Vallegarcía Viognier 2013

95/100 Punkte im Guía Repsol!
(1) von % weiterempfohlen
18,95 € pro Flasche  25,27 €/L
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Über das Produkt

Vallegarcía Viognier 2013

Viognier ist die große weiße Varietät der nördlichen Rhône. Vor allem die Appellation Condrieu ist berühmt für ihre Weine aus dieser noblen Sorte. In Spanien ist es dem Team der visionären Pago de Vallegarcía zu verdanken, dass die Traube auch hier mittlerweile heimisch ist. Denn sie waren die ersten, die die französische Edelrebe sortenrein abfüllten. Lange Zeit war es nahezu ein Ding der Unmöglichkeit, eine der begehrten Flaschen zu ergattern. Doch da wir einen guten Draht zu dieser Ausnahme-Bodega haben, bekommen wir von jedem Jahrgang einige wenige Flaschen exklusiv für unsere Kunden.

Der 2013er besticht im Vergleich zu seinen Vorgängern mit einer großen Milde und Sanftheit. Die typischen Aprikosennoten steigen sinnlich aus dem Glas und werden von Nuancen weißer Sommerblüten begleitet. Der erste Schluck offenbart die große Vollmundigkeit, für die der Viognier berühmt ist. Milde Säure und ein unendlich langes Finale kommen hinzu und machen klar, warum dieser Viognier zu Recht als einer der besten Spaniens gilt!

Perfekt für Liebhaber säuremilder Weine!

Einfach günstig
Versand nur 0,99 € (D)
Über 1.800 Lieblingsweine
ständig auf Lager
Schnelle Lieferung mit DHL
innerhalb 1-2 Tagen
Umtauschgarantie
ohne Wenn und Aber
Hervorragend 4.9/5
Über 80.000 Bewertungen auf

Auch in folgenden Paketen enthalten

Alle Infos auf einen Blick

  • Produktkategorie Weißwein
  • Inhalt 0,75 L
  • Geschmacksrichtung trocken
  • Jahrgang 2013
  • Rebsorten 100% Viognier
  • Anbaugebiet Castilla IGP
  • Bodega/Hersteller Pago de Vallegarcía
  • Land Spanien
  • Trinktemperatur 8 - 10 °C
  • Lagerfähigkeit bis ca. Ende 2018
  • Alkoholgehalt 14,5 % Vol.
  • Verschluss Naturkorken
  • Allergene Enthält Sulfite.
  • Abfüller Bodega Pago de Vallegarcia, R.E. CLM-0601/CR - Retuerta del Bullaque, Spanien
  • Artikelnr. 18414
  • LMIV-Bezeichnung Weißwein

Kundenbewertungen (1)

Durchschnittliche Bewertung durch Kunden

1 Bewertung Jetzt bewerten

Ein vollmundiger Weißwein (für Jahrgang 2015)

Der Vallegarcia Viognier ist ein trocken ausgebauter Wein, der über ein weites Bouquet an Fruchtaromen (Aprikose, Quitte, Melone, reife Zitrusfrüchte...) verfügt, aber praktisch keine Fruchtsäuren vorweist. Dadurch wirkt der Wein eher vollmundig denn spritzig, was zusätzlich durch eine leicht herbe Geschmacksnote unterstrichen wird. Insgesamt ein sehr guter Wein, wenn auch nicht mein Favorit als Viognier.

Geschmack

  • Anlass feines Dinner
  • Barriqueausbau Information 6
  • Barrique Material französische Eiche
  • Passt zu Fisch, Geflügel
  • Fruchtig Aprikose
  • Blumig Orangenblüte, Sommerwiese
  • Pflanzlich Heu
  • Laktisch Toffee

Die Bodega: Pago de Vallegarcía

Die Philosophie von Pago de Vallegarcía orientiert sich an einem klassischen französischen Château in Bordeaux und ist auf hochwertigen Weinbau angelegt. Die Weinberge liegen rund ums Weingut, die Trauben werden zum optimalen Reifepunkt per Hand gelesen, die Fermentierung der Trauben, sowie die Reife in Flasche und Fass finden unter idealen Bedingungen statt. Die Weine entstehen mit Achtung der Individualität der Rebsorten und des Ausdrucks des Terroirs. Vallegarcía ist eines der am besten ausgestatteten und modernsten Weingüter in Spanien.

Das Anbaugebiet: Castilla IGP

Die Klassifizierung I.G.P. Castilla umfasst die größte zusammenhängende Rebfläche der Welt, rund 600.000 Hektar, was ungefähr 6% der gesamten Rebflächen weltweit ausmacht. Das Gebiet Tierra de Castilla liegt auf einem Hochplateau in Zentralspanien, das auch aus den Erzählungen des Don Quijote bekannt geworden ist. Die klimatischen Verhältnisse sind extrem kontinental mit langen, heißen Sommern, gefolgt von kalten Wintern. Die durchschnittliche Niederschlagsmenge im Jahr beträgt zwischen 250 bis 400 mm, wobei die Regenmonate im Frühjahr und Herbst liegen.