Akutain Cosecha 2018

Mit mineralischem Charakter
(1) Jetzt bewerten
11, 95
pro Flasche 0,75 L (15,93 €/L)
pro Flasche (0.75l),  15,93 €/L
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Über das Produkt

Hier kommt ein junger Tempranillo aus der Rioja Alta, bei dem auf Barriqueausbau bewusst verzichtet wurde. Und so überzeugt er neben seinen beerigen und fruchtigen Aromen nach Brombeere und Knupperkirsche mit einem erdigen Charakter, der so typisch ist für die Rioja-Weine. Am Gaumen mit angenehmer Leichtigkeit. Der Wein wurde ohne Filterung auf die Flasche gezogen und passt zu herzhaften Tartes.

Auch in folgenden Paketen enthalten

Kundenbewertungen (1)

Durchschnittliche Kundenbewertung

1 Bewertung Jetzt bewerten
5 Sterne
 
(0)
4 Sterne
 
(0)
3 Sterne
 
(0)
2 Sterne
 
(0)
1 Sterne
 
(1)
(für Jahrgang 2018)

Ungenießbar

Alle 3 Flaschen waren ungenießbar (sauer, Kohlensaeure).

Auszeichnungen (1)

Geschmack

 
  • Anlass Alltagswein

Alle Infos auf einen Blick

  • Produktkategorie Rotwein
  • Inhalt 0,75 L
  • Geschmacksrichtung trocken
  • Jahrgang 2018
  • Rebsorten Tempranillo
  • Anbaugebiet Rioja DOCa
  • Bodega/Hersteller Akutain
  • Herkunftsland Spanien
  • Trinktemperatur 14 - 16 °C
  • Lagerfähigkeit bis ca. Ende 2024
  • Alkoholgehalt 12,5 % Vol.
  • Verschluss Naturkorken
  • Allergene Enthält Sulfite
  • Abfüller Akutain - R.E. 12-LR - haro, Spanien
  • Artikelnr. 31372
  • LMIV-Bezeichnung Rotwein

Die Bodega: Akutain

Akutain

Das kleine Weingut wurde 1978 von José Peñagaricano Akutain in Haro gegründet. Inzwischen wird es von den Nachkommen geführt, so zeichnet sich Juans Sohn Jon für die laufenden Geschäfte verantwortlich. Ganz im Stil der Château-Weine stammen die Trauben aus der unmittelbaren Gegend des Weinkellers und können somit schnell und schonend verarbeitet werden. Die Rebgärten befinden sich in der Rioja Alta, auf einer Höhe zwischen 500 und 650 Metern, das Gebiet ist vom atlantischen Klima geprägt, hat jedoch auch mediterrane Einflüsse. Die Arbeit im Weinberg erfolgt mit nachhaltigen Prinzipien und es werden keine Herbizide verwendet. Die jahrelange Pflege und Bewirtschaftung der Bodega ermöglicht es die Weine sorgfältig in fast handwerklicher Weise zu produzieren. Die Weine reifen in dem schönen Keller, der sich in unterirdischen Höhlen, die in den Fels eingearbeitet sind und haben einen klassischen Charakter.

Das Anbaugebiet: Rioja DOCa

Rioja DOCa

Die D.O.Ca. Rioja - nach wie vor das berühmteste Anbaugebiet Spaniens - liegt im Ebrobecken im Norden der Iberischen Halbinsel und erstreckt sich von der Sierra de Cantabria im Norden, bis zur Sierra de la Demanda im Süden. Das Gebiet unterteilt sich in die Subzonen Rioja Alta, Rioja Alavesa und Rioja Oriental, davon ist jede von ihrem eigenen Klimaeinfluss geprägt. Für viele Weinliebhaber steht die Rioja für spanischen Rotwein schlechthin und so dominiert der Anteil dort mit 75%, neben 15% Rosado und 10% Weißwein. Hauptrebsorte ist Tempranillo, die sich häufig mit weiteren Rebsorten, wie Mazuelo, Graciano und Garnacha in einer Cuvée findet. Unterschieden werden die Weine nach ihrem Reifegrad und dem unterschiedlich langen Ausbau in den Barriques in Joven, Crianza, Reserva und Gran Reserva.