Upgraden Sie Ihren Browser für die beste Website-Erfahrung

Sie scheinen Internet Explorer als Webbrowser zu verwenden. Dieser Browser wird von Microsoft nicht mehr auf dem aktuellen Stand gehalten wird. Verwenden Sie einen dieser unterstützten Browser, um das beste Nutzungserlebnis zu erhalten:

+++ Wir machen Platz im Lager: Über 60 Weine bis zu 50 % reduziert +++ Geschenk ab 89 € Bestellwert sichern +++
Zum Artikel

Kundenbewertungen für Prometus

(42)
0% würden dieses Produkt weiter empfehlen
5 Sterne
 
(19)
4 Sterne
 
(7)
3 Sterne
 
(6)
2 Sterne
 
(8)
1 Sterne
 
(2)

Prometus 2020

Komplex und elegant
(42) von 0% weiterempfohlen
Sofort lieferbar
19,95 pro Flasche  26,60 €/L
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
 

Aromatisch sehr lecker (für Jahrgang 2020)

Meine Speiseempfehlung: Pasta, Lamm, Käse, Wild, Rind, Nachtisch

Wieder ein Volltreffer (für Jahrgang 2020)

Ein Eleganter Rotwein für schöne Stunden zu Hause.
Meine Speiseempfehlung: Rind, Käse

Tatsächlich legendär (für Jahrgang 2020)

… sofern ich es schaffe ein paar Flaschen noch etwas länger reifen zu lassen. ;-) Bin überrascht einen 20er Jahrgang im Glas zu haben, da er sich jetzt schon sehr trinkreif darstellt: während die Nase verhalten bis mittel erste dunkle Früchte andeutet, so entwickelt der Wein im Mund schnell eine komplexe Mischung aus dunklen Beeren und Vanille. Mundgefühl ist samtig-weich mit langem Abgang. Normalerweise wäre der Rat diesen Wein unbedingt vor dem verkosten in Ruhe atmen zu lassen. Mir macht es allerdings gleichzeitig großen Spaß zu erleben, wie sich der Wein in wenigen Minuten komplett öffnet. Darum mein Tipp: Das erste Glas eine halbe Stunde vor dem Essen füllen und gut schwenken. Das zweite Glas dann eine halbe Stunde später direkt aus der Flasche einschenken und beide Gläser parallel verkosten. Bin gespannt, ob ich es schaffe, ein paar der anderen 11 Flaschen noch ein paar Jährchen reifen zu lassen - wäre legendär.

Ganz toller Wein (für Jahrgang 2020)

Elegant, mit dem Gewissen Etwas. Ein runder Wein, der mir sehr gut schmeckt.

Jetzt ist er da... (für Jahrgang 2018)

Heute den 2018er aus dem "Weinkindergaten" geholt, 2 Stunden atmen lassen...und Begeisterung pur... rund und geschmeidig, tolle Beerenaromen...ausgeprochen lecker
Meine Speiseempfehlung: Rind

Dornröschenschlaf trifft es

Jetzt im Dezember eine Flasche 2011 geöffnet. Er hat sich zu einem unglaublich perfekten Wein entwickelt. Rund und warm mit Beeren und etwas Vanille. Ein super Begleiter für ein gutes Buch und den Kaminabend. Es hat sich gelohnt ihn einfach in den Keller zu legen, der nicht perfekt ist, und ihm seine Entwicklung zu gönnen.

Preis-/Leistung vom Allerfeinsten (für Jahrgang 2015)

Ein herausragender Wein, der zum genießen einlädt. Die dunkle Farbe und das hervorragende Bouquet versprechen hohen Genuss, der tatsächlich auch gehalten wird. Vor dem Kamin am Abend munden lassen.

Auge, Nase und Mund genießen (für Jahrgang 2015)

Die Farbe lässt im Auge eine Vorfreude entstehen. Dann darf sich die Nase an den intensiven und unterschiedlichen Duftnoten erfreuen und schließlich wird der Gaumen mit einem wunderbaren Geschmack umschmeichelt!

Spitzenmäßig (für Jahrgang 2015)

Toller Wein, den man absolut weiter empfehlen kann.