+++ Nur bis 02.06. großartige Angebote mit bis zu 50% im exklusiven Willkommens-Sale sichern! +++

Artadi »Pasos de San Martín« - 1,5L. Magnum 2016

Garnacha mit großer Ausdruckskraft!
Als Erstes bewerten
39, 90
pro Flasche 1,5 L (26,60 €/L)
pro Flasche (1.5l),  26,60 €/L
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Über das Produkt

Artadi »Pasos de San Martín« - 1,5L. Magnum 2016

Vino de Pueblo - mit liebenswertem Understatement werden diese authentischen Weine „Dorfweine“ genannt, häufig Einzellagen, die aus den sehr naheliegenden Rebgärten des Ortes kommen, in diesem Fall aus dem mittelalterlichen Städtchen San Martín de Unx aus der Navarra, auf ca. 600 Meter Höhe, südlich der Pyrenäen. Juan Carlos de Lacalle bewirtschaftet dort biologisch-organisch einen Rebberg mit 13ha, von dem nur die Trauben der ältesten Reben in dem Wein verarbeitet werden. Kurze Zeit im Barrique ausgebaut, zeigt er im Glas ein kräftiges Samtrot und verströmt im Bouquet eine breite Palette: reife Noten dunkler Beeren und Früchte wunderbar gepaart mit balsamischen Akzenten von Eukalyptus und Kiefernholz. Tabak, schwarze Oliven und Orangenzesten. Am Gaumen markant mit lebendiger Säure und seidigen Tanninen zeigt er deutliche mineralische Anklänge. 

Vibrierend und fruchtig mit viel Kraft, Authentizität und Potential in der Magnum-Ausgabe.

Auch in folgenden Paketen enthalten

Kundenbewertungen (0)

Es ist noch keine Kundenbewertung vorhanden.

Schreiben Sie jetzt die erste Bewertung! Jetzt bewerten

Auszeichnungen (1)

Geschmack

 
  • Passt zu Lamm

Alle Infos auf einen Blick

  • Produktkategorie Rotwein
  • Inhalt 1,5 L
  • Geschmacksrichtung trocken
  • Jahrgang 2016
  • Rebsorten 100% Garnacha
  • Anbaugebiet Navarra DOP
  • Einzellage Pasos de San Martín
  • Bodega/Hersteller Bodegas y Viñedos Artazu
  • Herkunftsland Spanien
  • Trinktemperatur 16 - 18 °C
  • Lagerfähigkeit bis ca. Ende 2028
  • Alkoholgehalt 14,5 % Vol.
  • Verschluss Naturkorken
  • Allergene Enthält Sulfite und kann Spuren von Lysozym und Albumin enthalten.
  • Abfüller Bodegas y Viñedos Artadi S.A., Logrono, Spanien
  • Artikelnr. 29849
  • LMIV-Bezeichnung Rotwein

Die Bodega: Bodegas y Viñedos Artazu

Bodegas y Viñedos Artazu

Artazu ist ein Projekt der renommierten Bodega Artardi. Der Chefönologe Carlos López de Lacalle ist auch verantwortlich für solche Weinlegenden wie Viña El Pisón oder Pagos Viejos. Auf diesem Weingut in der D.O.P. Navarra konzentriet er sich auf die Rebsorte Garnacha. Gegründet 1996 mit dem Erwerb von 10ha Rebland, hat sich das Weingut schnell einen guten Namen gemacht. Vor allem das alles überragende Preis-/Qualitätsverhältnis überzeugt. Die gehobene Linie heißt Santa Cruz Artazu, die überaus gelungenen Basisweine kommen unter den Namen Artazuri auf den Markt.

Das Anbaugebiet: Navarra DOP

Navarra DOP

Die D.O. Navarra liegt im Nordosten Spaniens direkt vor der Haustür Pamplonas und teilt sich in mehrere Unterregionen. Baja Montaña liegt im Nordwesten Navarras, die Tierra Estella im mittleren Westen entlang des berühmten Jakobswegs. Valdizarbe ist das Zentrum des Jakobswegs. Die Ribera Alta ist in der Nähe der Region Olite, Ribera Baja im Süden der Provinz. Und damit geht auch eine Klimavielfalt einher. Auch bei den Böden sind Kies, Kalk, Schwemmland und lehmhaltige Böden vorhanden. Grundsätzlich lässt sich sagen, dass die Weine aufgrund der kühleren Temperaturen in der Navarra etwas leichter ausfallen. Aufgrund der großen Nähe zu Frankreich finden sich in den Weinbergen viele französische Rebsorten, jedoch dominieren Tempranillo und Garnacha.