Upgraden Sie Ihren Browser für die beste Website-Erfahrung

Sie scheinen Internet Explorer als Webbrowser zu verwenden. Dieser Browser wird von Microsoft nicht mehr auf dem aktuellen Stand gehalten wird. Verwenden Sie einen dieser unterstützten Browser, um das beste Nutzungserlebnis zu erhalten:

+++ Entdecken Sie unsere Auswahl an neuen Probierpaketen aus dem Jubiläumskatalog mit bis zu 50% Preisvorteil! +++

Capote 2020

Temperamentvoll und mediterran
(54) von 30% weiterempfohlen
Sofort lieferbar
5,95 € pro Flasche  7,93 €/L
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Über das Produkt

Capote 2020

Wer einen passenden Wein für einen geselligen Abend mit Freunden sucht, der ist mit dem Capote bestens beraten. Denn mit seinem verspielten Charakter und dem angenehm günstigen Preis ist er perfekt geeignet für größere Runden.

Mit kraftvollem Auftakt zeigt er sich bereits im Glas in einem intensiven Kirschrot mit der ganzen mediterranen Aromafülle der wunderbaren Monastrell-Traube: Schwarzkirsche, saftige Brombeeren, einem ganzen Strauß mediterraner Kräuter und einem Hauch Lakritz. Am Gaumen dann überraschend elegant und wunderbar weich. Diese Finesse verdankt der Capote dem Einfluss der kühlen Meeresbrise, die die Hitze des Tages aus dem Rebgarten hinausträgt.

25 Jahre VINOS
Feiern Sie mit
Einfach günstig
Versand nur 0,99 € (D)
Über 1.800 Lieblingsweine
ständig auf Lager
Schnelle Lieferung mit DHL
innerhalb 1-2 Tagen
Hervorragend 4.9/5
Über 90.000 Bewertungen auf

.product-awards__blockquote { display: none; }
Auch in folgenden Paketen enthalten

Alle Infos auf einen Blick

  • Produktkategorie Rotwein
  • Inhalt 0,75 L
  • Geschmacksrichtung trocken
  • Jahrgang 2020
  • Rebsorten 100% Monastrell
  • Anbaugebiet Alicante DOP
  • Bodega/Hersteller Capote-Siestecita
  • Herkunftsland Spanien
  • Trinktemperatur 14 - 16 °C
  • Lagerfähigkeit bis ca. Ende 2024
  • Alkoholgehalt 13,5 % Vol.
  • Restzuckergehalt 5 g/L
  • Gesamtsäure 5,36 g/L
  • ph-Wert 3,68
  • Verschluss Naturkorken
  • Bodentyp Kalk, Sand
  • Allergene Enthält Sulfite
  • Abfüller R.E. 013811-A - Alicante, Spanien
  • Artikelnr. 32223
  • LMIV-Bezeichnung Rotwein

Auszeichnungen (2)

Auszeichnung

Gold

für den Jahrgang 2019

Berliner Wein Trophy Sommer 2020

Wurde auf der Sommerverkostung 2020 der Berliner Wein Trophy mit der Goldmedaille ausgezeichnet.

Erklärung Skala

Großes Gold: herausragender Wein

Gold: sehr guter Wein

Silber: guter Wein

Bronze: lobenswerter Wein

Ausgezeichnet von

Berliner Wein Trophy

Auszeichnung

Gold

für den Jahrgang 2018

Berliner Wein Trophy Sommer 2019

Wurde auf der Sommerverkostung der Berliner Weintrophy mit der Goldmedaille ausgezeichnet.

