Barbadillo Tinto de Cádiz 2022

Temperamentvoll und kräftig
(3) Jetzt bewerten
6, 50
pro Flasche 0,75 L (8,67 €/L)
pro Flasche (0.75l),  8,67 €/L
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Über das Produkt

Barbadillo, bekannt für ihre Sherry, warten hier mit einer Rotweincuvée aus Tempranillo, Tintilla, Syrah,Merlot und Cabernet Sauvignon,die sich sehr charakteristisch zu ihrer Anbauregion Cádiz bekennt.

Kirschrot im Glas und reife Frucht- und Beerennoten in der Nase, untermalt von Lakritz und Veilchen zeigt er sich am Gaumen sehr körperreich, was für seine Jugendlichkeit etwas überrascht, aber gefällt.

Passt zu gut zu Tapas und Pinchos.

 

Auch in folgenden Paketen enthalten

Kundenbewertungen (3)

Durchschnittliche Kundenbewertung

3 Bewertungen Jetzt bewerten
5 Sterne
 
(2)
4 Sterne
 
(1)
3 Sterne
 
(0)
2 Sterne
 
(0)
1 Sterne
 
(0)
(für Jahrgang 2020)

Grandioser Wein, für mich als Lakritz-Fan ein muss. Der Preis schlägt alles.
(für Jahrgang 2018)

Fast unglaublich....

Wunderbarer Rot-Wein aus 2018!!! Kompliment!!! Hätte mindestens 8 - 10 € pro Bottle erwartet , aber keine 4,95€ WEIN+VINOS:: bitte sofort melden, wenn im Angebot. Werde gnadenlos bestellen
(für Jahrgang 2019)

Fast unglaublich....

Super Wein mit schönem Abgang:: Für 4,95 € auch ein ausgezeichneter Preis

Geschmack

 
  • Anlass Party, Picknick & Garten
  • Passt zu Tapas & Antipasti

Alle Infos auf einen Blick

  • Produktkategorie Rotwein
  • Inhalt 0,75 L
  • Geschmacksrichtung trocken
  • Jahrgang 2022
  • Rebsorten Cabernet Sauvignon
    Merlot
    Syrah/Shiraz
    Tempranillo
    Tintilla
  • Anbaugebiet Cádiz IGP
  • Bodega/Hersteller Barbadillo
  • Herkunftsland Spanien
  • Trinktemperatur 14 - 16 °C
  • Lagerfähigkeit bis ca. Ende 2026
  • Alkoholgehalt 13,5 % Vol.
  • Verschluss Naturkorken
  • Allergene Enthält Sulfite
  • Abfüller Barbadillo - R.E. 32-CA - C/Luis de Eguilaz - 11540 Cádiz, Spanien
  • Artikelnr. 36984
  • LMIV-Bezeichnung Rotwein

Die Bodega: Barbadillo

Barbadillo

Anno Domini 1821 ... Benigno Barbadillo und Manuel López Barbadillo gründen die Bodegas Barbadillo und kurze Zeit später - 1827 wurde zum ersten Mal ein Manzanilla abgefüllt. Heute gehört sie zu den Stars in Sanlúcar. Mit einer ganzen Reihe von erstklassigen Sherrys hat Barbadillo regelrecht Kultstatus erreicht. Ein Haus, das ein unglaublich hohes Niveau besitzt.

Das Anbaugebiet: Cádiz IGP

Cádiz IGP

Dieses großartige Weinanbaugebiet liegt im Süden Spaniens in der Provinz Cádiz. Die I.G.P. Cádiz setzt sich aus 15 Gemeinden zusammen, deren D.O. zwar das Traubengut, nicht aber die Erzeugung der Weine reguliert. Das Klima ist geprägt von heißen Sommern und milden Wintern. Neben den berühmten Albariza, den weißen Kalkböden sind Lehm- und Sandböden vorherrschend. Die zugelassenen weißen Rebsorten sind Garrido, Palomino, Chardonnay, Moscatel, Mantúa, Perruno, Macabeo, Sauvignon Blanc und Pedro Ximénez. Bei den roten sind es Tempranillo, Syrah, Cabernet Sauvignon, Garnacha Tinta, Monastrell, Merlot, Tintilla de Rota, Petit Verdot und Cabernet Franc.