Upgraden Sie Ihren Browser für die beste Website-Erfahrung

Sie scheinen Internet Explorer als Webbrowser zu verwenden. Dieser Browser wird von Microsoft nicht mehr auf dem aktuellen Stand gehalten wird. Verwenden Sie einen dieser unterstützten Browser, um das beste Nutzungserlebnis zu erhalten:

Ylirum Tinto 2020

Von der Sonne verwöhnt
(39) von 20% weiterempfohlen
Sofort lieferbar
5,95 € pro Flasche  7,93 €/L
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
 
Über das Produkt

Ylirum Tinto 2020

Der Ylirum stammt aus dem sonnigen Herzen Spaniens, der La Mancha und wird Ihren Gaumen und Geldbeutel gleichermaßen jubilieren lassen.  In einem Purpurrot mit violetten Reflexen fließt dieser reinsortige Tempranillo ins Glas. Volle Fruchtnoten von Schwarzkirsche, Blaubeere und Brombeere neben floralen Tönen, steigen kokett in die Nase. Das macht Lust auf einen beherzten Schluck! Und der wird alsbald mit der vollen Fruchtfülle auch am Gaumen belohnt. Zarte Tannine und eine schöne Balance gibt's obendrauf, ein Wein, der keine Wünsche offen lässt. Vor allem nicht, bei diesem genialen Preis!

Toll zu Antipasti und Käse.

25 Jahre VINOS
Feiern Sie mit
Einfach günstig
Versand nur 0,99 € (D)
Über 1.800 Lieblingsweine
ständig auf Lager
Schnelle Lieferung mit DHL
innerhalb 1-2 Tagen
Hervorragend 4.9/5
Über 95.000 Bewertungen auf

.product-awards__blockquote { display: none; }
Auch in folgenden Paketen enthalten

Alle Infos auf einen Blick

  • Produktkategorie Rotwein
  • Inhalt 0,75 L
  • Geschmacksrichtung halbtrocken
  • Jahrgang 2020
  • Rebsorten Tempranillo
  • Anbaugebiet La Mancha DOP
  • Bodega/Hersteller Vega de Mara
  • Herkunftsland Spanien
  • Trinktemperatur 14 - 16 °C
  • Lagerfähigkeit bis ca. Ende 2024
  • Alkoholgehalt 13 % Vol.
  • Verschluss Granulat-Kork
  • Allergene Enthält Sulfite
  • Abfüller Hermanos Mateos Higuera - R.E. CLM 613-CR - 13240 La Solana, Spanien
  • Artikelnr. 33465
  • LMIV-Bezeichnung Rotwein

Auszeichnungen (4)

Auszeichnung

Gold

für den Jahrgang 2019

Gilbert & Gaillard

Erklärung Skala

Großes Gold: herausragender Wein

Gold: sehr guter Wein

Silber: guter Wein

Bronze: lobenswerter Wein

Ausgezeichnet von

Gilbert & Gaillard

Dieser französische Weinführer wurde von François Gilbert und Philippe Gaillard gegründet. Bereits zuvor waren sie Kollegen, denn sie arbeiteten beide als Ressortleiter beim Verlagshaus Presses de la Cité in Paris. Im Jahr 1989 beschlossen sie, selbst als Herausgeber aufzutreten und veröffentlichten im Jahr 1991 die ersten Weinführer und Magazine. Das Niveau, das sie dabei von den Weinen erwarten ist enorm. Denn von etwa 20.000 verkosteten Weinen im Jahr, findet nur etwa ein Viertel Erwähnung in ihrer Publikation. Dabei greifen Sie entweder auf die verbreitete 100-Punkte-Skala zurück oder klassifizieren den Wein in "Großes Gold", "Gold", "Silber" und "Bronze". Bei dem Hintergrund der beiden ist das allerdings auch kein Wunder: Denn während François Gilbert als studierter Geograph als Spezialist für Weinanbau gilt, ist Philippe Gaillard sogar studierter Önologe.

