Todo sobre mí 2019

Chardonnay in feinster Qualität
(0)
7,95 € pro Flasche  10,60 €/L
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Über das Produkt

Todo sobre mí 2019

Bodegas Cerrón sind im Südosten Spaniens in Fuenteálamo (Albacete) ansässig. Auf einer Höhe zwischen 800 und 850 Metern findet sich als Boden ein kalk- und kreidehaltiges, rötlich-braunes Sand-Ton-Gemisch, das sich ideal für organischen Weinanbau eignet. Nachhaltigkeit und der respektvolle Umgang mit der Natur ist ihnen wichtig.

Dieser mediterrane Chardonnay zeigt ein leuchtendes Strohgelb im Glas und offenbart im Bouquet appetitliche Aromen von gelbem Apfel, reifer Galia-Melone, Mirabelle, einem Hauch Vanille und Rauch. Am Gaumen mit guter Fülle und Saftigkeit.

Passt zu Meeresfisch oder Geflügelgerichten.

Einfach günstig
Versand nur 0,99 € (D)
Über 1.800 Lieblingsweine
ständig auf Lager
Schnelle Lieferung mit DHL
innerhalb 1-2 Tagen
Umtauschgarantie
ohne Wenn und Aber
Hervorragend 4.9/5
Über 80.000 Bewertungen auf

Auch in folgenden Paketen enthalten

Alle Infos auf einen Blick

  • Produktkategorie Weißwein
  • Inhalt 0,75 L
  • Geschmacksrichtung trocken
  • Jahrgang 2019
  • Rebsorten 100% Chardonnay
  • Anbaugebiet Jumilla DOP
  • Bodega/Hersteller Cerrón
  • Land Spanien
  • Trinktemperatur 8 - 10 °C
  • Lagerfähigkeit bis ca. Ende 2021
  • Alkoholgehalt 12 % Vol.
  • Verschluss Naturkorken
  • Bio-Produkt ja
  • Bio Kennzeichnung Händler DE-ÖKO-037
  • Bio Kennzeichnung Produkt ES-ECO-002-CM
  • Allergene Enthält Sulfite
  • Abfüller Bodega Cerrón - R.E. 0745-AB - Fuente-Álamo, Spanien
  • Artikelnr. 30803
  • LMIV-Bezeichnung Weißwein

Kundenbewertungen (0)

Es ist noch keine Kundenbewertung vorhanden.

Schreiben Sie jetzt die erste Bewertung! Jetzt bewerten

Geschmack

  • Anlass feines Dinner, romantische Zweisamkeit
  • Passt zu Geflügel
  • Fruchtig Galia-Melone, gelber Apfel
  • Würzig Vanille

Die Bodega: Cerrón

Cerrón

Bodega Cerrón befindet sich in Südostspanien, in Fuenteálamo (Albacete) in der Region Castilla la Mancha, unter der Ursprungsbezeichnung "D.O.P. Jumilla" und der Bezeichnung "Vinos de la Tierra de Castilla" mit der Bio-Zertifizierung seit 1995.Die Weinberge liegen zwischen 800 und 850 Meter über dem Meeresspiegel. Der Boden besteht aus rotbraunem Sand und Ton, der reich an Kalk und Kreide ist und sehr für den ökologischen Landbau geeignet ist, um eine hervorragende Qualität zu erzielen Trauben. Es werden die Rebsorten Chardonnay, Tempranillo, Syrah, Monastrel, Cabernet-Sauvignon, Merlot und Petit Verdot angebaut.

Das Anbaugebiet: Jumilla DOP

Jumilla DOP

Das Anbaugebiet Jumilla liegt im Südosten Spaniens und hat eine beeindruckende Entwicklung durchlaufen. In den letzten Jahren ist die Qualität der Weine immer besser geworden. Besonders Rotweine aus der Rebsorte Monastrell haben einen beeindruckenden Aufstieg hingelegt. Aber auch internationale Varietäten wie Syrah und Cabernet Sauvignon haben sich bestens akklimatisiert und liefern großartige Ergebnisse. Standen am Anfang der beeindruckenden Qualitätsentwicklung noch junge Rotweine im Vordergrund, können die Winzer zunehmend auch mit im Barrique gereiften Weinen überzeugen. Manch ein visionärer Weinexperte prognostiziert der Region gar eine ähnlich strahlende Zukunft wie dem Priorat in Katalonien.