Upgraden Sie Ihren Browser für die beste Website-Erfahrung

Sie scheinen Internet Explorer als Webbrowser zu verwenden. Dieser Browser wird von Microsoft nicht mehr auf dem aktuellen Stand gehalten wird. Verwenden Sie einen dieser unterstützten Browser, um das beste Nutzungserlebnis zu erhalten:

+++ Kennen Sie bereits unsere neuen Probierpakete aus dem Winterkatalog? Entdecken Sie unsere exklusive Auswahl mit bis zu 50% Preisvorteil! +++

Aroma D'Abril Blanco 2021

Floral und fruchtig
(12) von 0% weiterempfohlen
Sofort lieferbar
7,95 pro Flasche  10,60 €/L
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
 
Über das Produkt

Aroma D'Abril Blanco 2021

Ein frischer Weißwein, der aus Verdejo, Viura und Moscatel vinifiziert wurde. Seine fruchtigen und floralen Noten begeistern auf Anhieb. Knackiger Apfel ist untermalt von Zitrusnoten und zarten floralen Nuancen. Am Gaumen frisch, mit feiner Eleganz und guter Balance.

Passt zu knackigen Salaten.

Einfach günstig
Versandkostenfrei ab 99 € (D)
Schnelle Lieferung
mit DHL GoGreen
Über 1.800 Lieblingsweine
ständig auf Lager
Umtauschgarantie
ohne Wenn und Aber
Hervorragend 4.9/5
Über 100.000 Bewertungen auf

.product-awards__blockquote { display: none; }
Auch in folgenden Paketen enthalten

Alle Infos auf einen Blick

  • Produktkategorie Weißwein
  • Inhalt 0,75 L
  • Geschmacksrichtung trocken
  • Jahrgang 2021
  • Rebsorten Moscatel
    Verdejo
    Viura
  • Anbaugebiet Castilla IGP
  • Bodega/Hersteller Hammeken Cellars
  • Herkunftsland Spanien
  • Trinktemperatur 8 - 10 °C
  • Lagerfähigkeit bis ca. Ende 2023
  • Alkoholgehalt 13 % Vol.
  • Restzuckergehalt 3 g/L
  • Gesamtsäure 5,8 g/L
  • ph-Wert 3,29
  • Verschluss Drehverschluss
  • Allergene Enthält Sulfite
  • Abfüller Hammeken Cellars, R.E. CLM 386-CU, Spanien
  • Artikelnr. 34451
  • LMIV-Bezeichnung Weißwein

Auszeichnungen (1)

Auszeichnung

Gold

für den Jahrgang 2021

Gilbert & Gaillard 2022

"Pale yellow. The freshness of the fruit drives the nose which is midway between peach, grapefruit and pear with a floral edge of acacia. The gorgeous fruit and aromatic density make an excellent duo, coupled with a long, energetic finish in this very joyous white wine."

Erklärung Skala

96 – 100 Punkte: außerordentlich

Wein mit tiefgründigem und komplexem Charakter, der alle Attribute zeigt, die ein klassischer Wein mit großer Vielfalt erwarten lässt. Weine dieses Kalibers sind es wert, besondere Anstrengungen zu tätigen, um sie zu kaufen und genießen zu können.

90 – 95 Punkte: hervorragend

Weine von außergewöhnlicher Komplexität und großem Charakter.

80 – 89 Punkte: überdurchschnittlich bis sehr gut

Weine mit unterschiedlichem Grad an Feinheit, Geschmack und Charakter, ohne erkennbare Mängel.

70 – 79 Punkte: durchschnittlich

Weine, die wenig ausdifferenziert sind, dennoch solide gemacht. Im Wesentlichen einfache Weine.

60 – 69 Punkte: unterdurchschnittlich, einfach

Wein hat spürbare Mängel, wie z.B. Übersäuerung und/oder Tannin, kaum Geschmack oder möglicherweise Fehlaromen.

50 – 59 Punkte: unakzeptabel

Wein ist unakzeptabel.

Ausgezeichnet von

Gilbert & Gaillard

Dieser französische Weinführer wurde von François Gilbert und Philippe Gaillard gegründet. Bereits zuvor waren sie Kollegen, denn sie arbeiteten beide als Ressortleiter beim Verlagshaus Presses de la Cité in Paris. Im Jahr 1989 beschlossen sie, selbst als Herausgeber aufzutreten und veröffentlichten im Jahr 1991 die ersten Weinführer und Magazine. Das Niveau, das sie dabei von den Weinen erwarten, ist enorm. Denn von etwa 20.000 verkosteten Weinen im Jahr, findet nur etwa ein Viertel Erwähnung in ihrer Publikation. Dabei greifen Sie entweder auf die verbreitete 100-Punkte-Skala zurück oder klassifizieren den Wein in "Großes Gold", "Gold", "Silber" und "Bronze". Bei dem Hintergrund der beiden ist das allerdings auch kein Wunder: Denn während François Gilbert als studierter Geograph als Spezialist für Weinanbau gilt, ist Philippe Gaillard sogar studierter Önologe.

