der Reise durch die Region stieß er auf ein verlassenes Tal in 900 Meter Höhe, am Rande von Ribera del Duero. Mit uralten Rebbeständen zwischen 80 und 100 Jahren sind die separaten Parzellen sehr stark von ihrem Terroir geprägt. Die Lagen werden getrennt vinifiziert und ausgebaut und erst am Ende zum endgültigen Cuvée vereint. Der erste Jahrgang war der 2001. Schon nach kurzer Zeit wird dieses Weingut als Newcomer der Region gefeiert und stößt national als auch international auf große Bewunderung und Annerkennung bei den Verkostern.

Das Anbaugebiet: Ribera del Duero DOP

Ribera del Duero DOP

Die D.O. Ribera del Duero erstreckt sich durch die Provinzen Burgos im Süden, Valladolid im Osten, Soria im Westen und Segovia im Nordwesten. Neben der D.O.Ca. Rioja und Priorat gehört die D.O. Ribera del Duero zu den renommiertesten Anbauregionen Spaniens, die hochkarätige Rotweine hervorbringt. Mit Vega Sicilia kommt eine der besten Kellereien der Welt aus der Region im Tal des Duero. Ein kontinentales Klima, das vom Atlantik beeinflusst wird und große Temperaturunterschiede zwischen Tag und Nacht führen zu einer langsamen Reife der Trauben, dadurch entwickelt sich ein optimaler Säuregehalt und es können sehr hochwertige Weine entstehen. Die Hauptrebsorte Tempranillo, hier unter dem Synonym Tinto Fino zu finden, ist perfekt an das extrem kontinentale Klima angepasst.