de de
+++ Raus aus dem Winterschlaf mit unseren Frühlings-Angeboten! Nur heute mit GRATIS Kühlmanschette ab 59 € +++

Capçanes Les Taules Blanc de Negre 2021

(6) Jetzt bewerten
9,95 pro Flasche (0.75l), 13,27 €/L
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Über das Produkt

Capçanes Les Taules Blanc de Negre 2021

Für diesen feinen Bio-Weißwein wurden Garnacha Tinta-Trauben sorgfältig von Hand gelesen und schonend verarbeitet. Die Trauben wurden sanft gepresst und der Kontakt mit den Schalen vermieden. Der Wein wurde bei kühlen Temperaturen vergoren. Im Glas zeigt er sich in einem blassen Gelb. Das Bouquet ist bestimmt von beerigen und floralen Aspekten. So verführt er mit Himbeere und einem feinen Rosenduft. Am Gaumen gut ausbalanciert, ist er ein weißer Wein mit Rotwein-Seele.

Passt gut zu Geflügel und knackigen Salaten.

Einfach günstig
Versandkostenfrei ab 99 € (D)
Schnelle Lieferung
mit DHL GoGreen
Über 1.800 Lieblingsweine
ständig auf Lager
Umtauschgarantie
ohne Wenn und Aber
Hervorragend 4.9/5
Über 115.000 Bewertungen auf

.product-awards__blockquote { display: none; }
Auch in folgenden Paketen enthalten

Alle Infos auf einen Blick

  • Produktkategorie Weißwein
  • Inhalt 0,75 L
  • Geschmacksrichtung trocken
  • Jahrgang 2021
  • Rebsorten Garnacha Tinta
  • Anbaugebiet Montsant DOP
  • Bodega/Hersteller Celler de Capçanes
  • Herkunftsland Spanien
  • Trinktemperatur 8 - 10 °C
  • Lagerfähigkeit bis ca. Ende 2023
  • Alkoholgehalt 13 % Vol.
  • Restzuckergehalt 0,3 g/L
  • Gesamtsäure 5,3 g/L
  • ph-Wert 3,11
  • Verschluss Granulat-Kork
  • Bio Kennzeichnung Händler DE-ÖKO-037
  • Bio Kennzeichnung Produkt ES-ECO-019-CT
  • Allergene Enthält Sulfite
  • Abfüller Celler de Capçanes - R.E. 2161-T - 43776 Capçanes, Spanien
  • Artikelnr. 33943
  • LMIV-Bezeichnung Weißwein

Kundenbewertungen (6)

Durchschnittliche Bewertung durch Kunden

6 Bewertungen Jetzt bewerten
5 Sterne
 
(3)
4 Sterne
 
(0)
3 Sterne
 
(0)
2 Sterne
 
(3)
1 Sterne
 
(0)

TOP Blanc de Noire.... (für Jahrgang 2022)

Wunderbarer, elegant - filigraner Blanc de Noire, sehr ausbanciert... gern immer wieder, toll zu Mariscos, Pasta, Salat und Geflügel.... passt in den Sommer...

Leider nicht mehr verfügbar - sehr schade ;-) (für Jahrgang 2021)

Ich hatte den Wein vor einigen Monaten zur Probe bestellt, und als sehr gut empfunden! Frisch und fruchtig nach roten Beeren, leichte Kohlensäure und dadurch auch ein wenig spritzig. Hoffentlich kommt er wieder !

Hammer! (für Jahrgang 2021)

Das Genossenschafts-Weingut, ist wirklich sehr außergewöhnlich und hat ein tolles Konzept. Der Blanc de Nrgre ist ein wirklich toller Weißwein, der aus roten Trauben gekeltert wird. Sehr empfehlenswert!

Leider die Erwartungen nicht erfüllt (für Jahrgang 2022)

Für einen Blanc de Noir ist er mir zu flach und hat zu wenig Ausdruck. Die Garnacha-Traube bringt hervorragende Weine hervor, mit Fülle und Aromen. Dieser bleibt daher hinter meinen Erwartungen zurück, da er weder Körper noch ein nasefüllendes Bouquet besitzt.

Flach (für Jahrgang 2022)

Das Einzige, was gut ist, ist das Etikett. Der Geschmack ist flach, und ich habe versucht etwas herauszuschmecken. Es ist mir nicht gelungen.

Naja (für Jahrgang 2022)

Geschmacklich flach. Habe lang gebraucht ein wenig etwas herauszuschmecken und leider nichts gefunden. Nur das Etikett ist schön.

Geschmack

  • Beerig Himbeere
  • Blumig Rose
  • Erdigmineralisch mineralisch

Die Bodega: Celler de Capçanes

Celler de Capçanes

Im Hinterland von Tarragona hat die Gemeinde Capçanes eine lange Weinbautradition. Die des Celler de Capçanes beginnt 1933, als fünf Familien des Dorfes sich zusammenschlossen und eine Wein-Kooperative gründeten. Bis zum Jahr 1980 wurde der Wein in großen Gebinden verkauft. Erst mit dem Boom des Priorat setzte ein Wandel ein. Die Initialzündung ging allerdings von der jüdischen Gemeinde in Barcelona aus, die Celler de Capçanes fragten, ob sie einen koscheren Wein erzeugen könnten. So entstand der Flor de Primavera, der schnell zu einem großen Erfolg wurde und den Grundstein für weitere eigene Weine legte. Die gesamte Kooperative verfügt über ein Terrain von 250 Hektar. Neben den recht hohen Lagen sind es vor allem die Böden, die den Charakter der Weinberge prägen. Die überwiegend aus Kalk und Ton bestehenden Böden sind mit starken Schiefervorkommen durchsetzt, was den Weinen eine mineralische Note verleiht.

Das Anbaugebiet: Montsant DOP

Montsant DOP

Die D.O. Montsant umschließt das Priorat in der Provinz Tarragona. Zu ihr gehören das Baix Priorat, verschiedene Gemeinden vom Ribera d‘Ebre und ein Teil des Alt Priorat. Die Lagen bewegen sich zwischen 200m und 700m. Es gibt Kieselschiefer, aber auch Granitsand und Böden mit Kalkcharakter und Kieselgestein. Die Berge verursachen ein fast schon kontinentales Klima. Die Unterschiede der Temperatur zwischen Tag und Nacht sind hoch und helfen den Trauben optimal zu reifen. Feuchte Meereswinde sorgen für genügend Frische und Feuchtigkeit. Die wichtigsten weißen Rebsorten sind Chardonnay, Garnacha Blanca, Macabeo, Moscatel, Pansal und Parellada. Die wichtigsten Roten sind Garnacha, Syrah, Cabernet Sauvignon, Merlot, Cariñena, Monastrell, Tempranillo und Mazuelo.