+++ Jetzt unsere Sommerscheckheft-Angebote mit bis zu 50% Rabatt entdecken und einen GRATIS-Wein bis 23.06. sichern +++

Viñas del Vero Gewürztraminer 2021

Feinfruchtig
(3) Jetzt bewerten
9, 95
pro Flasche 0,75 L (13,27 €/L)
pro Flasche (0.75l),  13,27 €/L
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Über das Produkt

Dieser feinfruchtige Gewürztraminer stammt aus dem Rebgarten El Enebro, der 1990 bepflanzt wurde. Die Reben auf 400 Meter Höhe über dem Meeresspiegel, der Boden ist lehmhaltig und das Microklima der Lage und die Bodenbeschaffenheit bieten sehr gute Voraussetzungen für diese Rebsorte. Zudem stehen die Reben nur wenige Minuten von der Kellerei entfernt, so dass eine schnelle und schonende Verarbeitung der Trauben möglich ist. Durch die gutabgestimmte Menge an Restzucker präsentiert sich ein sehr aromatischer Weißwein.

Im Glas zeigt er sich in einem blassen Gelb mit hellgrünen Reflexen. Das Bouquet hält neben floralen Aromen von weißen Blüten, Noten von exotischen Früchten bereit. Am Gaumen samtig und noch einmal wiederholen sich die fruchtigen Nuancen, die in einem langen Finale enden.

Passt gut zu Foie Gras, geräuchertem Fisch oder asiatischen Speisen.

Auch in folgenden Paketen enthalten

Kundenbewertungen (3)

Durchschnittliche Kundenbewertung

3 Bewertungen Jetzt bewerten
5 Sterne
 
(3)
4 Sterne
 
(0)
3 Sterne
 
(0)
2 Sterne
 
(0)
1 Sterne
 
(0)
(für Jahrgang 2021)

Jugendlicher Gewürztraminer

Ein junger, lebendiger Gewürztraminer. Mit allem, was ich an der Sorte mag: exotische Fruchtnoten, angenehme Süße, wenig Säure. Und doch leichter und etwas spritziger als viele "klassische" Gewürztraminer, fast schon ein bisschen Richtung Chardonnay. Was sich auch am Alkoholgehalt angenehm bemerkbar macht. Sehr lecker und auch gut zum Anbieten auf der Terrasse.
(für Jahrgang 2020)

Gut gekühlt ein Genuss

Halbtrockene Weine sind mir sonst oft zu süß, aber gut gekühlt hat der Wein schöne fruchtige und florale Aromen. und ich freue mich über Gewürztraminer im Sortiment

Auszeichnungen (1)

Geschmack

 
  • Anlass Frühlingsweine

Alle Infos auf einen Blick

  • Produktkategorie Weißwein
  • Inhalt 0,75 L
  • Geschmacksrichtung halbtrocken
  • Jahrgang 2021
  • Rebsorten 100% Gewürztraminer
  • Anbaugebiet Somontano DOP
  • Bodega/Hersteller Viñas del Vero
  • Herkunftsland Spanien
  • Trinktemperatur 8 - 10 °C
  • Lagerfähigkeit bis ca. Ende 2023
  • Alkoholgehalt 13 % Vol.
  • Verschluss Drehverschluss
  • Nachhaltigkeit Wineries for Climate Protection
  • Allergene Enthält Sulfite
  • Abfüller Viñas del Vero, R.E. 6523-HU - Barbastro, Spanien
  • Artikelnr. 34568
  • LMIV-Bezeichnung Weißwein

Die Bodega: Viñas del Vero

Viñas del Vero

Unter den noch sehr jungen D.O. Anbaugebieten Spaniens gehört das Somontano (1985 zugelassen) zu den Innovativsten. Die Provinz Aragón gewährt dem Weinbau große finanzielle Unterstützung. Viñas del Vero, die 1986 gegründete Kellerei, hat in Barbastro (Huesca) ihren Sitz. Die von Viñas del Vero bepflanzte Fläche umfaßt ca. 600 ha und liegt im Herzen des wunderschönen Nationalparks Guara. Tradition und Moderne gehen hier Hand in Hand. So verfügt die Bodega neben einer funktionalen und schonenden Technik im Weinausbau auch nach wie vor über einen historischen Weinkeller, in dem ausgewählte Weine nach alter Tradition heranreifen.

Das Anbaugebiet: Somontano DOP

Somontano DOP

Die D.O. Somontano liegt im Norden Spaniens am Fuße der Pyrenäen in Aragonien in der Provinz Huesca. Der Weinbau konzentriert sich rund um den Ort Barbastro. In gut 20 Jahren, der D.O.-Status wurde 1984 verliehen, hat sich das Somontano vom Neuling zu einem der erfolgreichsten Anbaugebiete Spaniens gemausert. Mehrheitlich dominiert dunkler Boden, mit hohem Kalkgehalt und einer guten Wasserdurchlässigkeit. Das Klima ist geprägt von heißen Sommern, kalten Wintern, mit heftigen Temperaturschwankungen, die oftmals ziemlich plötzlich eintreten können. Wichtigste Rebsorten sind Macabeo, Garnacha Blanca, Chardonnay, Sauvignon Blanc, Gewürztraminer und Alcañón. Die wichtigsten roten Rebsorten sind Tempranillo, Garnacha Tinta, Cabernet Sauvignon, Merlot, Moristel, Parraleta, Pinot Noir und Syrah.