Bicicletas y Peces Verdejo 2019

Frisch mit feiner mineralischer Note
(1) von % weiterempfohlen
Sofort lieferbar
8,95 € pro Flasche  11,93 €/L
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Über das Produkt

Bicicletas y Peces Verdejo 2019

So originell und frisch wie sein Etikett kommt auch dieser reinsortige Verdejo aus der D.O.P. Rueda daher. Auch als Geschenk ein echter Hingucker!

Im Glas erstrahlt er in einem elegant-blassem Strohgelb und gibt wunderbar frische Noten von Pomelo und Pfirsich preis, ergänzt durch frisch geschnittene feine Kräuter, reifen weißen Früchten und einem Hauch Anis. Am Gaumen zeigt er sich geschmeidig mit guter Struktur und einem eleganten Finale.

Macht sich natürlich gut zu feinen Fischgerichten.

Einfach günstig
Versand nur 0,99 € (D)
Über 1.800 Lieblingsweine
ständig auf Lager
Schnelle Lieferung mit DHL
innerhalb 1-2 Tagen
Umtauschgarantie
ohne Wenn und Aber
Hervorragend 4.9/5
Über 80.000 Bewertungen auf

Auch in folgenden Paketen enthalten

Alle Infos auf einen Blick

  • Produktkategorie Weißwein
  • Inhalt 0,75 L
  • Geschmacksrichtung trocken
  • Jahrgang 2019
  • Rebsorten 100% Verdejo
  • Anbaugebiet Rueda DOP
  • Bodega/Hersteller Nadal
  • Land Spanien
  • Trinktemperatur 8 - 10 °C
  • Lagerfähigkeit bis ca. Ende 2021
  • Alkoholgehalt 13,5 % Vol.
  • Verschluss Kunststoffkorken
  • Allergene Enthält Sulfite
  • Abfüller R.E.84415000 - 40462 Segovía, Spanien
  • Artikelnr. 30317
  • LMIV-Bezeichnung Weißwein

Kundenbewertungen (1)

Durchschnittliche Bewertung durch Kunden

1 Bewertung Jetzt bewerten

Urlaub pur (für Jahrgang 2015)

leichter, sommerlicher Wein

Geschmack

  • Anlass Picknick & Garten
  • Passt zu Fisch, Meeresfrüchte
  • Fruchtig weißer Pfirsich, Limette, Pomelo
  • Blumig Sommerwiese
  • Erdigmineralisch mineralisch

Die Bodega: Nadal

Nadal

Auf eines ist man hier besonders stolz: Die Geschichte des Weinguts lässt sich bis in das Jahr 1510 zurückverfolgen, als die Finca Nadal de la Boadella erstmals urkundlich erwähnt wurde. Nach den Zerstörungen durch die Reblaus, wurde im Jahre 1941 neu gepflanzt und einige dieser Reben stehen bis heute und geben den Cavas ihren unverwechselbaren Charakter. Denn selbstverständlich ist auch ein Cava nur so gut, wie die Trauben, aus denen er gemacht wird. Besonders beeindruckend ist der Gran Reserva Especial, der 1951 zum ersten Mal die Welt erblickte und seitdem mit bester Qualität überzeugt.

Das Anbaugebiet: Rueda DOP

Rueda DOP

Die D.O. Rueda liegt im Norden Spaniens in den Provinzen Valladolid, Segovia und Àvila, nordwestlich von Madrid. Sie ist in den letzten Jahren zu Spaniens Weißwein-Hochburg avanciert. Denn mit den hohen Lagen (bis 800 Meter) ist die Region prädestiniert für die Produktion frischer und fruchtiger Blancos. Die große Höhe kompensiert die Hitze der Sommermonate und verleiht den Trauben viel Aroma und eine wunderbar animierende Säure. Der Star der Region ist die autochthone Sorte Verdejo. Sie bringt hier Weine hervor, die sich mit ihrem trocken-fruchtigen Geschmack und dem cremigen Mundgefühl großer Beliebtheit erfreuen. Ein Großteil der Weine kommt sortenrein auf die Flasche, einige werden aber auch mit Viura oder Sauvignon Blanc verschnitten.