+++ Nur noch heute! Galaktisch sparen bei der Cyber Wine Week: Über 40 Angebote mit bis zu 50% Preisvorteil. +++

Quinta do Noval Port Fine Tawny

(0)
Sofort lieferbar
11,95 € pro Flasche  15,93 €/L
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Über das Produkt

Quinta do Noval Port Fine Tawny

Dieser Tawny stammt von einer der renommiertesten Kellereien der Region, wurde sorgfältig ausgewählt und reifte drei Jahre in Eichenfässern. Er ist leichter und süßer als der Ruby, elegant, zart mit bernsteinfarbenen Untertönen und einem frischen Abgang. Mit einer gewissen Komplexität zeigt er im Bouquet junge Früchte mit Himbeercharakter. Am Gaumen ist es eher süß mit ausgewogenen Früchten und einer schönen Vollmundigkeit. Kann leicht gekühlt als Aperitif oder zu einem Dessert getrunken werden. Bei guter Lagerung (dunkel und kühl) ist dieser Port bis zu 3 bis 5 Jahren lagerfähig.

Einfach günstig
Versand nur 0,99 € (D)
Über 1.800 Lieblingsweine
ständig auf Lager
Schnelle Lieferung mit DHL
innerhalb 1-2 Tagen
Umtauschgarantie
ohne Wenn und Aber
Hervorragend 4.9/5
Über 80.000 Bewertungen auf

Auch in folgenden Paketen enthalten

Alle Infos auf einen Blick

  • Produktkategorie Portwein
  • Inhalt 0,75 L
  • Geschmacksrichtung süß
  • Rebsorten Andere
    Tinta Barroca
    Tinta Roriz
    Touriga Franca
  • Anbaugebiet Porto DOC
  • Bodega/Hersteller Quinta do Noval
  • Land Portugal
  • Trinktemperatur 12 - 14 °C
  • Alkoholgehalt 19,5 % Vol.
  • Verschluss Naturkorken
  • Allergene Enthält Sulfite
  • Abfüller Quinta do Noval - Pinhão, Portugal
  • Artikelnr. 30686
  • LMIV-Bezeichnung Portwein

Kundenbewertungen (0)

Es ist noch keine Kundenbewertung vorhanden.

Schreiben Sie jetzt die erste Bewertung! Jetzt bewerten

Geschmack

  • Fruchtig Rosine, Schattenmorelle
  • Beerig Himbeere

Die Bodega: Quinta do Noval

Quinta do Noval

Quinta do Noval findet bereits 1715 in den Grundbüchern Erwähnung, nach der Zerstörung durch die Reblausplage erwarb 1894 António José da Silva ein Händler aus Porto das Anwesen und erweckte es wieder zum Leben. Sein Schwiegersohn unternahm größere Umbauten und machte aus den alten schmalen Terrassen breite Terrassen und verbesserte damit die Sonneneinstrahlung. In den 30er Jahren des 21. Jahrhunderts stieg der Bekanntheitsgrad der Kellerei für Vintage Port. In den 90er Jahren wurden rund 100 Hektar des Anwesens neu bepflanzt, zudem war Quinta do Noval das erste traditionelle Port-Haus, in dem durch ein neues Abfüll- und Vertriebslager die Aktivitäten zentralisiert wurden. Das hochwertige Lesegut und die sorgfältige Verarbeitung ermöglicht hohe Qualitäten, sowohl bei den Portweinen, als auch bei den übrigen Weinen.