+++ Nur bis Dienstag 10% auf Bag-in-Boxes sparen +++

Bodega Contador »La Cueva del Contador« 2018

Moderner Rioja Klassiker
Als Erstes bewerten
Nur noch 3 Flaschen lieferbar
64, 90
pro Flasche 0,75 L (86,53 €/L)
pro Flasche (0.75l),  86,53 €/L
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
 
Über das Produkt

Den La Cueva del Contador als Zweitwein zu bezeichnen, wäre ebenso waghalsig, als würde man dies mit dem Les Forts de Latour vom berühmten Château Latour tun. Insider wissen, dass beide Weine, bisweilen den vermeintlichen Erstwein übertreffen können.

Und La Cueva del Contador bringt durchaus ein gewisses dafür Potential mit: Er besitzt eine extrem dunkle, blickdichte, purpurne Farbe und verströmt ein berauschend sinnliches Bouquet von reifen Zwetschgen, Süßholz, Zigarrenkiste und Schwarzkirschen. Die sorgfältige Auslese der Trauben sorgen beim La Cueva del Contador für eine beeindruckende Konzentration, die so manchem großen Gewächs aus Ribera del Duero auch gut zu Gesicht stünde. Die burgunderhafte Tanninarchitektur, mit seidig feinem Schmelz und ungeahnter Präzision am Gaumen macht die ganze Größe dieses Weines klar.

Bereits ein Klassiker unter den großen Weinen der Rioja, mit Referenz-Charakter in seiner Preisklasse.

Auch in folgenden Paketen enthalten

Kundenbewertungen (0)

Es ist noch keine Kundenbewertung vorhanden.

Schreiben Sie jetzt die erste Bewertung! Jetzt bewerten

Auszeichnungen (3)

Geschmack

 
  • Anlass etwas Besonderes, feines Dinner, Geschenkweine
  • Barriqueausbau 19 Monate
  • Barrique Material französische Eiche
  • Passt zu Rind

Alle Infos auf einen Blick

  • Produktkategorie Rotwein
  • Inhalt 0,75 L
  • Geschmacksrichtung trocken
  • Jahrgang 2018
  • Rebsorten 100% Tempranillo
  • Anbaugebiet Rioja DOCa
  • Bodega/Hersteller Contador
  • Herkunftsland Spanien
  • Trinktemperatur 16 - 18 °C
  • Lagerfähigkeit bis ca. Ende 2026
  • Alkoholgehalt 15 % Vol.
  • Verschluss Naturkorken
  • Allergene Enthält Sulfite
  • Abfüller por Vinos Benjamin Romeo, R.E. 87-LR - San Vicente de la Sonsierra, Spanien
  • Artikelnr. 32363
  • LMIV-Bezeichnung Rotwein

Die Bodega: Contador

Contador

Die hochmoderne, neue Bodega Contador von Benjamín Romeo - dem ehemaligen Önologen von Artadi - umfasst 2.700 Quadratmetern und ist für eine Kapazität von bis zu 150.000 Flaschen ausgelegt. Durch die geschickte Architektur entstanden eine Vielzahl von kleinen Produktionsstätten, die genau den Bedürfnissen der einzelnen Weine angepasst sind und dieses Weingut zu einem Meilenstein in der Welt des Weins macht. Als Namen wurde 'Contador' gewählt, Benjamín Romeos berühmtester Wein. Auch dass die technische Seite bestens ausgerüstet ist, soll kurz erwähnt werden. Doch nicht nur die atemberaubende Bodega ist in ihrer Art einzigartig. Auch die Weingärten, die Benjamín Romeo besitzt, sind allererste Wahl. Denn nach über 15 Jahren Arbeit bei Artadi, gibt es wohl wenige Önologen in der Rioja, die so exzellente Kenntnisse über Klima, Böden und Reben haben, wie Benjamín Romeo.

Das Anbaugebiet: Rioja DOCa

Rioja DOCa

Die D.O.Ca. Rioja - nach wie vor das berühmteste Anbaugebiet Spaniens - liegt im Ebrobecken im Norden der Iberischen Halbinsel und erstreckt sich von der Sierra de Cantabria im Norden, bis zur Sierra de la Demanda im Süden. Das Gebiet unterteilt sich in die Subzonen Rioja Alta, Rioja Alavesa und Rioja Oriental, davon ist jede von ihrem eigenen Klimaeinfluss geprägt. Für viele Weinliebhaber steht die Rioja für spanischen Rotwein schlechthin und so dominiert der Anteil dort mit 75%, neben 15% Rosado und 10% Weißwein. Hauptrebsorte ist Tempranillo, die sich häufig mit weiteren Rebsorten, wie Mazuelo, Graciano und Garnacha in einer Cuvée findet. Unterschieden werden die Weine nach ihrem Reifegrad und dem unterschiedlich langen Ausbau in den Barriques in Joven, Crianza, Reserva und Gran Reserva.