Erklärung Skala

Großes Gold: herausragender Wein

Gold: sehr guter Wein

Silber: guter Wein

Bronze: lobenswerter Wein

Ausgezeichnet von

Berliner Wein Trophy

Kundenbewertungen (54)

Durchschnittliche Bewertung durch Kunden

54 Bewertungen (30% haben diesen Wein weiterempfohlen) Jetzt bewerten
5 Sterne
 
(30)
4 Sterne
 
(7)
3 Sterne
 
(5)
2 Sterne
 
(12)
1 Sterne
 
(0)
Wild (2) Pasta (2) Rind (1)

Super fruchtig

Viele Jahre schon unser Lieblingswein

2019er und 2018er (für Jahrgang 2019)

Wir lieben diesen Rotwein. Kraftvollmundig und leicht feurig, beerig und ausgewogen. Damit wird jeder Abend zum gemütlichen Date.
Meine Speiseempfehlung: Pasta, Rind, Wild

Lieblingswein (für Jahrgang 2019)

Ich oute mich als absoluter Capote Fan!! Man schenkt ihn ein, und er schmeckt hervorragend! Für diese Preisklasse einfach nur empfehlenswert!!

Einfacher, leckerer Wein (für Jahrgang 2019)

Natürlich ist das kein großer Wein, den man zu besonderen Anlässen ausschenkt. Den bekommt auch nicht unbedingt für diesen Preis. Aber er macht alles richtig: Eine schöne Balance aus Frucht und Säure, ein voller Körper, ein schönes, samtiges Mundgefühl. Es fiel mir schon lange nicht mehr so schwer, die Flasche am Ende des Abends wegzustellen. Ach ja, ein wenig Atmen sollte er vor dem Verzehr.

Top Rotwein lecker (für Jahrgang 2019)

Dieser Rotwein schmeckt mir sehr gut. Würde ihn auf jeden Fall weiterempfehlen. Top Wein 💯

Top Wein zu einem günstigen Preis (für Jahrgang 2019)

Ich bin selber Winzersohn und hab schon viel probiert.. Auch Rotweine für 20 bis 30 EUR. Für diesen Preis ist der Rotwein echt top. Ich mache eigentlich nie eine Bewertung, aber jetzt musste ich doch mal einen Kommentar abgeben. Echt gut für den Preis. Nicht so schwer und auch für Nichtrotweintrinker gut geeignet. Ich gebe den Vorrednern recht, die älteren Jahrgänge sind nicht ganz so gut. Hab Sie extra gegeneinander probiert, aber was will man für 3 bis 5 EUR erwarten. Dafür top. Muss aber jeder selber entscheiden und bewerten. Wichtig ist das es einem schmeckt.

Super Wein für gutes Geld. Nur zu empfehlen (für Jahrgang 2019)

Habe den Wein für meinen Schwiegervater als Geburtstagsgeschenk geordert. Hatte Glück, dass ich das ein oder andere Glas auch davon verzehren durfte. Mein Schwiegervater und ich sind mehr als begeistert von dem Wein. Sehr harmonisches Säureverhältnis gepaart mit einem fruchtig - würzigem Geschmack. Daumen hoch!

Capote 2018 ein Traum ! (für Jahrgang 2018)

Super leckerer Wein, sehr ausgewogen, für den Preis absolut unschlagbar

Capote (für Jahrgang 2018)

Ein sehr guter, runder Wein.

Hammer (für Jahrgang 2018)

für das Geld kann ich mir kaum was besseres vorstellen - super alltagstauglich

Lecker Wein (für Jahrgang 2017)

Immer wieder gut. Nicht zu warm trinken.

aktuell mein Lieblingswein (für Jahrgang 2016)

mediterraner Charme mit feiner Eleganz

prima (für Jahrgang 2016)

wunderbarer daily wine. excellentes Preis- Leistungsverhältnis. gerade beim regelmässigem Angebot

seit 2014 .... immer wieder ein Knaller ..... !! (für Jahrgang 2016)

Trinken diesen Wein seit 2014 und sagen 2015 und auch 2016 sind wieder auf dem selben Niveau. Preis/Leistung in der 18 Aktion für mich unschlagbar. Der Alltagswein der wirklich zu jeden Essen oder auch einfach so hervorragend passt. weiter so VINOS .....

Genial (für Jahrgang 2016)

Mein absoluter Lieblingswein zum Essen. Der passt eigentlich immer.

