Herzlich Willkommen in der neuen VINOS-Welt. ¡Viva la Vida!

Ximénez-Spínola »Old Harvest Pedro Ximénez« - 0,5 L.

Vom Pedro Ximénez-Meister!
Als Erstes bewerten
Auf Lager
34, 90
pro Flasche 0,5 L (69,80 €/L)
pro Flasche (0.5l),  69,80 €/L
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
 
Über das Produkt

Ximénez-Spínola »Old Harvest Pedro Ximénez« - 0,5 L.

Die Bodegas Ximénez-Spínola, die in Jerez de la Fontera liegt, hat sich mit Haut und Haaren der Pedor Ximénez Traube verschrieben. Mit sehr viel Erfahrung - die Kellerei befindet sich seit 1729 in Familienbesitz - und noch mehr Leidenschaft entstehen hier Weine, Sherrys und Brandys, die weltweit gesucht werden. Dieser halbtrockene Pedro Ximénez ist das Ergebnis eines sorgältigen Verschnitts von Wein aus den Fässern des Solera-Systems von 1918 (Very Old Pedro-Ximénez) und von 1964 (Exceptional Harvest). Im Glas in einem dunklen Bernstein, erinnert das sinnliche Bouquet an Haselnüsse und getrocknete Aprikosen und frischem Holz. Am Gaumen körperreich, rund und gut ausbalanciert. Das Finale unglaublich lang mit einer natürlichen Süße, die zu verführen weiß.
Auch in folgenden Paketen enthalten

Kundenbewertungen (0)

Es ist noch keine Kundenbewertung vorhanden.

Schreiben Sie jetzt die erste Bewertung! Jetzt bewerten

Auszeichnungen (1)

Geschmack

 
  • Anlass Digestif, Zigarre

Alle Infos auf einen Blick

  • Produktkategorie Sherry
  • Inhalt 0,5 L
  • Geschmacksrichtung halbtrocken
  • Rebsorten Pedro Ximénez
  • Anbaugebiet Jerez-Xérès-Sherry - Manzanilla de Sanlúcar de Barrameda DOP
  • Bodega/Hersteller Ximénez-Spinola
  • Herkunftsland Spanien
  • Trinktemperatur 8 - 10 °C
  • Lagerfähigkeit bis ca. Ende 2022
  • Alkoholgehalt 17 % Vol.
  • Verschluss Kork
  • Allergene Enthält Sulfite
  • Abfüller Bodegas Ximénez-Spinola, Jerez, Spanien
  • Artikelnr. 14781
  • LMIV-Bezeichnung Sherry

Die Bodega: Ximénez-Spinola

Ximénez-Spinola

Die Bodegas Ximénez-Spinola hat sich ganz und gar der Pedro Ximénez-Traube verschrieben. Vom trockenen Weißwein, über Sherry bis hin zu Brandy - allerlei Spezialitäten finden hier ihren Weg auf die Flasche. Dabei kann das heutige Team auf eine beachtliche Tradition zurück blicken: Der alte Keller entstand bereits 1729 und fasst 234 Fässer. Im Solera-System reifen hier allerlei Köstlichkeiten heran. Dabei ist die Pedro Ximénez-Solera bereits seit 1918 im Einsatz, die Oloroso Solera immerhin bereits seit 1964.

Das Anbaugebiet: Jerez-Xérès-Sherry - Manzanilla de Sanlúcar de Barrameda DOP

Jerez-Xérès-Sherry - Manzanilla de Sanlúcar de Barrameda DOP

Die D.O. Jerez-Xérès-Sherry/Manzanilla de Sanlúcar umfasst das »magische« Sherry-Dreieck Jerez de la Frontera, El Puerto de Sante María und Sanlúcar de Barrameda. Die Böden in diesem Anbaugebiet gehören zu den größten Wundern im Weinbau. Ohne die so genannten »Albarizas«, das sind poröse Kreideböden, wäre der Anbau in diesem heißen Gebiet nicht möglich. Fast weiß, enthalten sie Ton, Kieselerde und kohlensauren Kalk und sind ganz vorzügliche Wasserspeicher. So können die Rebstöcke im heißen Sommer von den Wasservorräten des Winters profitieren. Die Sommer können extrem heiß sein, die Winter sind mild. Westwinde und der Atlantik sorgen für die Feuchtigkeit. Die Durchschnittstemperatur liegt bei 17,5°. Die wichtigsten weißen Rebsorten sind Palomino, Pedro Ximénez und Moscatel.