+++ Exklusiv für Sie bis 24 Uhr verlängert: Ein Sommerscheckheft-Angebot kaufen und einen Wein GRATIS dazu erhalten. +++

Sonorus Crianza Especial 2012

Feine Crianza aus der Navarra!
Als Erstes bewerten
11, 95
pro Flasche 0,75 L (15,93 €/L)
pro Flasche (0.75l),  15,93 €/L
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Über das Produkt

Verwöhnen Sie Ihre Gäste mit dieser eleganten Cuvée aus Garnacha und Tempranillo. Denn nach 12 Monaten Reife in edlen Barriques passt sie perfekt zu feinem Filet und raffinierten Gemüse-Gerichten.

Im Glas ein kräftiges und leuchtendes Samtrot, im Bouquet feine süßliche Aromen von Vanille und Kokusnuss, mediterrane Kräuter, reife rote und dunkle Früchte und Beeren, Kakao und Gewürze. Am Gaumen körperreich mit saftiger Frucht und angenehm sanften Tanninen.

Eine Crianza mit der typischen Eleganz der Navarra-Tintos!


Auch in folgenden Paketen enthalten

Kundenbewertungen (0)

Es ist noch keine Kundenbewertung vorhanden.

Schreiben Sie jetzt die erste Bewertung! Jetzt bewerten

Geschmack

 
  • Barriqueausbau Information 12
  • Passt zu Tapas & Antipasti

Alle Infos auf einen Blick

  • Produktkategorie Rotwein
  • Inhalt 0,75 L
  • Geschmacksrichtung trocken
  • Qualitätsstufe Crianza Especial
  • Jahrgang 2012
  • Rebsorten 70% Garnacha
    30% Tempranillo
  • Anbaugebiet Navarra DOP
  • Bodega/Hersteller Sonorus
  • Herkunftsland Spanien
  • Trinktemperatur 16 - 18 °C
  • Lagerfähigkeit bis ca. Ende 2019
  • Alkoholgehalt 14 % Vol.
  • Restzuckergehalt 2 g/L
  • Gesamtsäure 5,7 g/L
  • ph-Wert 3,54
  • Verschluss Naturkorken
  • Allergene enthält Sulfite
  • Abfüller R.E. 31/40170-NA, 31591 Spanien
  • Artikelnr. 16251
  • LMIV-Bezeichnung Rotwein

Die Bodega: Sonorus

Sonorus

Viva la Navarra! Sonorus ist ein exklusives Projekt von Wein & Vinos in der spanischen Trendregion Navarra! Nahe der Grenze gelegen, profitierte die Region schon früh vom Know-how der französischen Winzerkollegen. Denn als die Reblaus die Weinberge in Frankreich vernichtete, zog es viele Weinmacher über die Grenze ins benachbarte Spanien. Und ihre Erfahrungen für den Anbau und die Erzeugung erstklassiger Weine brachten sie natürlich mit. Aufgrund des intensiven Austauschs kann Navarra heute mit einem sehr eigenständigen Wein-Stil aufwarten. Begünstigt durch das etwas kühlere Klima hier im nördlichen Spanien zeigen die Weine viel Frische und eine fast spielerisch anmutende Eleganz. Während in der benachbarten Rioja ein Großteil der Weine reinsortig auf die Flasche kommen, haben die Weinmacher in Navarra die Kunst der Cuvée perfektioniert - auch das natürlich ein Erbe der französischen Kollegen.

Das Anbaugebiet: Navarra DOP

Navarra DOP

Die D.O. Navarra liegt im Nordosten Spaniens direkt vor der Haustür Pamplonas und teilt sich in mehrere Unterregionen. Baja Montaña liegt im Nordwesten Navarras, die Tierra Estella im mittleren Westen entlang des berühmten Jakobswegs. Valdizarbe ist das Zentrum des Jakobswegs. Die Ribera Alta ist in der Nähe der Region Olite, Ribera Baja im Süden der Provinz. Und damit geht auch eine Klimavielfalt einher. Auch bei den Böden sind Kies, Kalk, Schwemmland und lehmhaltige Böden vorhanden. Grundsätzlich lässt sich sagen, dass die Weine aufgrund der kühleren Temperaturen in der Navarra etwas leichter ausfallen. Aufgrund der großen Nähe zu Frankreich finden sich in den Weinbergen viele französische Rebsorten, jedoch dominieren Tempranillo und Garnacha.