Kundenbewertungen (12)

Durchschnittliche Bewertung durch Kunden

12 Bewertungen Jetzt bewerten
5 Sterne
 
(8)
4 Sterne
 
(2)
3 Sterne
 
(1)
2 Sterne
 
(0)
1 Sterne
 
(1)
Fisch (5) Vegetarisch (4) Pasta (4) Meeresfrüchte (3) Käse (3) Nachtisch (2) Geflügel (1) Schwein (1)

top (für Jahrgang 2021)

sehr gut, nein wie es heute meine Kinder sagen würden "mega"
Meine Speiseempfehlung: Fisch, Meeresfrüchte, Pasta, Käse

Angenehmer leichter Wein (für Jahrgang 2021)

Fruchtig und wenig säurehaltig, guter Begleiter für laue Sommerabende.
Meine Speiseempfehlung: Meeresfrüchte, Fisch

(für Jahrgang 2021)

Finde ich mega gut ,fruchtig und mild zugleich Werde ich wieder bestellen und auch Freunden empfehlen !
Meine Speiseempfehlung: Pasta, Käse

Schöner Sommerwein (für Jahrgang 2021)

Wie von anderen schon beschrieben ein wunderbarer Sommerwein. Der Wein ist eher wenig komplex, dafür aber herrlich frisch mit wenig Säure. Eiskalt passt er gut zu einem schönen Grillabend.
Meine Speiseempfehlung: Schwein, Meeresfrüchte, Geflügel, Fisch, Vegetarisch

Sehr harmonisch! (für Jahrgang 2021)

Ein ausgewogener, ruhiger, ausgewogener Sommerwein, gut als Single oder zu leichten Gerichten. Florales Aroma offen und angenehm. Kaum Säure, eine Gewisse Mineralität, sehr leicht und, was echt interessant ist, nicht unbedingt einfach. Wenn nicht sehr kühl, mit zusätzlichen Nuancen. Super PLV!
Meine Speiseempfehlung: Vegetarisch, Nachtisch, Pasta

Erfrischend, fruchtig, süffig (für Jahrgang 2021)

Für heiße Sommertage auf der Terrasse und zu leichten Speisen, toller, sehr empfehlenswerter Wein
Meine Speiseempfehlung: Pasta, Fisch, Käse, Vegetarisch

Leichte Sommerwein (für Jahrgang 2021)

Tolle leichte und aromatische Sommerwein. Wenig Säure. Richtig kalt ein Genuss.

(für Jahrgang 2021)

Schmeckt uns. Aromatisch, fruchtig...gerne wieder

Süffiger Sommerwein (für Jahrgang 2021)

++ frisches fruchtiges Aroma - etwas mehr Säure, als manche Kunden beschrieben haben. Kurz: ein guter Sommerwein

Einschenken und genießen (für Jahrgang 2021)

Sehr guter, fruchtiger Weißwein für alle Geschmäcker. Idealer Sommerwein!
Meine Speiseempfehlung: Nachtisch, Fisch, Vegetarisch

ok, aber nicht so ganz meins... (für Jahrgang 2021)

Für mich zu wenig Aroma und zu Alkohol-lastig. Aber das ist nur ein persönlicher Eindruck. Wein muss der betroffenen Person schmecken. Ich kann gut damit leben, dass mein Geschmack hier nur bedingt getroffen wurde. Diese Meinung ist nicht allgemein verbindlich!

Geschmack

  • Anlass schöne Etiketten
  • Fruchtig Limette, grüner Apfel
  • Blumig Fliederblüte, Holunderblüte

Die Bodega: Hammeken Cellars

Hammeken Cellars

Im Jahre 1996 wurde die Firma Hammeken Cellars (ehemals Vinnico) gegründet. Als Flying Winemaker ohne eigenes physisches Weingut sind seitdem in vielen D.O.s Spaniens großartige Weinprojekte entstanden. Charakteristisch sind die saftig-runden Weine, die oft von alten Rebanlagen stammen, aber dennoch zu einem sehr sympathischen Preis zu haben sind. Die Weine erlangen teilweise Kultstatus.

Das Anbaugebiet: Castilla IGP

Castilla IGP

Die Klassifizierung I.G.P. Castilla umfasst die größte zusammenhängende Rebfläche der Welt, rund 600.000 Hektar, was ungefähr 6% der gesamten Rebflächen weltweit ausmacht. Das Gebiet Tierra de Castilla liegt auf einem Hochplateau in Zentralspanien, das auch aus den Erzählungen des Don Quijote bekannt geworden ist. Die klimatischen Verhältnisse sind extrem kontinental mit langen, heißen Sommern, gefolgt von kalten Wintern. Die durchschnittliche Niederschlagsmenge im Jahr beträgt zwischen 250 bis 400 mm, wobei die Regenmonate im Frühjahr und Herbst liegen.