Upgraden Sie Ihren Browser für die beste Website-Erfahrung

Sie scheinen Internet Explorer als Webbrowser zu verwenden. Dieser Browser wird von Microsoft nicht mehr auf dem aktuellen Stand gehalten wird. Verwenden Sie einen dieser unterstützten Browser, um das beste Nutzungserlebnis zu erhalten:

+++ Entdecken Sie unsere Sommerscheckheft-Angebote mit bis zu 50% Preisvorteil +++
Zum Artikel

Kundenbewertungen für Pau Tinto

(17)
0% würden dieses Produkt weiter empfehlen
5 Sterne
 
(8)
4 Sterne
 
(3)
3 Sterne
 
(1)
2 Sterne
 
(3)
1 Sterne
 
(2)

Pau Tinto 2021

Genial günstig
(17) von 0% weiterempfohlen
Sofort lieferbar
3,99 € pro Flasche  5,32 €/L
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
 

Toller Partywein (für Jahrgang 2020)

Lecker, günstig, Farbe im Glas und Geschmack, was will man mehr

Mit mein Lieblingswein (für Jahrgang 2019)

Zum zweiten Mal in Folge, ein Genuß im wahrsten Sinne des Wortes. Toller Wein für jeden Anlass. Schön kräftig, aber trotzdem sanft. Immer wieder PAU! Ein Wein mit dem man nichts falsch machen kann.

Preis/Leistung sehr gut (für Jahrgang 2014)

Also: ich bewerte immer nach Preis/Leistung, das bedeutet, dass auch ein Wein zu einem kleinen Preis bei mir die 5 Sterne bekommen kann. Und dies ist so ein Wein. Wie der Cepunto Tinto liegt auch der Pau "Standard" in unserem Keller. Leckerer Grillwein, nicht kompliziert, günstig, aber trotzdem immer angenehm. Und bei Angeboten: immer zuschlagen!

schade (für Jahrgang 2014)

der Wein schmeckt mir sehr gut,doch leider bekomme ich jedesmal starkes Hautjucken.habe die Flasche geöffnet und bei dem ersten Glas fing es schon an,nächster Tag das selbe Spiel und der 3te Tag letztendlich auch.Schade für mich kommt er nicht mehr in Frage

Klasse für den Preis! (für Jahrgang 2014)

Ein einfacher, leichter und frischer Rotwein, der trotz seiner Einfachheit mundet und Genuss bereitet. Der Wein ist sehr fruchtig und harmonisch mit leichtem Tanningerüst und muss jung getrunken werden, das macht seinen Charme aus, Ein guter "Terrassenwein" zum Grillabend, zudem eine gelungene Cuvee mit schmeckbarer Dominanz der Monastrell, also sortentypisch. Die Kellerei (La Purisima) gehört wohl zu Recht zu den "Entdeckungen" der diesjährigen spanischen Weinmesse der ICEX. Hier muss man allerdings sagen, dass es sich bei dem PAU offenbar nicht um eine direkte Kellereiabfüllung der Bodega handelt, sondern um eine Sonderabfüllung für Wein&Vinos, was aber das Endergebnis nicht schmälert. Also: empfehlenswert für den Preis. Der Wein ist kaufenswert.

Leckerer Shiraz (für Jahrgang 2014)

Shiraz gehört für mich zu den Top Rebsorten. Der Pau hat noch dazu das perfekte Preis-Leistungs-Verhältnis. Super lecker und günstig!

Guter Preis (für Jahrgang 2014)

Ein echt leckerer einfacher Wein zum Essen oder als kleiner Mitbringsel. Bisher immer gut angekommen.

Geschmacklicher Preis Leistungshammer mit kleinem Nebeneffekt (für Jahrgang 2019)

Der Pau 2019 ist ein zu diesem Preis wirklich runder und fruchtiger Geselle für vielerlei Anlässe. Zu diesem Preis mehr als empfehlenswert. Es gibt da allerdings einen kleinen Nebeneffekt. Zu zweit haben wir uns eine Flasche gegönnt und zu zweit hatten wir noch am gleichen Abend bis zum nächsten Mittag Kopfschmerzen als hätte jemand einen LKW auf unseren Köpfen abgestellt. Deshalb nur 4 Sterne anstatt 5 die er mit Blick auf Preis-Leistung verdient hätte,

intensiver Genuss (für Jahrgang 2018)

Ein junger Wein, der durch seine Intensität besticht. Dunkelkirschrot im Glas, verführt er durch seinenleicht pflaumigen geruch und würzigen Geschmack. Keineswegs nur ein "Einsteigerwein"! Ideal zu Manchego oder anderem Käse oder Schinken ein Highlight des Abends. Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Trinktemperatur maximal 16° sollte beachtet werden.