Avior Gran Reserva 2014

Eine Gran Reserva par excellence
(5) Jetzt bewerten
24, 90
pro Flasche 0,75 L (33,20 €/L)
pro Flasche (0.75l),  33,20 €/L
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Über das Produkt

Sie gehören nach wie vor zu den größten Schätzen der internationalen Weinwelt: Die legendären Reserva- und Gran Reserva-Qualitäten aus Spaniens berühmtesten Anbaugebiet: La Rioja! Denn hier bekommt der Liebhaber gereifter Weine etwas, was kaum ein zweites Weinbauland bieten kann; auf dem Weingut gereifte Spitzenweine, die auf erst auf den Markt kommen, wenn sie auf dem Höhepunkt ihrer Entwicklung sind, und dennoch Jahre der weiteren Reife vertragen.

Der Wein glänzt in einem kirschroten Gewand mit rubinrotem Saum. Das verblüffend vielschichtige Bouquet zeigt die typischen Reifenoten einer klassischen Gran Reserva mit Kirschkompott, Steinpilzen, Waldboden, dazu aber auch Kakao, Vanille, und ein raffinierter Hauch wilder Kräuter. Am Gaumen frisch, dabei mit prächtiger Tanninstruktur, reifem Schmelz und genügend Kraft für einen langen Ausklang.

Ein Wein, der wie gemacht ist, um ein gutes Essen zu begleiten.

Auch in folgenden Paketen enthalten

Kundenbewertungen (5)

Durchschnittliche Kundenbewertung

5 Bewertungen Jetzt bewerten
5 Sterne
 
(2)
4 Sterne
 
(1)
3 Sterne
 
(0)
2 Sterne
 
(0)
1 Sterne
 
(2)
(für Jahrgang 2012)

Gran Reserva

Hatte den Wein über zwei Jahre liegen lassen und letztes Wochenende aus dem Keller geholt. Mega Stoff!! Die Reife tat ihm sehr gut!!
(für Jahrgang 2012)

Eine Überraschung

Bei dem Preis dachte ich nicht dass der Wein so ein umfangreiches Geschmackserlebnis bietet. Ich hatte schon Weine die waren deutlich teurer und viel schlechter! Ich bin absolut begeistert.
(für Jahrgang 2014)

Der 2014 ist empfehlenswert

Der Jahrgang hat im Geschmack eine sehr schöne aromatische Tiefe und besitzt einen sehr guten Abgang.
(für Jahrgang 2012)

Dünnes gerüst, bitter, Säure im Vordergrund

Leider kann der 2012er überhaupt nicht an die vorherigen Jahrgänge anschließen. Es fehlt an allem und das schlimmste: Er schmeckt einfach nicht gut. Ich habe mich auf Grund der sehr guten vorherigen Jahrgänge zum 50% Preis reichlich mit diesen Flaschen eingedeckt. Leider verlorenes Geld. Mittlerweile habe ich 3 Flaschen geöffnet. Alle eine große Endtäuschung. Auch eine längere Lagerung wird diesen Wein vermutlich nicht besser machen.
(für Jahrgang 2012)

Große Enttäsuchung

Es ist mir unbegreiflich, was daran 'Gran Reserva' sein soll: flach ohne Struktur, fast nichts in der Nase, Abgang nicht der Rede wert.

Auszeichnungen (4)

Geschmack

 
  • Anlass feines Dinner, Geschenkweine, romantische Zweisamkeit
  • Barriqueausbau 24 Monate
  • Barrique Material französische Eiche, amerikanische Eiche
  • Passt zu Lamm

Alle Infos auf einen Blick

  • Produktkategorie Rotwein
  • Inhalt 0,75 L
  • Geschmacksrichtung trocken
  • Qualitätsstufe Gran Reserva
  • Jahrgang 2014
  • Rebsorten 100% Tempranillo
  • Anbaugebiet Rioja DOCa
  • Herkunftsland Spanien
  • Trinktemperatur 16 - 18 °C
  • Lagerfähigkeit bis ca. Ende 2027
  • Alkoholgehalt 14 % Vol.
  • Restzuckergehalt 2,2 g/L
  • Gesamtsäure 5,1 g/L
  • ph-Wert 3,67
  • Verschluss Naturkorken
  • Allergene Enthält Sulfite
  • Abfüller R.E. 3445-LO, 26338, Spanien
  • Artikelnr. 32336
  • LMIV-Bezeichnung Rotwein
Die Marke: Avior

Avior

Avior kommt aus Spaniens Anbauregion Nr. 1, der Rioja. So bieten Avior-Weine gute Qualität, denn Ziel ist es immer den bestmöglichen Wein auf die Flasche zu füllen. Dafür liefert die Bodegas Sonsierra bestes Lesegut und sorgt für eine schonende Verarbeitung der Trauben. Die Kellerei wurde 1961 gegründet und 1962 eingeweiht, aber die Erfahrung im Weinmachen reicht mehrere hundert Jahre zurück. Ansässig in der Rioja Alta, wo ein etwas kühleres Klima herrscht, ist eine gehobene Weinqualität garantiert.

Das Anbaugebiet: Rioja DOCa

Rioja DOCa

Die D.O.Ca. Rioja - nach wie vor das berühmteste Anbaugebiet Spaniens - liegt im Ebrobecken im Norden der Iberischen Halbinsel und erstreckt sich von der Sierra de Cantabria im Norden, bis zur Sierra de la Demanda im Süden. Das Gebiet unterteilt sich in die Subzonen Rioja Alta, Rioja Alavesa und Rioja Oriental, davon ist jede von ihrem eigenen Klimaeinfluss geprägt. Für viele Weinliebhaber steht die Rioja für spanischen Rotwein schlechthin und so dominiert der Anteil dort mit 75%, neben 15% Rosado und 10% Weißwein. Hauptrebsorte ist Tempranillo, die sich häufig mit weiteren Rebsorten, wie Mazuelo, Graciano und Garnacha in einer Cuvée findet. Unterschieden werden die Weine nach ihrem Reifegrad und dem unterschiedlich langen Ausbau in den Barriques in Joven, Crianza, Reserva und Gran Reserva.