Zum Artikel

Kundenbewertungen für MESA/3.3

(131)
55% würden dieses Produkt weiter empfehlen
5 Sterne
 
(78)
4 Sterne
 
(30)
3 Sterne
 
(11)
2 Sterne
 
(5)
1 Sterne
 
(7)

MESA/3.3

Der Preisbrecher-Tempranillo
(131) von 55% weiterempfohlen
3,30 € pro Flasche  4,40 €/L
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

lecker aus Spanien

Wie beschrieben

Positive Überraschung

Normalerweise kaufe ich keinen Wein für 3,30 €, aber im Karton war noch Platz und eine gewisse Neugierde war vorhanden, also habe ich eine Flasche bestellt. Und ich muss sagen, dass ich alles in allem positiv überrascht war. Trinkig, rund, sauber. Diesen Wein kann man ohne schlechtes Gewissen verkochen, nebenher einen Schluck nehmen und zum essen servieren. Er macht aber auch solo eine ordentliche Figur. Keine Ahnung ob dieser Tropfen am Ende auch für 7,- € eine so positive Wertung erhalten hätte, für 3,30 € ist er aber defintiv eine Okkasion.

Guter vino de mesa

Für diesen Preis ein guter Tafelwein. Für meinen Geschmack zu süß und zu würzig. Wer für diesen Preis mehr erwartet ist selber schuld.

Guter Wein zum entspannten Trinken

Entscheidend ist der persönliche Geschmack und dieser Wein trifft meinen und den anderer Menschen schon . Allerdings sollte die Erwartungshaltung nicht zu hoch angesetzt werden; dann kann es zu Enttäuschungen führen

Gutes Preis-Leistungsverhältnis

Habe den Mesa3.3 gekühlt (wie vorgeschlagen!) probiert und fand ihn für den Preis sehr ordentlich. Ich werde ein paar Flaschen mal liegen lassen und schauen, wie er sich entwickelt...

Seinen Preis wert

Habe mich an einer Vor-Kritik orientiert und nach dem ersten Nippen den Wein gekühlt - und er schmeckte! Fruchtig und nur wenig pelzig im Nachhinein. Kann man auch an heißen Tagen trinken, und auch nach 3-4 Tagen noch. Für seinen "originalen" Preis hätte ich ihn allerdings schlechter bewertet, da ich in der Klasse schon Besseres hier bekommen habe.

Akzeptabel

Der Mesa3/3 ist für mich ein eher durchschnittliger Wein, nicht sehr subtil und etwas stumpf. Aber für €3,30 sicherlich akzeptabel.

Ein Experiment

Ein Experiment, mal einen Roten zu kaufen, der nicht trocken ist. Ergebnis: ein fruchtiger Sommerwein, den man leicht gekühlt trinken sollte, der aber einen Liebhaber trockener Rotweine verständlicherweise nicht glücklich machen kann.

Gut

Der Wein ist recht angenehm zu trinken, und für den Preis von 3.30€ kann man nicht enttäuscht sein. Jedem sollte klar sein, dass hier nicht der Überflieger drin steckt. Auch ich finde, leicht gekühlt (ca. 13-14°) trinken

Guter Wein für wenig Geld

Kann man sehr angenehm trinken, geschmacklich Mainstream, zum aufgerufenen Preis absolut in Ordnung.