+++ Die neuen Probierpakete sind da +++ Aufgrund hoher Nachfrage beträgt die Lieferzeit aktuell 3-4 Werktage +++

Artuke 2019

Aufrichtig-robuster Rioja
(1) von % weiterempfohlen
Sofort lieferbar
8,95 € pro Flasche  11,93 €/L
inkl. MwSt., versandkostenfrei (D)
Über das Produkt

Artuke 2019

»Vinos de Pueblo« nennt die Familie von Miguel Blanco ihre Weine, die nicht aus Einzellagen stammen. Die Trauben vom Einstiegswein der Bodega Artuke werden aus den Rebgärten rund um das Dorf Baños de Ebro gelesen und damit wird eine alt bekannte Idee aufgegriffen, den Weinen durch das Terroir eine eigene Persönlichkeit zu verleihen. Kontinentales Klima und der kalk- und tonhaltige Boden bestimmen die Ausprägungen in den Tempranillo und Viura-Reben. Durch die traditionelle Keltermethode bekommt er einen ehrlichen, robusten Charakter.

Mit kräftigem Kirschrot gibt er saftige Noten reifer dunkler und roter Beeren preis und zeigt sich lebendig und vollmundig mit gutem Temperament.

Passt gut zu Tapas und aromatischem Serrano-Schinken.

Kostenloser Versand (D)
ab nur 25€ Bestellwert
Über 1.800 Lieblingsweine
ständig auf Lager
Schnelle Lieferung mit DHL
innerhalb 1-2 Tagen
Umtauschgarantie
ohne Wenn und Aber
Hervorragend 4.9/5
Über 75.000 Bewertungen auf

Auch in folgenden Paketen enthalten

Alle Infos auf einen Blick

  • Produktkategorie Rotwein
  • Inhalt 0,75 L
  • Geschmacksrichtung trocken
  • Jahrgang 2019
  • Rebsorten 95% Tempranillo
    5% Viura
  • Anbaugebiet Rioja DOCa
  • Bodega/Hersteller Artuke
  • Land Spanien
  • Trinktemperatur 16 - 18 °C
  • Alkoholgehalt 13,5 % Vol.
  • Verschluss Naturkorken
  • Allergene Enthält Sulfite
  • Abfüller Bodegas y Viñedos Artuke - R.E. 7087-Vi - Baños de Ebro, Spanien
  • Artikelnr. 29064
  • LMIV-Bezeichnung Rotwein

Auszeichnungen (1)

Auszeichnung

90 / 100 Punkte

für den Jahrgang 2018

Robert Parker Wine Advocate

»The eponymous 2018 Artuke is a carbonic maceration red from a generous crop, mostly Tempranillo with some 5% Viura from vineyards in the village of Baños de Ebro. It was kept in concrete for three to six months before bottling, as there are up to six bottlings. 2018 was a challenging year with high humidity and issues with mildew that, in a way, limited the crops and helped to balance the yields. The key here was good weather during the harvest in October. They started harvesting on October 4th and finished on the 29th (with Paso Las Mañas). It's aromatic, with good ripeness and a juicy personality. There are notes of licorice and blueberries rather than red fruit, and it's nicely textured. Very good value. 70,000 bottles produced.« (Luis Gutierrez, Juni, 2019)

Erklärung Skala

96 – 100 Punkte: außerordentlich Wein mit tiefgründigem und komplexem Charakter, der alle Attribute zeigt, die ein klassischer Wein mit großer Vielfalt erwarten lässt. Weine dieses Kalibers sind es wert, besondere Anstrengungen zu tätigen, um sie zu kaufen und genießen zu können.

90 – 95 Punkte: hervorragend Weine von außergewöhnlicher Komplexität und großem Charakter.

80 – 89 Punkte: überdurchschnittlich bis sehr gut Weine mit unterschiedlichem Grad an Feinheit, Geschmack und Charakter, ohne erkennbare Mängel.

70 – 79 Punkte: durchschnittlich Weine, die wenig ausdifferenziert sind, dennoch solide gemacht. Im Wesentlichen einfache Weine.

60 – 69 Punkte: unterdurchschnittlich, einfach Wein hat spürbare Mängel, wie z.B. Übersäuerung und/oder Tannin, kaum Geschmack oder möglicherweise Fehlaromen.

50 – 59 Punkte: unakzeptabel Wein ist unakzeptabel.

Ausgezeichnet von

Robert Parker

The Wine Advocate

„The Wine Advocate“ wurde 1975 von Robert M. Parker Jr. ins Leben gerufen und hat die Weinwelt mit seinen Bewertungen im 100-Punkte-System so maßgeblich beeinflusst, wie kein anderer Wein-Journalist. Nicht selten entschieden die mit Spannung erwarteten Parker-Punkte über den Erfolg oder Misserfolg eines Weines. Manche sehen sogar einen Einfluss auf die Wein-Erzeugung. Und das hat seinen Grund: die Bewertungen von Robert Parker und seinem 7-köpfigen Verkostungsteam gelten zu den verlässlichsten Einschätzungen der Qualität eines Weines - zumal neben der Punkte-Bewertung noch eine ausführliche sensorische Beschreibung auch mit technischen Details der Weinherstellung gegeben wird.

Kundenbewertungen (1)

Durchschnittliche Bewertung durch Kunden

1 Bewertung Jetzt bewerten

Preis-Leistung top (für Jahrgang 2016)

Ein toller Wein, gutes Preis-Leistungsverhältniss. Der Wein ist ein milder Rioja und hat tolle Noten von Schokolade. Wir lieben ihn

Geschmack

  • Fruchtig Knupperkirsche

Die Bodega: Artuke

Bodegas y Viñedos Artuke ist ein kleiner Familienbetrieb mit Weingärten im baskischen Teil der Rioja, der Alavesa. Rund 16 Hektar Terrassenlagen stehen unter Reben, im Schnitt 30 Jahre alt. Hier ist mit Arturo Miguel Blanco noch ein echter Winzer am Werke, der Weine mit ausgeprägtem individuellem Charakter auf die Flasche bringt. Sein kleines, feines Sortiment lohnt sich zu auf jeden Fall, einmal zu entdecken.

Das Anbaugebiet: Rioja DOCa

Die D.O.Ca. Rioja - nach wie vor das berühmteste Anbaugebiet Spaniens - liegt im Ebrobecken im Norden der Iberischen Halbinsel und erstreckt sich von der Sierra de Cantabria im Norden, bis zur Sierra de la Demanda im Süden. Das Gebiet unterteilt sich in die Subzonen La Rioja Alta, Rioja Alavesa und La Rioja Baja, davon ist jede von ihrem eigenen Klimaeinfluss geprägt. Für viele Weinliebhaber steht die Rioja für spanischen Rotwein schlechthin und so dominiert der Anteil dort mit 75%, neben 15% Rosado und 10% Weißwein. Hauptrebsorte ist Tempranillo, die sich häufig mit weiteren Rebsorten, wie Mazuelo, Graciano und Garnacha in einer Cuvée findet. Unterschieden werden die Weine nach ihrem Reifegrad und dem unterschiedlich langen Ausbau in den Barriques in Joven, Crianza, Reserva und Gran Reserva.