+++ Nur noch heute! Galaktisch sparen bei der Cyber Wine Week: Über 40 Angebote mit bis zu 50% Preisvorteil. +++
Zum Artikel

Kundenbewertungen für Bebame Tinto

(73)
35% würden dieses Produkt weiter empfehlen
5 Sterne
 
(38)
4 Sterne
 
(6)
3 Sterne
 
(5)
2 Sterne
 
(9)
1 Sterne
 
(15)

Bebame Tinto

Aufmachen, einschenken, genießen!
(73) von 35% weiterempfohlen
3,95 € pro Flasche  5,27 €/L
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Einfacher Wein. Der Preis ist OK

Wein für zum BBQ,, aber nicht zum genießen

Nicht viel Geschmack

Der Wein ist ziemlich geschmacklos. Eher langweilig.

naja..

Wenn unkompliziert gleichbedeutend mit beliebig oder belanglos ist, dann ist dieser Wein genau richtig. War im Mixpaket dabei, dass ich gerne mal zum Testen bestelle und war ein Totalausfall - wenn auch ein günstiger...

billig und schmeckt auch so

Den Wein empfinde ich als wirklich billig. Klar, er kostet keine 4 Euro, aber so flach und gepanscht schmeckt er auch. Ganz im Gegenteil zu einem Cepunto, der denselben Preis hat, bei dem man aber für sein Geld ein wirklich gutes Preis/Leistungsverhältnis bekommt. Ein Cepunto ist günstig, ein Besame nur billig.

Enttäuscht

Bei einer Blindverkostung hätte ich auf einen gewöhnlichen Trollinger Lemberger gewettet. Schade - aber dennoch sehr günstig und passend für ein Glässchen zum Essen.

Grade richtig für Glühwein

Im Angebot im Herbst gekauft, als Glühwein verwendet, da er sonst geschmacklich nichts zu bieten hatte.

OK aber mehr auch nicht

Für den Preis ist er OK, aber so wirklich hat er mir nicht geschmeckt. Mit dem Hauswein No.1 kann er nicht mithalten.

naja...

recht angenehmes Aroma nach roten Beeren, am Gaumen mit gewisser Lebendigkeit, aber trotz des günstigen Preises zu wenig geschmacklicher Intensität. "Dünn" kommt mir in den Sinn, beispielsweise im Vergleich zum Vinos Hauswein, der 50 cent weniger kostet. Die Säure ist zwar absolut nicht stark, aber im Vergleich zum geringen Extrakt trotzdem irgendwie nicht gut eingebunden. Fazit: es gibt für ähnliches Geld Besseres, für einen Euro mehr deutlich Besseres.

Überraschung

War im Überraschungspaket dabei. Als langjähriger Kunde kenne ich schon sehr viele Weine von Wein&Vinos, aber das ist für meinen Geschmack das schlechteste, was ich je aus dem Sortiment getrunken habe. Dagegen war der Mesa 3... richtig gut. Mein Vorschlag: "Lieber auf etwas teurere und Qualitativ bessere Weine konzentrieren."