Versprechen von Tiefe (für Jahrgang 2015)

Dieser Wein entfaltet sich tatsächlich wie beschrieben. Zuerst schmeckt er irgendwie flächig und unauffällig. Doch bei weiterem Genuss zeigt sich der Wein ganz fein mit einem durchaus angenehmen Hintergrund. Dieser verspricht dir weitere Tiefe. Und dieses Gedanken- und Geschmack-spiel zeichnet ihn aus. Es bleibt bei diesem Geschmack-spiel und das ist einfach hinreißend und verlangt nach weiterem Genuss.

capote (für Jahrgang 2015)

Dieser Wein ist süffisant. Nur leicht "gekühlt", einfach spitzenmässig!! Ein sehr guter Wein, für kleinen Preis. Prima.

ausgezeichnet (für Jahrgang 2015)

6 Sterne

Genial (für Jahrgang 2015)

Dieser Wein ist Bestandteil des BBQ-Pakets und für diesen Preis einfach unschlagbar. Habe direkt nachbestellt (Monatsangebot Juli). Toller Wein zu Fleischspeisen. Von mir gibt's eine klare Kaufempfehlung. TOP!

Monatsangebot Juli "Nichts falsch gemacht" (für Jahrgang 2015)

Monatsangebot bestellt. Sind sehr zufrieden mit dem Wein, deshalb wurde gerade eben nachbestellt. Preis Leistung i. O. Ein Wein für Essen, Freunde und Terrasse

Unschlagbar (für Jahrgang 2015)

Für diesen Preis einfach unschlagbar. Wie oft steht man vor dem Weinregal? Hier weiß man, was man hat- einen Hauch von einer spanischen Sommernacht. PERFEKT

Ein Genuss (für Jahrgang 2015)

Letztes Jahr bei Freunden getrunken, er war dann leider ausverkauft. Der 2015 überzeugt auf ganzer Linie. Man schmeckt Allicante heraus :) Ein Traum in Berlin.

Super! (für Jahrgang 2014)

Eine ganz ganz tolle Überrachung für so einen Preis! Es ist schade, dass der Wein zurzeit nicht lieferbar ;(

Unglaubliches Angebot (für Jahrgang 2014)

Meine Partnerin und ich waren mehr als verwundert! Toller Wein zu einem unschlagbaren Preis! Musste direkt eine größere Bestellung aufgeben. Danke Vinos!

absolut lecker! (für Jahrgang 2014)

Spitze. Sind sehr überrascht. Den bestellten ab jetzt immer. Lohnenswert.

Seit langem mein absoluter Lieblingswein! (für Jahrgang 2014)

Mein Liebling: Unkompliziert mit vielen Aromen von dunklen Beerenfrüchten, vor allem Kirsche, Brombeere. Danke Wein und Vinos!!

Leeeecker! (für Jahrgang 2014)

Richtig guter Wein! Bei Monastrell kann man generell nichts falsch machen, daher sehr empfehlenswert für alle mit "antierdigem" Geschmack. Erfrischend, aromatisch und für jeden Anlass perfekt geeignet. Prost!

Kann ich nur weiterempfehlen (für Jahrgang 2014)

Der Wein hält was er verspricht und macht Spaß. Unkompliziert und gut.Und zu dem Preis genial.

Herrlich unkompliziert... (für Jahrgang 2014)

...und fruchtig. Der ideale Wein zum Grillen. Geht nicht in die halbtrockene Richtung, ist aber dennoch nicht zu sehr durch Tannine dominiert. Sicherlich kein schwerer Kaminwein, abber wie gesagt perfekt zum Grillen, für Pizza oder Pasta!

Top (für Jahrgang 2014)

Wegen des tollen Etiketts mitbestellt und sofort begeistert gewesen. Für den Preis echt ein toller Wein mit viel Würze. Fürs nächste Grillfest schon nachbestelltl

Toller Wein fürs Geld! (für Jahrgang 2019)

Wir waren komplett begeistert von diesem Wein. Toll ausbalancierte Säure und ein wuchtig-würziger Geschmack habe auch meinen Vater überzeugt, der bislang nie viel mit spanischen Rotweinen am Hut hatte. Wir haben gleich nachgeordert!

