Vallegarcía »Edición Aniversario« 2012

Verführerische Opulenz!
(11) von % weiterempfohlen
14,95 € pro Flasche  19,93 €/L
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Über das Produkt

Vallegarcía »Edición Aniversario« 2012

Ein verführerischer Rotwein, in dem viel Leidenschaft steckt und unterschiedliche Rebsorten in einer einzigartigen Cuvée vermählt wurden. Seine individuelle Charakteristik und eigene Persönlichkeit entsteht durch die getrennt geernteten, vinifizierten und ausgebauten Rebsorten. Und diese Jubiläums-Edition zeigt sich leidenschaftlich, lebhaft und wunderbar facettenreich.

Das Etikett ist individuell gestaltet und basiert auf einem Originalkunstwerk, in dessen Mittelpunkt die Hommage an das Pferd steht, dem Symbol der Bodega Pago de Vallegarcía und sinnbildlich für das Jubiläumsjahr von vinos sind 20 springende Pferde dargestellt.

Die elegante Mariage aus hochklassigen französischen Rebsorten zeigt sich frisch und fruchtbetont mit feinen Kräuternoten und mineralischen Anklängen Klängen. Am Gaumen gehaltvoll, strukturiert, mit anhaltender Frische und einem nachhaltigen Ausklang, der zum Nachschenken einlädt.

Ein sehr charmanter und vitaler Wein mit eigener Persönlichkeit!

Einfach günstig
Versand nur 0,99 € (D)
Über 1.800 Lieblingsweine
ständig auf Lager
Schnelle Lieferung mit DHL
innerhalb 1-2 Tagen
Umtauschgarantie
ohne Wenn und Aber
Hervorragend 4.9/5
Über 80.000 Bewertungen auf

Auch in folgenden Paketen enthalten

Alle Infos auf einen Blick

  • Produktkategorie Rotwein
  • Inhalt 0,75 L
  • Geschmacksrichtung trocken
  • Jahrgang 2012
  • Rebsorten 47% Merlot
    23% Cabernet Franc
    17% Cabernet Sauvignon
    13% Petit Verdot
  • Anbaugebiet Castilla IGP
  • Bodega/Hersteller Vinos Jubiläums Edition 2016
  • Weinmacher Adolfo Hornos
  • Land Spanien
  • Trinktemperatur 16 - 18 °C
  • Lagerfähigkeit bis ca. Ende 2021
  • Alkoholgehalt 14,5 % Vol.
  • Restzuckergehalt 1,3 g/L
  • Gesamtsäure 6,8 g/L
  • ph-Wert 3,3
  • Verschluss Naturkorken
  • Allergene Enthält Sulfite
  • Abfüller Bodega Pago de Vallegarci, Retuerta del Bullaque, Spanien
  • Artikelnr. 20771
  • LMIV-Bezeichnung Rotwein

Kundenbewertungen (11)

Durchschnittliche Bewertung durch Kunden

11 Bewertungen Jetzt bewerten
5 Sterne
 
(6)
4 Sterne
 
(1)
3 Sterne
 
(0)
2 Sterne
 
(1)
1 Sterne
 
(3)

Topwein (für Jahrgang 2012)

Im Gegensatz zum Vallegarcia Petit Hiperia Baricas der meiner Ansicht nach zu wenig Aroma bringt, ist der Vallegarcía »Edición Aniversario« 2012 von ganz anderem Kaliber. Der Bordeaux Stile Wein strotzt nur so von Tanninen, Mineralität und Holztönen und ist sehr sehr trocken. Aber eben auch eine richtige Wucht. Zum so trinken fast zu schade, aber sehr gut zu Wildgerichten geeignet. Auch bei diesem Wein ist wieder Petit Verdot mit im Spiel, neben CS und Merlot, der dem Wein viel Tannine und Mineralität verleiht und ein tolles Bukett mit einem wuchtigen Abgang bringt. Der Wein hat sehr viel Potential, benötigt aber auch noch viel Zeit, um Säure abzubauen und den hohen Alkohol und die Holztöne im Wein einzubinden. Ein echter Topweine von Vallegarcia.

Topwein (für Jahrgang 2012)

Kräftig ausgebaut + kann er sehr gut vertragen - lecker!

Anständig (für Jahrgang 2012)

Ein sehr solider Wein mit vieschichtigen komplexen Aromen!

