Viña Real Crianza 2012

Elegant und stilvoll!
(0)
9,95 € pro Flasche  13,27 €/L
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Über das Produkt

Viña Real Crianza 2012

Vielleicht verkörpert Viña Real in Sachen Wein wirklich den Begriff von Tradition. Denn nicht nur, dass dieser Erzeuger bereits seit 1879 existiert, auch die Linie »Viña Real« erblickte schon in den 1920er Jahren das Licht der Welt. In einer Zeit, in der neue Weinmarken wie die Pilze aus dem Boden sprießen, ist das wirklich bemerkenswert.

Warum sich Viña Real seit so langer Zeit auf dem harten Weinmarkt behaupten kann, begründet sich zum einen in der schier unglaublichen Kontinuität in puncto Qualität. Egal in welcher Preisklasse man einen Viña Real erwirbt, man ist so gut wie nie enttäuscht. Zum zweiten hat man hier jeden stilistischen Zickzackkurs konsequent vermieden. Seit Jahr und Tag bleibt man dem Burgunder-Ideal der Gründertage treu. Nicht zuletzt muss man auch die erstaunliche Lagerfähigkeit selbst kleiner Jahrgänge bewundern.

Nicht zufällig ist dieser Wein in einer Burgunder-Flasche abgefüllt: seine Stilistik ist eher weich und sanft, und die Aromen nach Brombeere, Vanilleschoten und Herbstlaub finden sich auch bei seinen Brüdern aus Frankreich wieder. Braucht Luft um sich zu entfalten und wird sicher noch einige Jahre Freude bereiten. Zudem ein phantastischer Essensbegleiter.

Hier steht man mit beiden Füßen fest am Boden, was bisweilen ein sehr viel besseres Gefühl vermittelt, als mit einem Überflieger unterwegs zu sein.

Einfach günstig
Versand nur 0,99 € (D)
Über 1.800 Lieblingsweine
ständig auf Lager
Schnelle Lieferung mit DHL
innerhalb 1-2 Tagen
Umtauschgarantie
ohne Wenn und Aber
Hervorragend 4.9/5
Über 80.000 Bewertungen auf

Auch in folgenden Paketen enthalten

Alle Infos auf einen Blick

  • Produktkategorie Rotwein
  • Inhalt 0,75 L
  • Geschmacksrichtung trocken
  • Qualitätsstufe Crianza
  • Jahrgang 2012
  • Rebsorten 95% Tempranillo
    Garnacha
    Graciano
    Mazuelo
  • Anbaugebiet Rioja DOCa
  • Bodega/Hersteller C.V.N.E. - Viña Real
  • Land Spanien
  • Trinktemperatur 16 - 18 °C
  • Lagerfähigkeit bis ca. Ende 2022
  • Alkoholgehalt 13,5 % Vol.
  • Verschluss Naturkorken
  • Allergene enthält Sulfite und kann Spuren von Lysozym und Albumin enthalten
  • Abfüller C.V.N.E. - Viña Real, Haro, Spanien
  • Artikelnr. 18710
  • LMIV-Bezeichnung Rotwein

Kundenbewertungen (0)

Es ist noch keine Kundenbewertung vorhanden.

Schreiben Sie jetzt die erste Bewertung! Jetzt bewerten

Geschmack

  • Anlass feines Dinner, Geschenkweine
  • Barriqueausbau Information 14
  • Barrique Material französische Eiche, amerikanische Eiche
  • Passt zu Rind
  • Fruchtig Schwarzkirsche
  • Beerig Brombeere
  • Würzig Vanille
  • Erdigmineralisch Waldboden

Die Bodega: C.V.N.E. - Viña Real

C.V.N.E. - Viña Real

Die Bodega Viña Real gehört zwar zu CVNE, ist aber ein eigenständiger Betrieb und liegt auf dem Cerro de la Mesa-Berg in der Rioja Alavesa. Hier findet sich eine perfekte Mischung aus mehr als 125 Jahren Tradition und dem Know-how und den innovativen Methoden der Vinifizierung. Damit hat sich Viña Real an der Spitze der Qualitätspyramide der Rioja etabliert. Die Weine gehören zu den in Deutschland am wenigsten bekannten aus der CVNE-Familie: Vielleicht liegt das daran, dass sie eher dem Burgunder-Ideal verpflichtet sind, und sich Burgunder bekanntlich auch sehr schwer tun in Deutschland. Das sollte einen aber keinesfalls abhalten, sich so wunderbaren Weinen wie der Viña Real Crianza, Reserva oder Gran Reserva zuzuwenden. Allesamt klassische Vertreter ihre Art und für das was sie bieten, sogar ziemlich günstig!

Das Anbaugebiet: Rioja DOCa

Rioja DOCa

Die D.O.Ca. Rioja - nach wie vor das berühmteste Anbaugebiet Spaniens - liegt im Ebrobecken im Norden der Iberischen Halbinsel und erstreckt sich von der Sierra de Cantabria im Norden, bis zur Sierra de la Demanda im Süden. Das Gebiet unterteilt sich in die Subzonen Rioja Alta, Rioja Alavesa und Rioja Oriental, davon ist jede von ihrem eigenen Klimaeinfluss geprägt. Für viele Weinliebhaber steht die Rioja für spanischen Rotwein schlechthin und so dominiert der Anteil dort mit 75%, neben 15% Rosado und 10% Weißwein. Hauptrebsorte ist Tempranillo, die sich häufig mit weiteren Rebsorten, wie Mazuelo, Graciano und Garnacha in einer Cuvée findet. Unterschieden werden die Weine nach ihrem Reifegrad und dem unterschiedlich langen Ausbau in den Barriques in Joven, Crianza, Reserva und Gran Reserva.