Super Wein für den Preis (für Jahrgang 2019)

Toller harmonischer Wein für jeden Anlass.

frischer Wein (für Jahrgang 2017)

Hervorragender Geschmack, bei einer Trinktemperatur von 16°C. Dunkelkirschrot im Glas, entfaltet er nach einigem Atmen sein volles Aroma. Passt sehr gut zu Ziegenkäse. Der Wein hat ein besseres Etikett verdient, deswegen ein Punkt Abzug.

sehr wechselhaft (für Jahrgang 2015)

ungewöhnlich! fast jede flasche schmeckt anders. leider auch recht fehlerhaft. gründe wären interessant.

4 Sterne (für Jahrgang 2015)

günstig, aber durchaus eine Empfehlung wert !

Mega (für Jahrgang 2015)

Hervorragender Wein zu einem unschlagbaren Preis / Leistungsverhältnis. Passt sehr gut zu Steak. Monatsangebot wird bestellt.

Sehr guter Alltagswein (für Jahrgang 2014)

Schon für die regulären 6€ ein ordentlicher Alltagswein, sehr fruchtig, passt wunderbar zu kräftigem, einfachen Essen. Geht auch leicht gekühlt gut. Zum Angebotspreis unschlagbar in Preis-Leistung.

schade, Etikett sorgt immer für Unmut. (für Jahrgang 2017)

Der Wein ist ja ganz gut, aber wenn man ihn in Gesellschaft auf den Tisch stellt, führt das Etikett zur Ablehnung. Damit tut sich niemand einen Gefallen.

leicht gekühlt passt er! (für Jahrgang 2016)

War auf Grund der positven Bewertungen sehr gespannt und wurde etwas enttäuscht: etwas gewöhnungsbedürftige Säure, saurer Abgang, leicht pelzig auf der Zunge, wirkt auf mich nicht "durchkomponiert". Leicht gekühlt an heißen Sommertagen konnte er jedoch überzeugen. Greife bei der nächsten Großbestellung dann doch lieber wieder zum Castell...

guter fruchtiger Durchschnitt (für Jahrgang 2014)

Ich finde ihn fruchtig im Buquet. Unkompliziert und einfach im Mund. Zurückhaltende Tantinnen und kein lager Abgang. Trotzdem ein guter Wein in dieser Liga. Der Monastrell überzeugt und zeigt dass es nicht immer Tempranillo sein muß... Salute

Weder noch ... (für Jahrgang 2014)

können wir die überschwenglichen Bewertungen, noch die sehr negativen Bewertungen verstehen. Er liegt unserer Meinung genau in der Mitte davon. Nachdem man ihm etwas Zeit zum atmen gibt schmeckt er frisch und fruchtig ohne allerdings geschmacklich lange im Mund zu verweilen. Der Abgang ist dann doch recht flach und ohne besonders hervorzuhebenden Nuancen. Aber für 3,33€ ist er ein idealer Begleiter für einen schönen Winterabenden mit seiner Liebsten/seinem Liebsten!! Wir würden ihm 3,5 Kronen geben ... auch wegen dem sehr moderaten Preis als Monatswein!!

in ordnung (für Jahrgang 2014)

preis-leistung der konkurrezn entsprechend, aber beileibe nicht mehr.

Enttäuschend. Sehr wässrig und hoher Säureanteil! (für Jahrgang 2019)

Verstehe die positiven Bewertungen gar nicht (Echt?). Der Wein ist blass, wässrig und mit einem sehr hohen Säureanteil. Die Gesichter am Tisch, meiner Freunde, die den ersten Schluck testeten sprachen Bände....
Meine Speiseempfehlung: Pasta, Wild

durchschnittlich (für Jahrgang 2018)

durchschnittlich aber mehr auch nicht. Preislich hatte ich schon bessere Weine .

