Viñas de Miedes Macabeo Semi Seco 2019

Fruchtig-leichter Weißwein mit milder Süße
(2) von 0% weiterempfohlen
Sofort lieferbar
5,50 € pro Flasche  7,33 €/L
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Über das Produkt

Viñas de Miedes Macabeo Semi Seco 2019

Ein fruchtig-frischer Weißwein, zu 100% aus Macabeo vinifiziert. Der dezente Restzucker ist perfekt eingebunden und macht diesen Blanco zum willkommenen Gast auf Balkon und Terrasse. Mit hellen Gelb und schönen fruchtigen und floralen Noten zeigt er sich bereits im Glas. Und erweist sich auch nach dem ersten Schluck als angenehmer, weicher und frisch-fruchtiger Weißwein mit viel Harmonie und sehr zurückhaltender Säure.

Passt gut zu asiatischen Reisgerichten.

Einfach günstig
Versand nur 0,99 € (D)
Über 1.800 Lieblingsweine
ständig auf Lager
Schnelle Lieferung mit DHL
innerhalb 1-2 Tagen
Umtauschgarantie
ohne Wenn und Aber
Hervorragend 4.9/5
Über 80.000 Bewertungen auf

Auch in folgenden Paketen enthalten

Alle Infos auf einen Blick

  • Produktkategorie Weißwein
  • Inhalt 0,75 L
  • Geschmacksrichtung halbtrocken
  • Jahrgang 2019
  • Rebsorten Macabeo
  • Anbaugebiet Calatayud DOP
  • Bodega/Hersteller San Alejandro
  • Land Spanien
  • Trinktemperatur 6 - 8 °C
  • Lagerfähigkeit bis ca. Sommer 2021
  • Alkoholgehalt 13 % Vol.
  • Verschluss Drehverschluss
  • Allergene Enthält Sulfite
  • Abfüller Bodegas San Alejandro - R.E. 50-42811 - 50330 Miedes, Spanien
  • Artikelnr. 29317
  • LMIV-Bezeichnung Weißwein

Kundenbewertungen (2)

Durchschnittliche Bewertung durch Kunden

2 Bewertungen (0% haben diesen Wein weiterempfohlen) Jetzt bewerten

Volltreffer (für Jahrgang 2017)

Flasche und Etikett bekommen schon mal einen Punkt. Perfekt halbtrocken! Aber mit diesem Wein vergrault man auch niemanden, der es sonst trockener mag, da die Süße nicht als solche herausschmeckbar ist, sondern einfach für Harmonie sorgt.

Frisch und fruchtig ! (für Jahrgang 2019)

So, wie ein Macabeo sein sollte: Frisch, fruchtig, nicht zuviel Säure.
Meine Speiseempfehlung: Fisch, Käse, Nachtisch, Pasta, Geflügel, Meeresfrüchte

Geschmack

  • Anlass Frühlingsweine, Sonnenschein
  • Fruchtig Birne
  • Blumig Sommerwiese

Die Bodega: San Alejandro

San Alejandro

Die Bodega San Alejandro ist eine Kooperative mit Sitz in der Provinz Zaragoza. Lange Zeit war der Betrieb über die Region von Zaragoza hinaus nicht bekannt. Seit dem Jahrtausendwechsel wurde viel Geld und Fachwissen investiert. Die Bodega verfügt über rund 1.400 ha Rebfläche (eine enorme Größe!). Darunter sehr alte und hervorragende Einzellagen. Aus den besten Lagen bereitet die Bodega jetzt unter dem Weinnamen Baltasar ausergewöhnliche Weinqualitäten zu außergewöhnlich fairen Preisen.

Das Anbaugebiet: Calatayud DOP

Calatayud DOP

Die D.O.P. Calatayud befindet sich im äußersten Westen der Provinz Zaragoza. Sie gilt als eine der ältesten Weinbauzonen der iberischen Halbinsel. Vermutlich wurden hier schon vor 2000 Jahren Wein angebaut. Es ist eine sehr hügelige Landschaft, bis zu einer Höhe von 880 m. Die Böden sind geprägt durch einen hohen Kalkgehalt und zeigen gelegentlich auch eine rötliche Farbe. Typisch für diese Region ist eine Geröllschicht, die die Weinberge überzieht. Klimatisch gibt es wenig Niederschlag und es herrschen sehr große Schwankungen zwischen Tag- und Nacht-Temperatur, insbesondere in der Reifeperiode der Trauben. Die wichtigsten weißen Rebsorten sind Macabeo und Malvasía. Die roten sind Garnacha Tinta, Tempranillo, Mazuelo.