Upgraden Sie Ihren Browser für die beste Website-Erfahrung

Sie scheinen Internet Explorer als Webbrowser zu verwenden. Dieser Browser wird von Microsoft nicht mehr auf dem aktuellen Stand gehalten wird. Verwenden Sie einen dieser unterstützten Browser, um das beste Nutzungserlebnis zu erhalten:

+++ Nur noch 2 Tage: Großer Lagerausverkauf: Über 60 Weine bis zu 50 % reduziert +++ Jetzt GRATIS- Geschenk sichern! +++
Zum Artikel

Kundenbewertungen für Forte do Cego

(24)
10% würden dieses Produkt weiter empfehlen
5 Sterne
 
(14)
4 Sterne
 
(1)
3 Sterne
 
(2)
2 Sterne
 
(6)
1 Sterne
 
(1)

Forte do Cego 2020

Fruchtig-elegant
(24) von 10% weiterempfohlen
Sofort lieferbar
5,95 pro Flasche  7,93 €/L
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
 

TOP (für Jahrgang 2019)

Je nach Anlass oder Gericht einfach perfeckt.
Meine Speiseempfehlung: Lamm, Rind

Guter Tageswein (für Jahrgang 2020)

Schmeckt fruchtig und gekühlt am Besten.

Fruchtig Leckerer milder Rotwein (für Jahrgang 2020)

Man sollte bevor man diesen Rot-Wein genießen möchte zuerst Eiskalt servieren! Weil ich denke das Wein überhaupt gut und Geschmacksintensiv sein darf und auch ist auch ohne das dieser in Zimmertemperatur genossen wird! Die Geschmacks Rezeptoren sind so empfindlich, das es überhaupt nicht notwendig ist einen Wein in Zimmertemperatur zu servieren, das ist ein Trugschluss das uns Verbraucher vorgegeben wird das wir so alle nicht empfinden! Wo liegen im Mundraum die Geschmacks Rezeptoren? Am Gaumen, Zungenspitze, seitlich der Zungenspitze, Innen an den Backen! Diesen Geschmacks-Zonen ist es Egal ob etwas(Getränk)eisgekühlt oder Lauwarm ist, die Geschmacksempfindlichkeit ist immer vorhanden! Ein Rot. Weiss oder Rosewein schmeckt auf jeden Fall Eisgekühlt immer besser! Es sei den man leidet an Geschmacksverirrungen!!!
Meine Speiseempfehlung: Geflügel, Lamm, Rind, Käse

süffig (für Jahrgang 2020)

sehr guter Alltagswein - passt uns sher gut, ohne große Ecken und Kanten

Wahnsinn!!!

Schön fruchtig, leichter Abgang und etwas süsslich. Genial!

Guter Wein. (für Jahrgang 2018)

Ein guter Wein. Auch nach der Entkorkung und verschlossen noch lange genießbar. Mit einem Hauch Süsse. Schlechte Kritiken sind bei diesem Wein unangebracht.
Meine Speiseempfehlung: Käse

Sehr ordentlich! (für Jahrgang 2018)

Als leidenschaftlicher Portugal-Urlauber habe ich hier einfach mal eine Flasche des Portugiesen mitbestellt und was soll ich sagen... wir waren begeistert! Kräftig, aber nicht zu stark, unkompliziert und einfach nur lecker. Muss sich hinter den Spaniern überhaupt nicht verstecken und passt hier super ins Sortiment. @Vinos.de: Mehr davon!
Meine Speiseempfehlung: Pasta, Rind, Lamm, Käse