Upgraden Sie Ihren Browser für die beste Website-Erfahrung

Sie scheinen Internet Explorer als Webbrowser zu verwenden. Dieser Browser wird von Microsoft nicht mehr auf dem aktuellen Stand gehalten wird. Verwenden Sie einen dieser unterstützten Browser, um das beste Nutzungserlebnis zu erhalten:

12 Volts 2019

Sehr eigenständiger Mallorquiner
(1)
Sofort lieferbar
17,95 € pro Flasche  23,93 €/L
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Über das Produkt

12 Volts 2019

Die Bodega 4 Kilos gehört zweifelsohne zu den spannendsten Erzeugern auf der Sonneninseln Mallorca. Mit der Qualität ihrer Weine und der avantgardistischen Kunst (das Etikett zeigt eine Zeichnung von Gary Baseman), die den Anspruch von Francesc Grimalt und Sergio Caballero unterstreicht, mit ihren Weinen Kunstwerke auf die Flasche zu bringen.

Der neue 12 Volts zeigt im Glas eine dunkle, kirschrote Farbe, das Bouquet erinnert an reife Knupperkirsche, Kräutern, Vanille, schwarze Beeren und balsamischen Noten. Am Gaumen frisch und lebendig, mit dem typisch rauchigen Noten der mallorquinischen Callet-Traube. Das Finale sehr terroirgeprägt, mit guter Länge.

Ein echtes Unikat.

25 Jahre VINOS
Feiern Sie mit
Einfach günstig
Versand nur 0,99 € (D)
Über 1.800 Lieblingsweine
ständig auf Lager
Schnelle Lieferung mit DHL
innerhalb 1-2 Tagen
Hervorragend 4.9/5
Über 90.000 Bewertungen auf

.product-awards__blockquote { display: none; }
Auch in folgenden Paketen enthalten

Alle Infos auf einen Blick

  • Produktkategorie Rotwein
  • Inhalt 0,75 L
  • Geschmacksrichtung trocken
  • Jahrgang 2019
  • Rebsorten Cabernet Sauvignon
    Callet
    Fogoneu
    Merlot
    Syrah/Shiraz
  • Anbaugebiet Mallorca - Vi de la terra Mallorca
  • Bodega/Hersteller 4Kilos
  • Herkunftsland Spanien
  • Trinktemperatur 16 - 18 °C
  • Lagerfähigkeit bis ca. Ende 2027
  • Alkoholgehalt 12 % Vol.
  • Verschluss Naturkorken
  • Bio-Produkt ja
  • Bio Kennzeichnung Händler DE-ÖKO-037
  • Bio Kennzeichnung Produkt ES-ECO-013-IB
  • Allergene Enthält Sulfite
  • Abfüller R.E. 41.434-IB, 07200 Felanitx, Spanien
  • Artikelnr. 32080
  • LMIV-Bezeichnung Rotwein

Auszeichnungen (1)

Auszeichnung

93 / 100 Punkte

für den Jahrgang 2018

Robert Parker Wine Advocate

The red blend 2018 12 Volts is 60% Callet and Fogoneu, 20% Syrah and 10% each Cabernet Sauvignon and Merlot. The wines tend to have moderate alcohol—this is 12%—but are expressive of the varieties, place and vintage. This fermented in stainless steel with indigenous yeast and matured in a 3,000-liter oak foudre and used 225-liter French oak barrels for nine months. This is a little darker and shows marginally riper than the other reds, perhaps because of the French grapes. All relatively speaking, obviously, as the palate is quite light, medium-bodied, very tasty, nothing too ripe about it, juicy and with very ne tannins and a ne texture. There are no herbal notes at all, and the oak is perfectly integrated. The style has changed from the 2013 vintage toward a lighter wine that is easier to drink. This has to be the nest vintage to date. 45,000 bottles and 300 magnums produced. It was bottled in July 2019. (Luis Gutiérrez, Sept. 2020)

Erklärung Skala

96 – 100 Punkte: außerordentlich

Wein mit tiefgründigem und komplexem Charakter, der alle Attribute zeigt, die ein klassischer Wein mit großer Vielfalt erwarten lässt. Weine dieses Kalibers sind es wert, besondere Anstrengungen zu tätigen, um sie zu kaufen und genießen zu können.

