de de
+++ ¡Viva la vida! Feiern Sie das Leben mit über 25 Weinangeboten und einem GRATIS-Wein ab 79 € +++ Nur bis 07.03. und solange der Vorrat reicht! +++

Val Sotillo Gran Reserva 2016

3 Flaschen
(4) Jetzt bewerten
Newsletter-Angebotweitere Newsletter-Angebote
119,90 pro Paket (2.25l), 53,29 €/L
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Über das Produkt

Val Sotillo Gran Reserva 2016

Die Familie Arroyo verkörpert mit Hingabe und Überzeugung erstklassige Qualität, Kontinuität und Unabhängigkeit von Etiketten und Medaillen. Schon bevor die Weinwelt die Region als Ribera del Duero kannte, zeigten ihre Weine einen einzigartigen Charakter. Alte Reben im Gobelet-System gedeihen auf sandigen und steinigen Böden. Durch sorgfältige Lese und den Ausbau in Barriques aus amerikanischer Eiche erhält der Wein seinen klassisch-edlen Charakter. Kommt er dazu noch aus einem sehr guten Erntejahr, sollte einen nichts mehr davon abhalten, sich diesen edlen Tropfen in den Keller zu legen.

Im Glas präsentiert er sich in leuchtendem Rubinrot mit einem granatroten Rand. Das Bouquet verströmt den Duft von reifen Pflaumen, dunklen und roten Beeren, begleitet von würzigen Noten wie Lakritz, Garrigue und mediterranen Kräutern. Am Gaumen zeigt er sich fein-elegant mit wundervoller Tiefe, seidigen Tanninen und einem lang anhaltenden Abgang.

Ein aromatischer Rotwein, der durch seine Struktur besonders gut zu Wildgerichten passt.

Einfach günstig
Versandkostenfrei ab 99 € (D)
Schnelle Lieferung
mit DHL GoGreen
Über 1.800 Lieblingsweine
ständig auf Lager
Umtauschgarantie
ohne Wenn und Aber
Hervorragend 4.9/5
Über 100.000 Bewertungen auf

.product-awards__blockquote { display: none; }

Im Paket enthaltene Weine

Val Sotillo Gran Reserva 2016 Noble Gran Reserva aus der Ribera del Duero

Mit Überzeugung für hohe Qualität, Kontinuität und unbeeinflusst von Etiketten und Medaillen kann man das Wirken der Familie Arroyos bezeichnen: die Weine zeigten bereits ihren einzigartigen Charakter, als die Region noch nicht als Ribera del Duero im Mund der Weinwelt war. Alte Reben im Gobelet-System gedeihen auf Sand und Steinböden. Sogfältige Lese, Verarbeitung der Trauben und der Ausbau in Barriques aus amerikanischer Eiche verleihen dem Wein seinen klassischen, sehr noblen Charakter, kommt er dazu noch aus einem sehr guten Erntejahr, sollte einen nichts mehr davon abhalten, sich diesen edlen Tropfen in den Keller zu legen.

Im Glas zeigt er ein leuchtendes Rubinrot mit granatrotem Rand und verströmt im Bouquet den Duft von reifen Pflaumen, dunkler und roter Beeren, untermalt von würzigen Noten wie Lakritz, Garrigue und mediterranen Kräutern. Am Gaumen fein-elegant mit wundervoller Tiefe und seidigen Tanninen und lang anhaltend.

Ein aromatischer Rotwein, der mit seiner Struktur einfach großartig zu Wildgerichten passt.

Alle Infos auf einen Blick

3 x Val Sotillo Gran Reserva 2016
  • Produktkategorie Rotwein
  • Inhalt 0,75 L
  • Geschmacksrichtung trocken
  • Qualitätsstufe Gran Reserva
  • Jahrgang 2016
  • Rebsorten 100% Tempranillo
  • Anbaugebiet Ribera del Duero DOP
  • Bodega/Hersteller Val Sotillo - Ismael Arroyo
  • Herkunftsland Spanien
  • Trinktemperatur 16 - 18 °C
  • Lagerfähigkeit bis ca. Ende 2032
  • Alkoholgehalt 14,5 % Vol.
  • Restzuckergehalt 1,8 g/L
  • Gesamtsäure 4,59 g/L
  • ph-Wert 3,65
  • Verschluss Naturkorken
  • Bodentyp Sand
  • Allergene Enthält Sulfite
  • Abfüller Bodegas Ismael Arroyo, R.E. 5393-BU - Sotillo de la Ribera, Spanien
  • Artikelnr. 37524
  • LMIV-Bezeichnung Rotwein

Auszeichnungen (1)

Auszeichnung

Auszeichnung von Andreas Larsson

94 Punkte

für den Jahrgang 2016

Andreas Larsson

"Inky dark core and a slightly mature rim. Some new oak on the nose with dark plum, cherry, and licorice. The palate shows a good degree of concentration with finely rounded extract and grainy tannin, savoury dark fruit with aniseed, pepper and dried herb notes, well-integrated wood with just a hint of toast, very long eaty and powerful finish." (Andreas Larsson, Okt. 2023)

Erklärung Skala

96 – 100 Punkte: außerordentlich

Wein mit tiefgründigem und komplexem Charakter, der alle Attribute zeigt, die ein klassischer Wein mit großer Vielfalt erwarten lässt. Weine dieses Kalibers sind es wert, besondere Anstrengungen zu tätigen, um sie zu kaufen und genießen zu können.

90 – 95 Punkte: hervorragend

Weine von außergewöhnlicher Komplexität und großem Charakter.

80 – 89 Punkte: überdurchschnittlich bis sehr gut

Weine mit unterschiedlichem Grad an Feinheit, Geschmack und Charakter, ohne erkennbare Mängel.

