+++ Nur bis 02.06. großartige Angebote mit bis zu 50% im exklusiven Willkommens-Sale sichern! +++

Ricardo Sánchez »100 Barricas« 2014

Kraftvoll-vollmundiger Toro-Wein!
Als Erstes bewerten
12, 95
pro Flasche 0,75 L (17,27 €/L)
pro Flasche (0.75l),  17,27 €/L
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Über das Produkt

Ricardo Sánchez »100 Barricas« 2014

Für diesen kraftvollen Tempranillo wurden die besten 100 Fässer reserviert. Das Ergebnis ist ein typischer Ricardo, mit vollmundigem Geschmack und sanften Tanninen. Nach gutgewählter Reife in Barriques aus französischer Eiche zeigt er ein beeindruckend volles Bouquet, das nur so vor reifen Fruchtnoten strotzt, die passend von einem dezenten Hauch Eichenholzwürze und Vanilleschote komplettiert werden. Am Gaumen dann sehr, sehr saftig mit wunderbar seidigen Tanninen und einem langen, denkwürdigen Finale. Passt gut zu kräftigem Geflügel. +++ Wurde auf der Sommerverkostung 2017 von MUNDUS Vini mit SILBER ausgezeichnet. +++
Auch in folgenden Paketen enthalten

Kundenbewertungen (0)

Es ist noch keine Kundenbewertung vorhanden.

Schreiben Sie jetzt die erste Bewertung! Jetzt bewerten

Geschmack

 
  • Barriqueausbau Information 10-11
  • Barrique Material französische Eiche
  • Passt zu Geflügel

Alle Infos auf einen Blick

  • Produktkategorie Rotwein
  • Inhalt 0,75 L
  • Geschmacksrichtung trocken
  • Jahrgang 2014
  • Rebsorten 100% Tempranillo
  • Anbaugebiet Toro DOP
  • Herkunftsland Spanien
  • Trinktemperatur 16 - 18 °C
  • Lagerfähigkeit bis ca. Ende 2019
  • Alkoholgehalt 14,5 % Vol.
  • Restzuckergehalt 1,3 g/L
  • Gesamtsäure 4,55 g/L
  • Verschluss Naturkorken
  • Allergene Enthält Sulfite
  • Abfüller R.E. 8144-ZA-00 - Zamora, Spanien
  • Artikelnr. 22425
  • LMIV-Bezeichnung Rotwein
Die Marke: Ricardo Sánchez

Ricardo Sánchez

Die Marke steht für hochwertigen Weingenuss aus Castilla y León. Die wurzelechten Reben stehen auf gut durchlüfteten Kiesböden, die reich an Kalk und Mineralien sind. Das sind beste Bedingungen um einen vielschichtigen Wein mit exzellenter Tanninstruktur herzustellen. Die großen Temperaturunterschiede zwischen Tag und Nacht in der Region tragen zusätzlich dazu bei, dass ein komplexer Wein entsteht. Auch wenn es sehr viel Arbeit bedeutet, die wurzelechten Rebstöcke vor Schädlingsbefall zu schützen, ist das Resultat höchst lohnenswert. Für die Reife in Barriques stehen übrigens edle Fässer aus französischer Eiche zur Verfügung, wo der Wein seinen Feinschliff erhält.

Das Anbaugebiet: Toro DOP

Toro DOP

Die D.O. Toro befindet sich weit im Norden Spaniens und ist nach der Stadt gleichen Namens benannt. Sie umfasst 12 Gemeinden der Provinz Zamora und 3 Gemeinden der Provinz Valladolid. Das Anbaugebiet befindet sich überwiegend südlich des Duero, der diese Region von Ost nach West durchzieht. Mit Siebenmeilenstiefeln ist diese D.O. in den letzten Jahren in die Elite der spanischen Weine vorgedrungen. Eine sanft hügelige Landschaft ist mehrheitlich mit dunklen Kalk-Böden ausgestattet, die von steinigen Flussablagerungen durchbrochen werden. Es herrscht ein Ausgeprägtes Kontinentalklima mit Einflüssen vom Atlantik mit strengen Wintern und kurzen nicht sehr heißen Sommern. Es herrschen große Temperatur-Unterschiede zwischen Tag und Nacht. Die wichtigsten weißen Rebsorten sind Malvasía und Verdejo, die wichtigsten Roten sind Tinta de Toro und Garnacha.