Rafael Cambra »Uno« 2015

Kraftvoll konzentriert!
Als Erstes bewerten
16, 95
pro Flasche 0,75 L (22,60 €/L)
pro Flasche (0.75l),  22,60 €/L
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Über das Produkt

Die Visitenkarte von Rafael Cambra: Ein großer valenzianischer Wein, wie aus dem Bilderbuch, eine wahre Persönlichkeit, die in ihrer Originalität und expressiven Ausdruckkraft, ihrer Echtheit und Urwüchsigkeit der Inbegriff eines großartigen mediterranen Weines ist!

Ein charakterfester Rotwein aus dem Herzen einer uralten Kulturregion, ein wahres Unikat. Das Trinken eines solch authentischen Weines, bei dessen Genuss Erinnerungen an herrliche Tage in einem beeindruckenden Ambiente wach werden, ist wie eine Reise direkt ans Mittelmeer. Dieser phantastische Monastrell schmeckt einfach sinnlich gut und geht ohne Umwege direkt in den Bauch.

Oder, um es mit dem unnachahmlichen Stuart Pigott zu sagen: »Uno« - Südspanischer Rotwein-Wahnsinn!«

Auch in folgenden Paketen enthalten

Kundenbewertungen (0)

Es ist noch keine Kundenbewertung vorhanden.

Schreiben Sie jetzt die erste Bewertung! Jetzt bewerten

Auszeichnungen (2)

Geschmack

 
  • Passt zu Rind

Alle Infos auf einen Blick

  • Produktkategorie Rotwein
  • Inhalt 0,75 L
  • Geschmacksrichtung trocken
  • Jahrgang 2015
  • Rebsorten Monastrell
  • Anbaugebiet Valencia DOP
  • Bodega/Hersteller Rafael Cambra
  • Herkunftsland Spanien
  • Trinktemperatur 16 - 18 °C
  • Lagerfähigkeit bis ca. Ende 2022
  • Alkoholgehalt 15 % Vol.
  • Restzuckergehalt 1,8 g/L
  • Gesamtsäure 5,3 g/L
  • Verschluss Naturkorken
  • Allergene Enthält Sulfite
  • Abfüller Rafael Cambra, Fontanars dels Alforins, Spanien
  • Artikelnr. 22868
  • LMIV-Bezeichnung Rotwein

Die Bodega: Rafael Cambra

Rafael Cambra

Rafael Cambra gehört mit Sicherheit zu den interessantesten Winzern der Region Valencia. Nach seinem Weinbaustudium in Valencia und Montpellier verwirklichte er sich im Jahr 2000 den Traum vom eigenen Wein und produzierte in einer Garage kleinste Mengen zweier Rotweine. Beide Weine sind echte Garagenweine. Zuvor arbeitete er in Rioja (u. a. bei CVNE und Lopez de Heredia), bevor er sich dann im Jahr 2000 entschied, die Trauben seiner eigenen kleinen Rebberge in der Nähe von Villena (Valencia) selbst zu verarbeiten. Zusätzlich arbeitet er noch auf der Bodega Los Pinos als Önologe, ebenfalls in der D.O. Valencia beheimatet. Dass er die Weinbaukunst versteht, zeigt jeder einzelne seiner Weine. Erste Klasse!

Das Anbaugebiet: Valencia DOP

Valencia DOP

Die D.O.P. Valencia liegt im Hinterland der berühmten Stadt am Mittelmeer und umfasst insgesamt 66 Gemeinden, die sich auf 4 Subzonen verteilen: Alto Turia, Moscatel de Valencia, Valentino und Clariano. Es dominieren kalkhaltige, dunkle Böden mit guter Drainage und es herrscht ein klassisch mediterranes Klima das von starken Unwettern und Regenfällen im Sommer und Herbst durchsetzt ist. Die wichtigsten weißen Rebsorten sind Macabeo, Malvasía, Merseguera, Moscatel, Pedro Ximénez, Plantafina, Plantanova, Tortosí, Verdil, Chardonnay, Sémillon, Sauvignon Blanc und Moscatel de Hungría. Die wichtigsten Roten sind Monastrell, Tempranillo, Garnacha, Tintorea, Forcayat, Bobal, Cabernet Sauvignon, Merlot, Pinot Noir und Syrah.