+++ Exklusiv für Sie bis 24 Uhr verlängert: Ein Sommerscheckheft-Angebot kaufen und einen Wein GRATIS dazu erhalten. +++

Quietus Rueda 2020

Fruchtig aromatisch
(13) Jetzt bewerten
7, 95
pro Flasche 0,75 L (10,60 €/L)
pro Flasche (0.75l),  10,60 €/L
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Über das Produkt

Nach einer Ernte unter fast idealen Bedingungen ist nach sorgfältiger Vinifizierung diese prachtvolle Cuvée aus Verdejo und Viura hervorgegangen. Alle Quietus-Fans können sich auf eine wunderbar aromatische und feinfruchtige Cuvée freuen. In einem leuchtenden Strohgelb zeigt er bereits im Glas seine fruchtig-floralen Aromen und stimmt animierend auf den frischen Genuss ein: Passionsfrucht, Pfirsich, Aprikose, Frühlingsblüten und grüner Apfel. Am Gaumen ungemein frisch mit saftigen Aromen, zeigt sich wieder einmal das gekonnte Handwerk von Félix Lorenzo Cachazo. Passt nicht nur zu knackigen Salaten, ist ebenso köstlich zu gegrilltem Fisch und Gambas.

Auch in folgenden Paketen enthalten

Kundenbewertungen (13)

Durchschnittliche Kundenbewertung

13 Bewertungen Jetzt bewerten
5 Sterne
 
(9)
4 Sterne
 
(3)
3 Sterne
 
(0)
2 Sterne
 
(1)
1 Sterne
 
(0)
(für Jahrgang 2021)

Dieser Wein hat ein sehr gutes Preis/Leistungsverhältnis und schmeckt wirklich sehr lecker, passt zu vielen Gelegenheiten. Ich habe diesen Wein schon oft bestellt
(für Jahrgang 2020)

habe leider zu wenig davon bestellt ich hoffe es gibt ihn bald wieder bzw. der neue Jahrgang ist genauso gut, sehr gutes preis- Leistungsverhältnis
(für Jahrgang 2020)

Leicht und unaufgeregt

Überraschend abgerundeter Geschmack. Relativ wenig Säure.
(für Jahrgang 2020)

Super

frischer, fruchtiger und sehr leichter Wein. Super Geschmack. Sehr zu empfehlen.
(für Jahrgang 2020)

Super

Geschmacklich sehr harmonisch, leicht, klare Empfehlungen. Gerade im Angebot, bestellen gleich noch mal nach.
(für Jahrgang 2019)

Schöner fruchtiger und leichter Wein

Guter Viura,Verdejo
(für Jahrgang 2019)

Frisch und fruchtig

Sehr leckerer Sommerwein mit vielen Fruchtnoten und angenehmer Leichtigkeit
(für Jahrgang 2014)

Wow

Begeistert vom exotischen Duft und toller dichte für den Preis fast unschlagbar
(für Jahrgang 2018)

Einfach super

Schöne fruchtige Cuve
(für Jahrgang 2021)

Guter Tischwein

Fruchtig , süffig
(für Jahrgang 2020)

Geht immer

Ein sehr frischer Weisswein, der hervorragend zu einem Sommerabend im Garten passt.
(für Jahrgang 2021)

Enttäuscht

Jahrgang 2021 Seit fast 15 Jahren absolute Quietus Liebhaberin, öffnete ich mir heute Abend voll Vorfreude eine gekühlte Flasche… und hoppla. Wo ist der berauschende Duft anderer Jahrgänge nach Blumenwiese und Zitronen? Wo ist der Geschmack den man schon auf der Zunge zu spüren dachte? Netter 0815 Wein für den Sommer, aber im Vergleich zu den früheren Jahrgängen leider ein Reinfall. Entweder habe ich die falsche Flasche erwischt, oder ?!

Geschmack

 
  • Anlass Frühlingsweine, für Einsteiger, schöne Etiketten
  • Passt zu Tapas & Antipasti

Alle Infos auf einen Blick

  • Produktkategorie Weißwein
  • Inhalt 0,75 L
  • Geschmacksrichtung trocken
  • Jahrgang 2020
  • Rebsorten Verdejo
    Viura
  • Anbaugebiet Rueda DOP
  • Herkunftsland Spanien
  • Trinktemperatur 8 - 10 °C
  • Lagerfähigkeit bis ca. Ende 2022
  • Alkoholgehalt 12,5 % Vol.
  • Restzuckergehalt 1,8 g/L
  • Gesamtsäure 5,5 g/L
  • Verschluss Drehverschluss
  • Allergene Enthält Sulfite
  • Abfüller R.E. 3958-VA, 47220, Spanien
  • Artikelnr. 31432
  • LMIV-Bezeichnung Weißwein
Die Marke: Quietus

Quietus

Das Quietus-Projekt ist in der D.O. Rueda angesiedelt, die als Weißwein-Eldorado Spaniens gilt. Die Weine werden aus den ortsüblichen Reben Verdejo, Viura und Sauvignon Blanc gekeltert und stehen für fruchtig-feine Weißweine. Winzer wie der ambitionierte Félix Lorenzo Cachazo haben das riesige Potenzial der autochthonen Rebsorten erkannt. Vor allem die Weißwein-Schönheit Verdejo liefert fruchtig-frische Blancos, die Liebhabern und Experten weltweit gefallen. Die Bedingungen für diesen modernen Wein-Stil sind hier auch optimal. Denn auf mineralischen Böden und in großer Höhe entwickeln die Trauben ein besonders ausgeprägtes Aroma und punkten mit animierender Frische.

Das Anbaugebiet: Rueda DOP

Rueda DOP

Die D.O. Rueda liegt im Norden Spaniens in den Provinzen Valladolid, Segovia und Àvila, nordwestlich von Madrid. Sie ist in den letzten Jahren zu Spaniens Weißwein-Hochburg avanciert. Denn mit den hohen Lagen (bis 800 Meter) ist die Region prädestiniert für die Produktion frischer und fruchtiger Blancos. Die große Höhe kompensiert die Hitze der Sommermonate und verleiht den Trauben viel Aroma und eine wunderbar animierende Säure. Der Star der Region ist die autochthone Sorte Verdejo. Sie bringt hier Weine hervor, die sich mit ihrem trocken-fruchtigen Geschmack und dem cremigen Mundgefühl großer Beliebtheit erfreuen. Ein Großteil der Weine kommt sortenrein auf die Flasche, einige werden aber auch mit Viura oder Sauvignon Blanc verschnitten.