de de
+++ GRATIS Nikolausgeschenk im Wert von 14,95 € ab 89 € Einkaufswert sichern +++ Nur bis zum 08.12. +++

Viña Albali Blanco Semi dulce 2021

Fruchtig und weich
(2)
Sofort lieferbar
5,50 pro Flasche  7,33 €/L
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
 
Über das Produkt

Viña Albali Blanco Semi dulce 2021

Viel Wein zu einem günstigen Preis bietet der aus der Rebsorte Airén gekelterte, halbsüße Weißwein des oft prämierten Hauses Félix Solís. In der Nase Noten von Flieder, Pampelmuse und ein Hauch von Aprikose. Am Gaumen sehr angenehm mit wenig Säure und leichter, aber spürbarer Süße und einem fruchtigen, animierenden Finale.

Einfach günstig
Versandkostenfrei ab 99 € (D)
Schnelle Lieferung
mit DHL GoGreen
Über 1.800 Lieblingsweine
ständig auf Lager
Umtauschgarantie
ohne Wenn und Aber
Hervorragend 4.9/5
Über 100.000 Bewertungen auf

.product-awards__blockquote { display: none; }
Auch in folgenden Paketen enthalten

Alle Infos auf einen Blick

  • Produktkategorie Weißwein
  • Inhalt 0,75 L
  • Geschmacksrichtung lieblich
  • Jahrgang 2021
  • Rebsorten Sauvignon Blanc
    Verdejo
  • Anbaugebiet Valdepeñas DOP
  • Bodega/Hersteller Félix Solís
  • Herkunftsland Spanien
  • Trinktemperatur 6 - 8 °C
  • Lagerfähigkeit bis ca. Ende 2023
  • Alkoholgehalt 12 % Vol.
  • Verschluss Drehverschluss
  • Allergene Enthält Sulfite
  • Abfüller Félix Solís, R.E. CLM-81/CR01 - Valdepeñas, Spanien
  • Artikelnr. 33549
  • LMIV-Bezeichnung Weißwein

Kundenbewertungen (2)

Durchschnittliche Bewertung durch Kunden

2 Bewertungen Jetzt bewerten

Ein sommerlicher Wein (für Jahrgang 2014)

Der Wein war mal eine schöne Abwechslung. Er hat wenig Säuregehalt und schmeckt nach Pfirsich,also sehr süß. Für den Sommer zu empfehlen :)

Schade (für Jahrgang 2021)

Ist ein halbtrockener Wein, nicht weich und fruchtig wie ich finde. Die Beschreibung sollte dahingehend angepasst werden vielleicht.

Geschmack

  • Anlass Picknick & Garten
  • Passt zu Salatvariationen
  • Fruchtig rosa Grapefruit
  • Blumig Fliederblüte
  • Würzig mediterrane Kräuter

Die Bodega: Félix Solís

Félix Solís

Vom Vater der heutigen Besitzer wurden die Bodegas Félix Solís im Jahr 1952 gegründet. In Kooperation mit anderen Winzern begann die Kellerei rasch zu wachsen. Schon bald wurde eine Flaschenabfüllfabrik in Madrid gekauft - so bekam man Zugang zu dem großen Markt der Restaurants, Hotels und Händler der Hauptstadt. Als die D.O. Valdepeñas gegründet wurde, wurde die Abfüllung in die alte Viña Albali Bodega verlegt. Die neue Ausrichtung der Bodega auf gehobene Qualitäten brachte eine stetige Ausweitung des Absatzmarktes in Spanien und auch die ersten Schritte in den internationalen Markt.

Das Anbaugebiet: Valdepeñas DOP

Valdepeñas DOP

Die D.O. Valdepeñas liegt am südlichen Rand der spanischen Hochebene in der Provinz Ciudad Real. Dieses Anbaugebiet ist eine wirklich zuverlässige Quelle für preiswerte und qualitativ einwandfreie Rotweine aus Tempranillo. Vor allem die fassgereiften Weine von der Crianza, über die Reserva bis hin zur Gran Reserva finden wegen ihres exzellenten Verhältnis zwischen Preis und Güte großen Anklang. Es herrschen Böden mit hohem Kalkgehalt vor, arm an organischer Materie und von dunkler bzw. dunkelroter Farbe. Das Klima ist kontinental, mit sehr heißen Sommern und kalten Wintern und wenig Niederschlag. Die wichtigsten Rebsorten sind Airén, Macabeo, Chardonnay, Sauvignon Blanc, Moscatel de Grano menudo und Verdejo. Die Roten sind: Cencibel (Tempranillo), Garnacha, Cabernet Sauvignon, Merlot, Syrah und Petit Verdot.