(24)
5 Sterne
 
(9)
4 Sterne
 
(5)
3 Sterne
 
(4)
2 Sterne
 
(3)
1 Sterne
 
(3)
Jetzt bewerten

Monasterio del Sur Reserva 2017

12 Flaschen
(24) Jetzt bewerten
95, 40
47, 90
pro Paket 9,0 L (5,32 €/L)
pro Paket (9.0l),  5,32 €/L
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
(für Jahrgang 2017)

Sehr zu empfehlen

Ein trockener Wein der sehr gut zum Essen passt aber auch sehr lecker zu einer Käseplatte mundet.
(für Jahrgang 2017)

Ihre Beschreibung trifft es gut

(für Jahrgang 2017)

Lecker

Ich habe ganz deutlich im Abgang Lakritz Aromen geschmeckt auch Brommbeere. Ich bin Fan von lakritz daher habe ich den geschmack sofort erkannt ! Man schmeckt ihn aber nur wenn man langsam tringt und im Abgang den Aromen nachspürt ... Klasse Wein. Ich war überrascht, habe ihn als Begleiter beim Essen getrunken und nicht sofort gemerkt, eher einen leichten fruchtigen Geschmack, doch beim nachschmecken des Weines kam ganz deutlich eine starkes Lakritz Aroma, habe ich selten so klar gehabt, wie eine Erleuchtung - Überraschend in der Entdeckung !
(für Jahrgang 2017)

Preis - Leistung ist klasse

Leckeres Tröpfchen zum Essen oder am Abend mit Käse.
(für Jahrgang 2017)

sehr voll und fruchtig

einfach lecker, tolles Preis-Leistungs-Verhältnis
(für Jahrgang 2017)

Top Wein

Für mich einer der besten und vollsten Rotweincuvées bei vinos. Volle Aromen und wahrnehmbare Holznote vom Barrique-Ausbau. Mein absoluter Liebling.
(für Jahrgang 2016)

Geschmacksbombe

Hier treffen zwei Rebsorten aufeinander die es verdient haben sich zu vereinen. Fantastische Farbe, schöne ‚Tränen‘ und hervorragend im Geschmack. Alles richtig gemacht, wenn man kräftigen Rotwein mag. Toll, einfach toll!
(für Jahrgang 2016)

Elegant, fruchtig mit Röstaromen

Mir gefällt der Wein richtig gut! Ich mag im Allgemeinen Südspanische Weine auch wenn sie teilweise sehr kräftig und alkoholreich sind.. Der Monasterio ist aber eher elegant, fruchtig und hat gute Röstaromen. Der Preis im Monatsangebot ist unschlagbar
(für Jahrgang 2016)

Top

Meiner Frau und mir schmeckt er hervorragend. Schön weich und harmonisch. Wir haben ihn zu Käse und Schinken probiert. Super lecker.
(für Jahrgang 2017)

samtig, weich aber doch kraftvoll!