Willkommen auf Vinos.de! +++  Aufgrund hoher Nachfrage beträgt die Lieferzeit aktuell 4-6 Werktage.

Capçanes Lasendal 2013

Pure Genussfreude!
(1) von % weiterempfohlen
8,95 € pro Flasche  11,93 €/L
inkl. MwSt., versandkostenfrei (D)
Über das Produkt

Capçanes Lasendal 2013

Unter den Händen der begnadeten Önologen der Celler de Capçanes ist diese großartige Cuvée aus Garnacha, Syrah, Merlot und Ull de Llebre (Tempranillo) entstanden. Ein kostbarer Schatz, den es zu entdecken lohnt! Referenzqualität zum mustergültig fairen Kurs, der nicht ohne Grund schnell zu einem Publikumsliebling seiner Preisklasse wurde.

Im Glas leuchtet er in einem mittelkräftigen Rubinrot mit violetten Reflexen und verströmt seine Aromen von Brombeere, Himbeere, Schwarzkirsche, fein untermalt mit Gewürzen und dem weichen Duft von Vanille, der von dem Barriquesausbau herrührt. Am Gaumen schmeichelt er mit mittlerem Körper, weich, samtig mit frischem Finale.

Ein vielseitiger Rotwein der sich sowohl zu Lammkotteles, Schweinefilet, als auch zu Pizza und Pastagerichten oder Ratatouille.

Kostenloser Versand (D)
ab nur 25€ Bestellwert
Über 1.800 Lieblingsweine
ständig auf Lager
Schnelle Lieferung mit DHL
innerhalb 1-2 Tagen
Umtauschgarantie
ohne Wenn und Aber
Hervorragend 4.9/5
Über 75.000 Bewertungen auf

Auch in folgenden Paketen enthalten

Alle Infos auf einen Blick

  • Produktkategorie Rotwein
  • Inhalt 0,75 L
  • Geschmacksrichtung trocken
  • Jahrgang 2013
  • Anbaugebiet Montsant DOP
  • Bodega/Hersteller Celler de Capçanes
  • Land Spanien
  • Trinktemperatur 14 - 16 °C
  • Lagerfähigkeit bis ca. Ende 2018
  • Alkoholgehalt 14 % Vol.
  • Verschluss Kork
  • Besonderheit Jahrgangsbewertung: »Sehr gut« (Guía Peñín 2015)
  • Allergene enthält Sulfite
  • Abfüller Celler de Capçanes, Capcanes, Spanien
  • Artikelnr. 16421
  • LMIV-Bezeichnung Rotwein

Kundenbewertungen (1)

Durchschnittliche Bewertung durch Kunden

1 Bewertung Jetzt bewerten

Schön (für Jahrgang 2016)

Schöner Montsant.Etwas fruchtiger und weicher als der Mas Collet.Lieber etwas kühler genießen, da der Alkohol zu Beginn sonst etwas zu sehr vorsticht.Ansonsten...Celler Capcanes geht immer.

Geschmack

  • Anlass feines Dinner, für Einsteiger
  • Barriqueausbau Information 9
  • Barrique Material französische Eiche, amerikanische Eiche
  • Alter der Barriques gebraucht
  • Passt zu Käse, Pizza & Tartes, Lamm, Schwein
  • Fruchtig Schwarzkirsche
  • Beerig Brombeere, Himbeere
  • Würzig Rosmarin, Vanille, Zimt
  • Geröstet Toast

Die Bodega: Celler de Capçanes

Im Hinterland von Tarragona hat die Gemeinde Capçanes eine lange Weinbautradition. Die des Celler de Capçanes beginnt 1933, als fünf Familien des Dorfes sich zusammenschlossen und eine Wein-Kooperative gründeten. Bis zum Jahr 1980 wurde der Wein in großen Gebinden verkauft. Erst mit dem Boom des Priorat setzte ein Wandel ein. Die Initialzündung ging allerdings von der jüdischen Gemeinde in Barcelona aus, die Celler de Capçanes fragten, ob sie einen koscheren Wein erzeugen könnten. So entstand der Flor de Primavera, der schnell zu einem großen Erfolg wurde und den Grundstein für weitere eigene Weine legte. Die gesamte Kooperative verfügt über ein Terrain von 250 Hektar. Neben den recht hohen Lagen sind es vor allem die Böden, die den Charakter der Weinberge prägen. Die überwiegend aus Kalk und Ton bestehenden Böden sind mit starken Schiefervorkommen durchsetzt, was den Weinen eine mineralische Note verleiht.

Das Anbaugebiet: Montsant DOP

Die D.O. Montsant umschließt das Priorat in der Provinz Tarragona. Zu ihr gehören das Baix Priorat, verschiedene Gemeinden vom Ribera d‘Ebre und ein Teil des Alt Priorat. Die Lagen bewegen sich zwischen 200m und 700m. Es gibt Kieselschiefer, aber auch Granitsand und Böden mit Kalkcharakter und Kieselgestein. Die Berge verursachen ein fast schon kontinentales Klima. Die Unterschiede der Temperatur zwischen Tag und Nacht sind hoch und helfen den Trauben optimal zu reifen. Feuchte Meereswinde sorgen für genügend Frische und Feuchtigkeit. Die wichtigsten weißen Rebsorten sind Chardonnay, Garnacha Blanca, Macabeo, Moscatel, Pansal und Parellada. Die wichtigsten Roten sind Garnacha, Syrah, Cabernet Sauvignon, Merlot, Cariñena, Monastrell, Tempranillo und Mazuelo.