Upgraden Sie Ihren Browser für die beste Website-Erfahrung

Sie scheinen Internet Explorer als Webbrowser zu verwenden. Dieser Browser wird von Microsoft nicht mehr auf dem aktuellen Stand gehalten wird. Verwenden Sie einen dieser unterstützten Browser, um das beste Nutzungserlebnis zu erhalten:

The Flower and the Bee 2021

100% Treixadura
(0)
Sofort lieferbar
11,95 pro Flasche  15,93 €/L
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
 
Über das Produkt

The Flower and the Bee 2021

Die Treixadura-Reben stehen auf einer Terrassenlage nahe des Dorfes Coto de Gomariz. Sandiger, teilweise von Schwemmsand herrührender, granithaltiger Boden und insbesondere der Fluss Avia sorgen für ein Mikroklima, das wärmere Sommer und mildere, feuchtere Winter bietet, als sonst üblich in Galicien. Der Weinbau erfolgt nach nachhaltigen und biologisch-organischen Richtlinien, auch wenn sie kein Zertifikat dafür erworben haben, die Trauben werden handgelesen, sorgsam verarbeitet und nur leicht gepresst.

In hellem Strohgelb zeigt er sich im Glas mit sehr reinen Tönen nach Aprikose und weißem Pfirsich, begleitet von floralen Noten und frischen Zitrusaromen. Am Gaumen mit guter Balance aus Frucht und Säure und mittlerem Körper mit langanhaltendem Finale.

25 Jahre VINOS
Feiern Sie mit
Einfach günstig
Versandkostenfrei ab 99 € (D)
Über 1.800 Lieblingsweine
ständig auf Lager
Schnelle Lieferung mit DHL
innerhalb 1-2 Tagen
Hervorragend 4.9/5
Über 95.000 Bewertungen auf

.product-awards__blockquote { display: none; }
Auch in folgenden Paketen enthalten

Alle Infos auf einen Blick

  • Produktkategorie Weißwein
  • Inhalt 0,75 L
  • Geschmacksrichtung trocken
  • Jahrgang 2021
  • Rebsorten 100% Treixadura
  • Anbaugebiet Ribeiro DOP
  • Bodega/Hersteller The Flower and the Bee
  • Herkunftsland Spanien
  • Trinktemperatur 8 - 10 °C
  • Lagerfähigkeit bis ca. Ende 2025
  • Alkoholgehalt 13 % Vol.
  • Verschluss Naturkorken
  • Allergene Enthält Sulfite
  • Abfüller The flower and the bee - R.E. 6830-OR-ES - Gomariz, Spanien
  • Artikelnr. 34324
  • LMIV-Bezeichnung Weißwein

Auszeichnungen (1)

Auszeichnung

90 / 100 Punkte

für den Jahrgang 2021

Guía Peñín 2022

Estilo
aromático, equilibrado
Color
pajizo
Aroma
expresivo, flores blancas, fruta blanca
Boca
sabroso, frutoso, varietal

Erklärung Skala

96 – 100 Punkte: außerordentlich

Wein mit tiefgründigem und komplexem Charakter, der alle Attribute zeigt, die ein klassischer Wein mit großer Vielfalt erwarten lässt. Weine dieses Kalibers sind es wert, besondere Anstrengungen zu tätigen, um sie zu kaufen und genießen zu können.

90 – 95 Punkte: hervorragend

Weine von außergewöhnlicher Komplexität und großem Charakter.

80 – 89 Punkte: überdurchschnittlich bis sehr gut

Weine mit unterschiedlichem Grad an Feinheit, Geschmack und Charakter, ohne erkennbare Mängel.

70 – 79 Punkte: durchschnittlich

Weine, die wenig ausdifferenziert sind, dennoch solide gemacht. Im Wesentlichen einfache Weine.

60 – 69 Punkte: unterdurchschnittlich, einfach

Wein hat spürbare Mängel, wie z.B. Übersäuerung und/oder Tannin, kaum Geschmack oder möglicherweise Fehlaromen.

50 – 59 Punkte: unakzeptabel

Wein ist unakzeptabel.

Ausgezeichnet von

Guía Peñín

Der Guía Peñín ist die Referenz in der spanischen Weinkritik! Seit seinem erstmaligen Erscheinen im Jahr 1990 ist der Weinführer, und damit natürlich auch sein Herausgeber José Peñín, die richtungsweisende Größe in der spanischen Weinbauszene. Wenn man so will, dann ist José Peñín der Robert Parker Spaniens. Mit über 10.800 beschriebenen Weinen und 2.100 Kellereien ist es das umfassendste Nachschlagewerk spanischer Weine. Gegliedert ist der Guía Peñín nach Anbauregionen, die mit ihren wichtigsten Eckdaten, wie Rebsorten, geografischen Daten, Bodenbeschaffenheit und Klima beschrieben werden. Auch die offizielle Jahrgangsbeurteilung des Consejadors der vergangenen fünf Jahre wird angegeben. In einem 100-Punkte-System werden die Weine klassifiziert und zusätzlich von einer Kurznotiz begleitet. Daneben gibt es noch eine Kategorie für ein besonders gutes Preis-Genuss-Verhältnis, das mit 3 – 5 Sternen ausgezeichnet wird. Seit November 2014 sind die Bewertungen auch über das Internet aufrufbar.

Kundenbewertungen (0)

Es ist noch keine Kundenbewertung vorhanden.

Schreiben Sie jetzt die erste Bewertung! Jetzt bewerten

Geschmack

  • Anlass feines Dinner, schöne Etiketten
  • Passt zu Fisch, Meeresfrüchte
  • Fruchtig Aprikose
  • Blumig Holunderblüte
  • Erdigmineralisch mineralisch

Die Bodega: The Flower and the Bee

The Flower and the Bee

Hinter The Flower and the bee steht die Kellerei Coto de Gomariz, die sich im Valle de Gomariz befindet, wo bereits seit dem 10. Jahrhundert Wein hergestellt wird. Mit einem besonderen Mikroklima und den granithaltigen Böden, die ansonsten Ton und Schiefer aufweisen ergeben sich beste Anbaubedingungen für die einheimischen Sorten Galiciens. So entstehen Weine mit exquisiter Frische.

Das Anbaugebiet: Ribeiro DOP

Ribeiro DOP

Ribeiro ist ein kleines Anbaugebiet in Galizien, das seine Weine im Mittelalter in die ganze Welt exportierte. Jedoch setzte auch hier die Reblaus dem Erfolg ein jähes Ende. Um sich von dem wirtschaftlichen Schrecken zu erholen, bestockten viele Winzer nach Überwindung der Krise ihre Rebfläche mit der ertragreichen Palomino-Traube, die sie dann nach Jerez zur Sherry-Produktion verkauften. Erst in den letzten Jahrzehnten des 20. Jahrhunderts lässt sich ein Wandel zu mehr Qualität ausmachen. Einige führende Erzeuger haben erkannt, dass die autochthone Weißweinsorte Treixadura hier exzellent gedeiht. Einige der Blancos von den Top-Erzeugern der Region gehören mittlerweile zu den gesuchtesten Blancos ganz Spaniens.