Auszeichnung

Gold

für den Jahrgang 2018

Gilbert & Gaillard

Erklärung Skala

Großes Gold: herausragender Wein

Gold: sehr guter Wein

Silber: guter Wein

Bronze: lobenswerter Wein

Ausgezeichnet von

Gilbert & Gaillard

Dieser französische Weinführer wurde von François Gilbert und Philippe Gaillard gegründet. Bereits zuvor waren sie Kollegen, denn sie arbeiteten beide als Ressortleiter beim Verlagshaus Presses de la Cité in Paris. Im Jahr 1989 beschlossen sie, selbst als Herausgeber aufzutreten und veröffentlichten im Jahr 1991 die ersten Weinführer und Magazine. Das Niveau, das sie dabei von den Weinen erwarten ist enorm. Denn von etwa 20.000 verkosteten Weinen im Jahr, findet nur etwa ein Viertel Erwähnung in ihrer Publikation. Dabei greifen Sie entweder auf die verbreitete 100-Punkte-Skala zurück oder klassifizieren den Wein in "Großes Gold", "Gold", "Silber" und "Bronze". Bei dem Hintergrund der beiden ist das allerdings auch kein Wunder: Denn während François Gilbert als studierter Geograph als Spezialist für Weinanbau gilt, ist Philippe Gaillard sogar studierter Önologe.

Auszeichnung

Gold

für den Jahrgang 2018

Mundus Vini Frühjahr 2020

Wurde auf der Frühjahrverkostung von MUNDUS Vini mit der Goldmedaille ausgezeichnet.

Erklärung Skala

Großes Gold: herausragender Wein

Gold: sehr guter Wein

Silber: guter Wein

Bronze: lobenswerter Wein

Ausgezeichnet von

Mundus Vini

Mundus Vini, der Grand International Wine Award, wurde 2002 vom Meininger Verlag gegründet und zählt zu den bedeutendsten Weinwettbewerben der Welt. Über 5000 eingereichte Weine werden zweimal jährlich von einer Fachjury unter die Lupe genommen und die besten Weine mit „Großes Gold“, „Gold“ und „Silber“ bewertet. Dieser Auszeichnung liegt ebenfalls eine 100-Punkte-Skala zugrunde.

Auszeichnung

Gold

für den Jahrgang 2017

Gilbert & Gaillard

Erklärung Skala

Großes Gold: herausragender Wein

Gold: sehr guter Wein

Silber: guter Wein

Bronze: lobenswerter Wein

Ausgezeichnet von

Gilbert & Gaillard

Dieser französische Weinführer wurde von François Gilbert und Philippe Gaillard gegründet. Bereits zuvor waren sie Kollegen, denn sie arbeiteten beide als Ressortleiter beim Verlagshaus Presses de la Cité in Paris. Im Jahr 1989 beschlossen sie, selbst als Herausgeber aufzutreten und veröffentlichten im Jahr 1991 die ersten Weinführer und Magazine. Das Niveau, das sie dabei von den Weinen erwarten ist enorm. Denn von etwa 20.000 verkosteten Weinen im Jahr, findet nur etwa ein Viertel Erwähnung in ihrer Publikation. Dabei greifen Sie entweder auf die verbreitete 100-Punkte-Skala zurück oder klassifizieren den Wein in "Großes Gold", "Gold", "Silber" und "Bronze". Bei dem Hintergrund der beiden ist das allerdings auch kein Wunder: Denn während François Gilbert als studierter Geograph als Spezialist für Weinanbau gilt, ist Philippe Gaillard sogar studierter Önologe.

Kundenbewertungen (39)

Durchschnittliche Bewertung durch Kunden

39 Bewertungen Jetzt bewerten
5 Sterne
 
(30)
4 Sterne
 
(3)
3 Sterne
 
(2)
2 Sterne
 
(2)
1 Sterne
 
(2)
Pasta (4) Käse (4) Lamm (3) Geflügel (3) Wild (2) Rind (2) Schwein (2)

Top, volle Frucht (für Jahrgang 2019)

Immer wieder gerne gekauft. In gemütlicher Runde mit kleiner Auswahl an Käse voll und ganz angekommen.

SUPER (für Jahrgang 2019)

Je nach Anlass oder Gericht einfach perfeckt. KLASSIKER!!!
Meine Speiseempfehlung: Pasta, Lamm, Rind, Schwein, Wild, Käse

Ein guter spanischer Rotwein. (für Jahrgang 2019)

Diesen Rotwein würde ich immer Empfehlen. Er passt immer, nicht nur zum Essen, sondern auch so in geselliger Runde.
Meine Speiseempfehlung: Pasta, Lamm, Käse, Geflügel

TRAUMHAFTES Aroma ( Jahrgang 2019 ) (für Jahrgang 2019)

Dieser Wein entspricht ganz unserem Geschmack . Vollfruchtig im Geschmack . Leichte Süße, halt ein Wein der uns schmeckt.