Geht so (für Jahrgang 2018)

Kann man trinken. Nichts was man wiederholen muß

Naja (für Jahrgang 2017)

Nach dem Öffenen für das 1. Glas (15°) fand ich ihn etwas eindimensoinal und mit kurzem pelzigem Abgang. Nach dem er einen Tag verschlossen in der Küche gestanden hat war das 2. Glas besser, Starke Ledernoten. Tanine deutlich. Am 3. Tag wurde er untrinkbar. War auf Leder und alte Eiche steht wird ihn vieleicht mögen. Muss auf jeden Fall atmen und braucht min. 17°

Na ja (für Jahrgang 2016)

Saurer Abgang. Wir werden diesen Tischwein auch wenn er günstig ist nicht mehr bestellen. Habe aufgrund der Bewertungen mehr erwartet. Wir waren enttäuscht.

Mehr Schein als Sein! (für Jahrgang 2016)

Hübsche "Verpackung". Netter Alltagswein mit passendem Preis-Leistungsverhältnis, allerdings nur im E-Special für 2,95 Euro die Flasche. Zum Originalpreis von 5,95 Euro fallen mir spontan nahezu ein Dutzend von der Konkurrenz offerierte Italiener in der 6 Euro-Liga mit mehr Charakter, Substanz und Tiefgang ein. Wohl meine letzte Bestellung bei Wein und Vinos!!!

Disappointed (für Jahrgang 2015)

I was hoping for better, this wine is cheap and unfortunately it tastes cheap as well. Never again!

Flacher Wein mit leicht bitterem Abgang (für Jahrgang 2015)

5,95 ist der Pseudopreis von Vinos.... Dann kommt ein Pseudoangebot von 50% und alle denken sie haben einen Schnäppchen... Fakt : Ein 3,-€ Wein... nicht mehr oder weniger...

Enttäuscht... (für Jahrgang 2015)

Bin sonst ein Freund der Monatsangebote, aber dieser Wein rechtfertigt auch den niedrigen Preis nicht: große Enttäuschung. Nebenbei vielleicht interessant: deutliche Unterschiede zwischen den einzelnen Flaschen - liegt's am billigen Kork oder am Verschlussverfahren?
Alle Bewertungen lesen

Geschmack

  • Anlass Party
  • Passt zu Tapas & Antipasti
  • Fruchtig Schwarzkirsche
  • Beerig Blaubeere (Heidelbeere)
  • Würzig mediterrane Kräuter

Die Bodega: Capote-Siestecita

Capote-Siestecita

Die würzige Sorte Monastrell hat sich in der spanischen Levante zum echten Qualitätsgaranten entwickelt und diesem Beispiel folgend fanden daneben noch weitere Rebsorten ihren idealen Standort. Sie genießen das mediterrane Klima, in dem sich das einmalige Aromenspektrum aufgrund der warmen Temperaturen während der Wachstumsperiode optimal entfalten kann. Die hohe Lage der Weinberge steuert darüber hinaus eine angenehme Frische bei und die umsichtige Vinifikation sorgt schließlich dafür, dass diese großartigen Voraussetzungen der Natur perfekt genutzt werden. Capote-Siestecita kontakariert das Klischee, dass Spanien für Stierkampf steht. Der Stier ruht vielmehr auf der Weide und der Torero widmet sich friedlich dem Weingenuss.

Das Anbaugebiet: Alicante DOP

Alicante DOP

Die D.O.P. Alicante umfasst mit 51 Gemeinden die Rebflächen in der Küstennähe des gleichnamigen Ortes und zieht sich bis ins Landesinnere. Die Böden sind überwiegend aus dunklem Kalk mit Lehm durchsetzt, die kaum organische Nährstoffe enthalten. An der Küste dominiert eindeutig ein Mittelmeerklima, wenn auch etwas feuchter als üblich. Im Binnenland macht sich der kontinentale Einfluss bemerkbar, mit weniger Regen. Die wichtigsten Rebsorten sind Mersegura, Moscatel de Alenjandría, Macabeo, Planta Fina, Verdil, Airén, Chardonnay, Sauvignon Blanc. Bei den Roten: Monastrell, Garnacha Tinta, Garnacha Tintorera, Bobal, Tempranillo, Cabernet Sauvignon, Merlot, Pinot Noir, Syrah.