Upgraden Sie Ihren Browser für die beste Website-Erfahrung

Sie scheinen Internet Explorer als Webbrowser zu verwenden. Dieser Browser wird von Microsoft nicht mehr auf dem aktuellen Stand gehalten wird. Verwenden Sie einen dieser unterstützten Browser, um das beste Nutzungserlebnis zu erhalten:

+++ Kennen Sie bereits unsere neuen Probierpakete aus dem Winterkatalog? Entdecken Sie unsere exklusive Auswahl mit bis zu 50% Preisvorteil! +++

Winery Arts »Seis al Revés« Reserva 2014

Pfiffiges Konzept, toller Wein
(0)
15,95 pro Flasche  21,27 €/L
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
 
Über das Produkt

Winery Arts »Seis al Revés« Reserva 2014

Die noch recht junge Bodega (seit 2005), die mit einem außergewöhnlichen Konzept und erstklassigen Weinen, zu den spannendsten Neu-Entdeckungen der Iberischen Halbinsel gehört. Ganz am Rande von Aragón, gelegen und geografisch zum Weinbau des Navarras gehörend, nutzt man hier den Spielraum, die die V.T. Ribera del Queiles bietet, und vereint spanische, mit französischen Rebsorten. Das Konzept dreht sich rund um die Zahl 9, die in vielen Kulturen eine wichtige Rolle spielt. Die 'Sechs verkehrt herum' repräsentiert die Welt der Gedanken. Denn die Sechs wird durch Einbildungskraft zur Neun.

Beim Wein selbst benötigen Sie glücklicherweise keine Phantasie, denn der ist ganz real und auch aus dem Jahr 2014 wieder einfach nur köstlich. Komplexes Aroma, reicher Körper und eine wunderbare Struktur, die im Geruch wie im Geschmack durch Beerentöne hervorragend abgerundet wird. Die sechszehnmonatige Reifezeit im Barrique-Fass intensiviert seinen harmonischen und vollmundigen Gesamteindruck und unterstreiche den Geschmack mit schönen Röstnoten.

Sehr spannend, ein Muss für Entdeckernaturen.

Einfach günstig
Versandkostenfrei ab 99 € (D)
Schnelle Lieferung
mit DHL GoGreen
Über 1.800 Lieblingsweine
ständig auf Lager
Umtauschgarantie
ohne Wenn und Aber
Hervorragend 4.9/5
Über 100.000 Bewertungen auf

.product-awards__blockquote { display: none; }
Auch in folgenden Paketen enthalten

Alle Infos auf einen Blick

  • Produktkategorie Rotwein
  • Inhalt 0,75 L
  • Geschmacksrichtung trocken
  • Qualitätsstufe Reserva
  • Jahrgang 2014
  • Rebsorten Merlot
    Tempranillo
  • Anbaugebiet Ribera del Queiles IGP
  • Bodega/Hersteller Winery Arts
  • Herkunftsland Spanien
  • Trinktemperatur 16 - 18 °C
  • Lagerfähigkeit bis ca. Ende 2020
  • Alkoholgehalt 14 % Vol.
  • Verschluss Naturkorken
  • Allergene Enthält Sulfite
  • Abfüller Winery Arts S.L., Logroño, Spanien
  • Artikelnr. 26591
  • LMIV-Bezeichnung Rotwein

Kundenbewertungen (0)

Es ist noch keine Kundenbewertung vorhanden.

Schreiben Sie jetzt die erste Bewertung! Jetzt bewerten

Geschmack

  • Barriqueausbau Information 16
  • Barrique Material französische Eiche
  • Passt zu Lamm
  • Fruchtig blaue Pflaume, eingekochte Früchte
  • Beerig Hagebutte
  • Würzig Vanille, Zimt
  • Geröstet geröstetes Eichenholz

Die Bodega: Winery Arts

Winery Arts

Winery Arts gehört zur Vintae-Gruppe, die 1999 auf Initiative von José Miguel Arambarri Terrero, einem Unternehmer aus La Rioja, gegründet wurde. Als Kenner und Liebhaber der Welt des Weines begann er natürlich in seiner Heimat. Das Besondere an Castillo de Maetierra ist die Tatsache, dass hier nur Weißweine vinifiziert werden. Die Kellerei liegt in Valles de Sadacia, die neue geschützte geografische Angabe für Weißweine in der Region La Rioja. Später kam dann noch Matierra Dominum dazu, ein exklusives Weingut in der Rioja, das Spitzen-Rotweine erzeugt. Das innovativste Projekt der Vintae-Gruppe ist sicher Winery Arts, das sich freimütig dazu bekennt, dass die Anregungen hierfür aus der Neuen Welt kamen und man hier Wein und Kunst liebevoll miteinander verbinden will. So hat jeder der Weine aus dem Winery Arts hat eine besondere Symbolik, die sich immer auf die Zahl 9 bezieht.

Das Anbaugebiet: Ribera del Queiles IGP

Ribera del Queiles IGP

Weine dieser Region sind Landweine (I.G.P. = Indicación Geográfica Protegida, früher VdlT= Vino de la Tierra). Die Region umfasst Gebiete in Aragon und Navarra. Anfänglich sollte diese Herkunftsbezeichnung nur für Bodegas Guelbenzu eingeführt werden, letztendlich dürfen aber auch andere Erzeuger diese Herkunftsbezeichnung nutzen. Es sind z.Zt. nur Rotweine zugelassen.