Lecker und vollmundig (für Jahrgang 2019)

Super Preis-Leistungsverhältnis, weich aber nicht leer, ein prima Tempranillo für den kleinen Geldbeutel
Meine Speiseempfehlung: Pasta, Käse

Wunderbar mild, samtig im Abgang (für Jahrgang 2019)

Habe ich bereits 2 mal nachbestellt.
Meine Speiseempfehlung: Wild, Lamm, Rind, Käse

Klasse Wein für amgenehmen Preis (für Jahrgang 2018)

Suffiger Wein. Verdient voll seine Sterne! Kein Fehlkauf möglich.

Lecker und würzig (für Jahrgang 2014)

Ich danke allen Bewertungen, daher bestellen wir jetzt wieder nach. Der Wein ist beerig rund, sehr würzig mit Kräutern. Wir trinken ihn sehr gerne Abends solo.

mild und sehr süffig (für Jahrgang 2018)

Schmeckt einfach gut

Sehr guter halbtrockener Rotwein (für Jahrgang 2018)

Ylirum Tinto 2018 - 12er E*Special Februar 2020 gekauft für 4,16 statt 6,95 €/Flasche. Sehr guter Tinto, halbtrocken, mild, süffig und guter, runder Geschmack. Trinke normalerweise nur trockene Rotweine, jedoch dieser halbtrocke Rotwein hat auch mir gut gemundet. Unsere Frauen waren begeistert und haben diesen Ylirum Tinto zum Lieblingswein erkoren.
Meine Speiseempfehlung: Pasta, Geflügel

Sehr guter halbtrockener Rotwein (für Jahrgang 2018)

Ylirum Tinto 2018 - 12er E*Secial Februar 2020 gekauft für 4,16 statt 6,95 €/Flasche. Sehr guter halbtrockener Tinto, rund im Geschmack, mild und süffig. Inzwischen der Lieblig unserer Frauen. Bin Freund trockener Rotweine, jedoch hier eine Ausnahme, gerne 5 Sterne.
Meine Speiseempfehlung: Geflügel, Schwein
Alle Bewertungen lesen

Geschmack

  • Anlass für Einsteiger, Party
  • Passt zu Käse, Tapas & Antipasti
  • Fruchtig Schwarzkirsche
  • Beerig Blaubeere (Heidelbeere)
  • Blumig Veilchen

Die Bodega: Vega de Mara

Vega de Mara

Die Bodega liegt im Herzen Spaniens, in der D.O. La Mancha. Hier ist die Familie Mateos de la Higuera seit über 60 Jahren im Weinbau tätig. Im Jahr 1977 wurden die ersten Tempranillo-Reben gepflanzt und noch heute prägt die Sorte den Bestand der Kellerei. Sie hat sich perfekt an das extrem kontinentale Klima angepasst und ist heute Ausdruck ihres einmaligen Terroirs. Für die leidenschaftlichen Winzer auf Vega de Mara ist diese Verbundenheit mit ihrer Heimat besonders wichtig, wird doch die Qualität des Weins in ihren Augen bereits im Weinberg festgelegt. Sie ernten ihre Trauben nachts, um sie im perfekten Reifezustand in den Keller zu bekommen, wo sie schonend vinifiziert werden.

Das Anbaugebiet: La Mancha DOP

La Mancha DOP

Die D.O. La Mancha ist das größte zusammenhängende Weinbaugebiet Spaniens und damit auch der Welt. Die Rebgärten erstrecken sich in der südlichen Hochebene der Provinzen. Toledo, Ciudad Real, Cuenca und Albacete. Die Böden bestehen aus brauner bis rotbrauner Erde mit Kalk, aber auch Sandstein und Mergel kommen vor. Das Klima ist erstaunlich einheitlich und extrem kontinental. In den heißen Sommern sind Temperaturen bis 40°- 45° keine Seltenheit. Im Winter gibt es schon mal Temperaturen bis -12°. Viel, viel Sonne und wenig Niederschlag kennzeichnen die Region. Weiße Rebsorten sind Airén, Macabeo, Pardilla, Chardonnay, Sauvignon Blanc. Die Roten sind Cencibel (Tempranillo), Monastrell, Garnacha, Cabernet Sauvignon, Merlot, Syrah.