70 – 79 Punkte: durchschnittlich

Weine, die wenig ausdifferenziert sind, dennoch solide gemacht. Im Wesentlichen einfache Weine.

60 – 69 Punkte: unterdurchschnittlich, einfach

Wein hat spürbare Mängel, wie z.B. Übersäuerung und/oder Tannin, kaum Geschmack oder möglicherweise Fehlaromen.

50 – 59 Punkte: unakzeptabel

Wein ist unakzeptabel.

Ausgezeichnet von

Andreas Larsson

Andreas Larsson wurde 2007 von der Association de la Sommellerie Internationale zum besten Sommelier gewählt und sagt über sich selbst: „Ich habe das große Privileg, in dieser fantastischen Welt der Speisen und Weine zu arbeiten, nicht nur für das Produkt selbst, sondern auch für die Begegnungen mit Geschichte, Kultur und den großartigen Menschen dahinter.“Schon in den 90er Jahren war er überzeugt davon, dass Blindverkostungen die einzig wahre Art sind, Weine zu probieren. Die Objektivität der Blindverkostung ermöglicht es dem Verkoster, sich ausschließlich auf seine Sinne zu konzentrieren, ohne dass Vorurteile über den Wein sein Urteilsvermögen trüben. Und dieser Grundsatz gab ihm recht. Von den Bordeaux Grands Crus bis zu den jüngsten Weingütern der Neuen Welt, werden alle Weine und Spirituosen gleich behandelt, somit kann garantiert werden, dass alle Verkostungsergebnisse objektiv und vertrauenswürdig sind. Andreas Larsson bewertet die Weine und Spirituosen mit dem 100-Punkte-System.

Kundenbewertungen (4)

Durchschnittliche Bewertung durch Kunden

4 Bewertungen Jetzt bewerten
5 Sterne
 
(3)
4 Sterne
 
(0)
3 Sterne
 
(0)
2 Sterne
 
(0)
1 Sterne
 
(1)

Was für ein Erlebnis (für Jahrgang 2016)

Gestern Abend einen 2011er geöffnet. Sensationell. Und ich wette, der wein könnte weitere 10 Jahre liegen..

(für Jahrgang 2016)

Herausragender Wein

Da bleibt jedem Rotweinfan vor Freude die Spucke weg ! (für Jahrgang 2014)

Ich trinke seit ca. 40 Jahren spanische Rotweine und behaupte einfach das ist der beste den ich bislang getrunken habe. Der Contino hat ähnliche Klasse, Elia Moras Weine kommen in die Nähe aber dieser Wein hat einfach alles was Wein haben sollte. Akribische Feinheiten Aufzählungen erspare ich mir. Ich kaufe immer ein paar Flaschen mehr wenn Vinos seine Angebotstage hat. Auch wenn sich nicht jeder einen so großen Wein leisten kann, knapp 70 Euro sind ja kein Kleingeld, möchte ich jedem Rotweinliebhaber diese Flasche empfehlen. Es wird keine Endtäuschung geben. Verprochen!!!

Selten so einen geschmacklosen ein getrunken (für Jahrgang 2016)

Der Wein hält ganz und gar nicht, was versprochen wird. Er ist flach und von Barrique keine Spur. Ich habe 3 Flaschen gekauft, aber ich denke, auch die anderen Beiden werden ihren Weg durch den Abfluss finden. AUF KEINEN FALL EMPFEHLENSWERT!!!!, daher auch nur der Pflichtstern. Der Wein hätte eigentlich keinen verdient.

Geschmack

  • Barriqueausbau 30 Monate
  • Barrique Material französische Eiche, amerikanische Eiche
  • Passt zu Wild
  • Fruchtig blaue Pflaume, Zwetschge
  • Beerig Brombeere, Holunderbeere, schwarze Johannisbeere (Cassis)
  • Würzig Lakritz, mediterrane Kräuter
  • Geröstet Schokolade
  • Erdigmineralisch mineralisch

Die Bodega: Val Sotillo - Ismael Arroyo

Val Sotillo - Ismael Arroyo

Anfang der 80er-Jahre des letzten Jahrhunderts gehörte Ismael Arroyo zu den Gründern der D.O. Ribera del Duero und zu den Pionieren des modernen Weinbaus in der spanischen Vorzeigeregion. Inzwischen wird der Betrieb, der auf eine 400-jährige Weinbautradition zurückblicken kann, von den drei Kindern Ismael Arroyos geführt, die nach wie vor Jahr für Jahr eine der verlässlichsten Spitzenqualitäten in Ribera del Duero produzieren. Die Weine "Val Sotillo" sind als echte Klassiker zu verstehen, hier werden die Stärken der Ribera del Duero mit Eleganz und Finesse ausgespielt und mit budget-schonendem Preis.

Das Anbaugebiet: Ribera del Duero DOP

Ribera del Duero DOP

Die D.O. Ribera del Duero erstreckt sich durch die Provinzen Burgos im Süden, Valladolid im Osten, Soria im Westen und Segovia im Nordwesten. Neben der D.O.Ca. Rioja und Priorat gehört die D.O. Ribera del Duero zu den renommiertesten Anbauregionen Spaniens, die hochkarätige Rotweine hervorbringt. Mit Vega Sicilia kommt eine der besten Kellereien der Welt aus der Region im Tal des Duero. Ein kontinentales Klima, das vom Atlantik beeinflusst wird und große Temperaturunterschiede zwischen Tag und Nacht führen zu einer langsamen Reife der Trauben, dadurch entwickelt sich ein optimaler Säuregehalt und es können sehr hochwertige Weine entstehen. Die Hauptrebsorte Tempranillo, hier unter dem Synonym Tinto Fino zu finden, ist perfekt an das extrem kontinentale Klima angepasst.