Vallegarcia (für Jahrgang 2012)

Weine aus dem Hause Vallegarcia haben mich noch nie enttäuscht. Einfach schön zu sehen, dass es Winzer gibt, die ihr Handwerk verstehen, und Jahr für Jahr Spitzen-Weine herstellen. Danke Vinos für eine weitere genussvoll geleerte Flasche Rotwein!

Weine Bodega Hipperia (für Jahrgang 2012)

Deutlich besser als Petit Hipperia 2013.

Entäuschend (für Jahrgang 2012)

War bisher mit den Rotweinen von vinos.de die ich bestellt hatte sehr zufrieden. So wie die Edition Aniversario angekündigt war hatte ich mich schon auf ein paar edle Fläschchen gefreut. Umso enttäuschender die erste Verkostung. Sehr säure und tanninlastig. Bei Jahrgang 2012 bin ich davon ausgegangen, dass er zumindest trinkfertig ist. Nach 2 Tagen lüften wurde der Eindruck noch schlechter, es kam ein unangenehmer Bittergeschmack zur Geltung. Am liebsten würde ich den Wein zurückschicken. Sehr Schade.

Guter Wein zu sehr fairem Preis (für Jahrgang 2012)

Dieser Wein wurde ja recht verrissen (Kritiken unten), deshalb habe ich ihn als kritischer Weinfreund als ersten aus dem Paket probiert - und gleich nachbestellt: Von Billigwein keine Spur, guter bis sehr guter und differenzierter Wein - auch wenn er es für den ein oder anderen neben den noch hochwertigeren (und teuereren) Alternativen im Paket vielleicht schwer hat zu bestehen (?). Für mich sehr anständiger Wein, eher französischer Stil, was mich bei ZUsammensetzugn und Ausbau nicht wundert. Weniger leidenschaftlich als geschmacklich präzise, könnte auch ein höherwertiger Languedoc sein - und wird mich gemütlich ins Wochenende begleiten :-)

Erwartung nicht erfüllt (für Jahrgang 2012)

Ich hatte aufgrund der Vorerfahrung mit "Petit Hipperia" viel erwartet und wurde enttäuscht. Das unverwechselbare Geschmackserlebnis blieb leider aus.

Enttäuschung (für Jahrgang 2012)

Meine erste Bewertung wurde nach Wochen hier nicht veröffentlicht. Deshalb neuer Versuch: schwacher Wein, wirkt gekippt, kein Jubiläumswein.

Schade (für Jahrgang 2012)

Mit der Erwartungshaltung etwas vergleichbares wie den Petit Hipperia zu bekommen, ist dieser Wein eine absolute Enttäuschung. Noch enttäuschender ist es, dass so etwas bei Vinos als Jubiläumswein verkauft wird!

kein Vergleich zu dem "original" Petit Hipperia (für Jahrgang 2012)

Ich war bislang vom Weingut Vallegarcia begeistert - sowohl vom Hipperia als auch vom Petit Hipperia. Dieser Wein (Vinos Edition) hat allerdings damit gar nichts zu tun. Er ist sehr säurelastig und entspricht einem spanischem Billigwein.

Geschmack

  • Barriqueausbau Information 10
  • Barrique Material französische Eiche
  • Passt zu Rind
  • Fruchtig Schwarzkirsche
  • Beerig Brombeere, rote Johannisbeere, schwarze Johannisbeere (Cassis)
  • Pflanzlich Eukalyptus
  • Würzig mediterrane Kräuter
  • Erdigmineralisch mineralisch

Das Anbaugebiet: Castilla IGP

Castilla IGP

Die Klassifizierung I.G.P. Castilla umfasst die größte zusammenhängende Rebfläche der Welt, rund 600.000 Hektar, was ungefähr 6% der gesamten Rebflächen weltweit ausmacht. Das Gebiet Tierra de Castilla liegt auf einem Hochplateau in Zentralspanien, das auch aus den Erzählungen des Don Quijote bekannt geworden ist. Die klimatischen Verhältnisse sind extrem kontinental mit langen, heißen Sommern, gefolgt von kalten Wintern. Die durchschnittliche Niederschlagsmenge im Jahr beträgt zwischen 250 bis 400 mm, wobei die Regenmonate im Frühjahr und Herbst liegen.