90 – 95 Punkte: hervorragend

Weine von außergewöhnlicher Komplexität und großem Charakter.

80 – 89 Punkte: überdurchschnittlich bis sehr gut

Weine mit unterschiedlichem Grad an Feinheit, Geschmack und Charakter, ohne erkennbare Mängel.

70 – 79 Punkte: durchschnittlich

Weine, die wenig ausdifferenziert sind, dennoch solide gemacht. Im Wesentlichen einfache Weine.

60 – 69 Punkte: unterdurchschnittlich, einfach

Wein hat spürbare Mängel, wie z.B. Übersäuerung und/oder Tannin, kaum Geschmack oder möglicherweise Fehlaromen.

50 – 59 Punkte: unakzeptabel

Wein ist unakzeptabel.

Ausgezeichnet von

Robert Parker

The Wine Advocate

„The Wine Advocate“ wurde 1975 von Robert M. Parker Jr. ins Leben gerufen und hat die Weinwelt mit seinen Bewertungen im 100-Punkte-System so maßgeblich beeinflusst, wie kein anderer Wein-Journalist. Nicht selten entschieden die mit Spannung erwarteten Parker-Punkte über den Erfolg oder Misserfolg eines Weines. Manche sehen sogar einen Einfluss auf die Wein-Erzeugung. Und das hat seinen Grund: die Bewertungen von Robert Parker und seinem 7-köpfigen Verkostungsteam gelten zu den verlässlichsten Einschätzungen der Qualität eines Weines - zumal neben der Punkte-Bewertung noch eine ausführliche sensorische Beschreibung auch mit technischen Details der Weinherstellung gegeben wird.

Kundenbewertungen (1)

Durchschnittliche Bewertung durch Kunden

1 Bewertung Jetzt bewerten

Echte Überraschung (für Jahrgang 2014)

Dieser Wein hat uns wirklich geflasht, obwohl er noch sooo jung ist. Aufmachen, trinken und alles ist gut. Kein langes Atmenlassen etc. Wie schmeckt der erst in 2-3 Jahren? So macht Weintrinken Spass!! Zwar nicht ganz billig, dafür aber jeden Cent wert.*****

Geschmack

  • Anlass feines Dinner
  • Barriqueausbau Information reifte 9 Monate (40% im großen 3000-Liter-Fass)
  • Barrique Material französische Eiche
  • Fruchtig Knupperkirsche
  • Beerig Fliederbeere, Maulbeere
  • Pflanzlich Rote Paprika

Die Bodega: 4Kilos

4Kilos

Die Geschichte beginnt im Jahre 2006, als Francesc Grimalt, Önologe bei Ànima Negra und Sergio Caballero, Musiker und Mitinitiator des SÒNAR-Festivals zusammen ein Weingut gründen. Wie es sich für innovative Neugründungen gehört, machen sie ihren ersten Wein in der Garage eines Freundes. 4Kilos wird der Erstgegorene genannt, wobei nicht das Gewicht gemeint ist, sondern der umgangssprachliche Begriff für vier Millionen Peseten, der umgerechnete Betrag, den die beiden in das Weingut investierten. Im folgenden Jahr erfolgt der Umzug in edlere Gefilde, einen zur Bodega umgebauten Schafstall in der Umgebung von Felanitx, wo der zweite Wein das Licht der Welt erblickt: 12Volts. 4Kilos vinícola hat sich in weniger als zehn Jahren durch Innovation, Kreativität und hohe Qualität an die Spitze der mallorquinischen Weingüter hochgearbeitet – zu Recht!

Das Anbaugebiet: Mallorca - Vi de la terra Mallorca

Mallorca - Vi de la terra Mallorca

Das Anbaugebiet mit der geschützten geografischen Angabe Vinos de la Tierra de Mallorca umfasst alle Gemeinden der Insel. Die Reben wachsen auf braunroten Böden und das Klima ist mediterran mit gemäßigten Temperaturen. Angebaut werden die roten Sorten Callet, Manto Negro, Cabernet Sauvignon, Fogoneu, Merlot, Monastrell, Syrah, Tempranillo und Pinot Noir. Bei den weißen sind es Prensal bzw. Moll, Chardonnay, Macabeo, Malvasía, Moscatel de Alejandría, Moscatel de Grano Menudo, Parellada, Riesling und Sauvignon Blanc.